Feste IP

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Mike11
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2021, 10:59
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Feste IP

Beitrag von Mike11 »

Seit Jahr und Tag hab ich keine feste IP, was könnte es da jetzt für einen Grund haben das ich jetzt schon 3 Tage die selbe IP habe ?

Ich selber hab da nichts unternommen, Kabelrouter ist im Bridge Mode, dahinter ne FB. Die FB ist nur an wenn ich mit dem PC online geh, ansonsten ist die stromlos, normal gibts da auch immer ne neue IP nach gewisser Zeit.
Ich habe auch mal den Kabelrouter stromlos gehabt für mehrere Stunden, IP blieb gleich.

Weiß da jemand bescheid ?
robert_s
Insider
Beiträge: 7276
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Feste IP

Beitrag von robert_s »

Mike11 hat geschrieben: 06.12.2023, 10:33 Seit Jahr und Tag hab ich keine feste IP, was könnte es da jetzt für einen Grund haben das ich jetzt schon 3 Tage die selbe IP habe ?
Neue DHCP-Server bei Vodafone, mit "klebrigen" IP-Adressen:
viewtopic.php?p=743956#p743956
Mike11
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2021, 10:59
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Feste IP

Beitrag von Mike11 »

Ok vielen Dank für die Info !
Mike11
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 13.03.2021, 10:59
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Feste IP

Beitrag von Mike11 »

So wie es aussieht dauert diese Klebrigkeit immer ungefähr 3 Tage, ist das mittlerweile Standart ?
Zuletzt geändert von Mike11 am 09.01.2024, 14:06, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1043
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Feste IP

Beitrag von Skykeeper »

Ich hab meine IP zum Teil über Wochen sogar Monate und das nicht erst seit kurzem, das ist schon ewig so.
Für eine neue IP muss ich entweder die FB neu starten oder die "Neu Verbinden" Funktion in der FB verwenden ansonsten behalte ich meine IP ewig.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Feste IP

Beitrag von Flole »

Wenn du den Post richtig gelesen hättest dann wüsstest du, dass der TE seine Fritzbox regelmäßig neu startet.... Und gerade das ist neu, dass die IP dennoch bleibt.
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1043
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Feste IP

Beitrag von Skykeeper »

Die Fritzbox kann er ja neu starten wie er will, so lange er das Modem im Bridge Mode nicht neu startet das die IP zugewiesen bekommt, gibts auch keine neue IP.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Feste IP

Beitrag von Flole »

Ähh, und wie genau erkennt der DHCP Server, dass das Modem noch aktiv ist?
Benutzeravatar
Skykeeper
Kabelfreak
Beiträge: 1043
Registriert: 19.08.2014, 22:40

Re: Feste IP

Beitrag von Skykeeper »

Ist doch im DHCP Protokoll klar festgelegt, entweder durch DHCPRelease bzw Überschreitung der Lease-Zeit wird die IP freigegeben und durch DHCPRequest wird die IP verlängert. Die Zuteilung hat einen Ablauf und dann muss das Modem die Zuteilung verlängern, wird die Zuteilung nicht verlängert oder wird eine neue Zuteilung angefordert (Neustart) bevor die alte abgelaufen ist wird die alte Zuteilung gelöscht. So ist es zumindest bei mir und sollte es bei einer Dynamische Zuordnung auch sein.

Eventuell hat Vodafone die Dynamische Zuordnung bei einigen Servern so abgeändert das die IP für 3 Tage Statisch ist und dann die Zuteilung automatisch endet und neu zugewiesen werden muss. Das würde erklären warum sich die IP alle 3 Tage ändert und trotz längerem ausschalten des Modems keine neue IP zugewiesen wird.
Flole
Insider
Beiträge: 9825
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Feste IP

Beitrag von Flole »

Skykeeper hat geschrieben: 10.01.2024, 20:12 Ist doch im DHCP Protokoll klar festgelegt, entweder durch DHCPRelease bzw Überschreitung der Lease-Zeit wird die IP freigegeben und durch DHCPRequest wird die IP verlängert.
Ja genau, das hast du ganz richtig beschrieben. Und kannst du dir jetzt auch vorstellen, warum die Aussage, dass es nicht reicht den Router stromlos zu machen, Unsinn ist?

Ansonsten:
Skykeeper hat geschrieben: 10.01.2024, 20:12 Die Zuteilung hat einen Ablauf und dann muss das Modem...
Wieso das Modem? Wer ist noch gleich im Bridge Modus DHCP Client für die IP Adresse, die für den Internetzugriff benötigt wird?