[VF West] IP-Wechsel beschleunigen / erzwingen?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
kabelkunde987
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 14.01.2022, 06:28
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] IP-Wechsel beschleunigen / erzwingen?

Beitrag von kabelkunde987 »

Hallo Forum,

seit einiger Zeit bin ich CableMax 1000 Kunde im VF West Gebiet (ehemaliger UM-Kunde). Lange lange ist's her, dass ich ein CISCO-Modem hatte (damals im 100 Mbit/s Tarif mit IPv4 only), das war toll... Dort konnte ich einen Router dran klemmen und über die Änderung der MAC-Adresse des Routers eine Neuzuteilung der IPv4 erzwingen.

Derzeit habe ich ein Arris TG3442DE mit der FW AR01.02.068.13_052421_711.SIP.10.
Ich habe echtes Dual Stack gebucht.

Gibt es da noch irgendwie eine Möglichkeit den Prozess des IP-Wechselns zu beschleunigen? Bridge Mode oder anderer Router, etc. wäre alles keine Hürde, hauptsache der IPv4-Wechsel ist möglich.

Liebe Grüße
Lusche1234
Fortgeschrittener
Beiträge: 415
Registriert: 28.10.2011, 21:10

Re: [VF West] IP-Wechsel beschleunigen / erzwingen?

Beitrag von Lusche1234 »

Soweit ich weiß ist das nicht einfach so möglich, und ehrlich gesagt auch ziemlich verschwenderisch und aktuellen Zeiten.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3190
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VF West] IP-Wechsel beschleunigen / erzwingen?

Beitrag von Menne »

funktioniert schon, klemm es min 24 Std ab wenn du eine neue willst:D
Der Glubb is a Depp!