Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
robert_s
Insider
Beiträge: 6814
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von robert_s »

Karl. hat geschrieben: 19.01.2023, 08:28 Und dann in den bereits auf die neue Belegung umgestellten Gebieten die 6490 plötzlich Probleme macht, sobald das vCMTS die zugewiesenen Kanäle ändern möchte...
Scheint aber nicht bei allen zu passieren. Also vielleicht ist das nur eine bestimmte CableOS-Version, welche diesen Bug hat, und die ist entweder bei manchen schon im Feldtest, oder bei manchen noch nicht durch ein Update ersetzt worden...
Alex-MD
Kabelexperte
Beiträge: 662
Registriert: 13.01.2021, 10:34
Bundesland: Sachsen-Anhalt

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Alex-MD »

Karl. hat geschrieben: 19.01.2023, 08:28 Und dann in den bereits auf die neue Belegung umgestellten Gebieten die 6490 plötzlich Probleme macht, sobald das vCMTS die zugewiesenen Kanäle ändern möchte...
Wie macht sich das bemerkbar?
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Flole »

robert_s hat geschrieben: 19.01.2023, 07:16
Flole hat geschrieben: 19.01.2023, 00:05 Zumindest gefühlt sind überwiegend noch iCMTS im Einsatz, insbesondere in den POPs.
Ich würde auch nicht erwarten, ein vCMTS im POP anzutreffen. Das ist ja schließlich "v"irtuell.
Ganz virtuell ist es dann eben doch nicht sondern irgendwo steht es ja.
robert_s hat geschrieben: 19.01.2023, 07:16
Flole hat geschrieben: 19.01.2023, 00:05 Wer die Kosten von so einem CMTS kennt wird auch verstehen, warum man die Geräte nicht einfach rausschmeißt sondern weiterhin nutzt.
Dennoch wird es wohl auf DCA hinauslaufen, die Anschaffungskosten beeinflussen also wohl bestenfalls die "Restlaufzeiten".
Hat aber mit der Umbelegung der Frequenzen nichts zutun.
robert_s hat geschrieben: 19.01.2023, 07:16
Flole hat geschrieben: 19.01.2023, 00:05 Aber selbst wenn es so wäre: Ich sehe weder bei vCMTS noch bei iCMTS eine Problem wenn's keinen Nachschub mehr gibt: Neue Komponenten rein, alte kommen raus.
Beim vCMTS gibt es aber keine Komponente mehr zu tauschen, bzw. ist das eine generische Komponente, dessen Austausch man ggf. sogar an einen Dienstleister auslagert.
Auch beim I-CMTS (ich habe dazu heute erstmal eine Lehrstunde erhalten, dass es kein Apple Produkt ist und dementsprechend die Schreibweise von gestern nicht korrekt ist sondern der Standard klar vom I-CMTS spricht) gibt's keine Komponenten zu tauschen, die konfiguriert man lediglich um. Bei der virtuellen Variante kann man doch anstelle einer Neukonfiguration einfach den Server tauschen, das wäre für mich jetzt das äquivalente zum Tausch eines I-CMTS. Und das es unsinnig ist hatte ich ja bereits erwähnt, egal ob virtuell oder nicht.
robert_s hat geschrieben: 19.01.2023, 07:16
Flole hat geschrieben: 19.01.2023, 00:05 Da nicht iCMTS gegen vCMTS getauscht wird (oder andersherum)
Hier liest man doch ständig von Kunden, die von iCMTS auf vCMTS umgestellt wurden.
Aber nicht im Zuge der Frequenzumstellung, darum ging es ja.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 233
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von maniatore2006 »

Ah ja "Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone.

Aber was ich hier lese ist Bahnhof.. vCMTS im POP iCMTS WAS? :lol: :D
Flole
Insider
Beiträge: 8198
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Flole »

maniatore2006 hat geschrieben: 19.01.2023, 15:00 Ah ja "Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone.

Aber was ich hier lese ist Bahnhof.. vCMTS im POP iCMTS WAS? :lol: :D
I-CMTS bitte.....
Heymi81
Fortgeschrittener
Beiträge: 179
Registriert: 04.01.2020, 19:37
Wohnort: Berlin-N.O.

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Heymi81 »

Internet ist da AundO für Vodafone.
glücklicher Waipu.tv Kunde :love:
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 965
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von cka82 »

PM zur morgigen Umstellung im Netz Recklinghausen: https://www.presseportal.de/pm/43172/5422893
JoeRayEMD
Fortgeschrittener
Beiträge: 353
Registriert: 05.07.2012, 09:44
Wohnort: Emden (NI) [TV-PoP Leer]

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von JoeRayEMD »

Bereits umgestellte Netze:
Aktuell sendet auch tagsüber NTD
(anstatt korrekterweise PCNE).
Analoges Kabel seit OKT 1985, digitales Kabel seit DEZ 2000, HDTV seit FEB 2015
LESER im KDGF seit 05.07.2007
Ich möchte gerne SRFinfo und ORF2E im Kabel haben [dann leider viel unpraktischer via ZATTOO FREE und ORF TVTHEK bzw. PLAY SRF] + npo Inland auf 346 MHz
DAB+: 71 von 97 Programmplätzen (NL-GR: 12C+11C+09C+07C / DE-NI: 08D+05C) [ohne 07D/05D] + UKW: 6-8 weitere (DE) + INTERNET [alles am Küchenradio + hama DIT1000MBT]
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 16570
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von Beatmaster »

JoeRayEMD hat geschrieben: 23.01.2023, 15:47 Bereits umgestellte Netze:
Aktuell sendet auch tagsüber NTD
(anstatt korrekterweise PCNE).
Aktuell sendet PCNE.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD + DAZN über Sky
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
JoeRayEMD
Fortgeschrittener
Beiträge: 353
Registriert: 05.07.2012, 09:44
Wohnort: Emden (NI) [TV-PoP Leer]

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone in 2022 / 2023

Beitrag von JoeRayEMD »

Nun geht es auch im umgestellten Netz wieder so weiter,
daß es verschiedene Versionen gibt.
Das war bei uns beiden -obwohl beide in Niedersachsen-
ja schon öfter so, glaube ich.

Ich kann jedenfalls versichern, daß ich momentan
-wenn ich es denn wollte- 24 Stunden am Tag
NTD sehen könnte...
Analoges Kabel seit OKT 1985, digitales Kabel seit DEZ 2000, HDTV seit FEB 2015
LESER im KDGF seit 05.07.2007
Ich möchte gerne SRFinfo und ORF2E im Kabel haben [dann leider viel unpraktischer via ZATTOO FREE und ORF TVTHEK bzw. PLAY SRF] + npo Inland auf 346 MHz
DAB+: 71 von 97 Programmplätzen (NL-GR: 12C+11C+09C+07C / DE-NI: 08D+05C) [ohne 07D/05D] + UKW: 6-8 weitere (DE) + INTERNET [alles am Küchenradio + hama DIT1000MBT]