Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15073
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von DerSarde »

Das sollte ich tatsächlich mal rausnehmen, da hast du recht. :wink:

OT Ende
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
UKWFan
Fortgeschrittener
Beiträge: 333
Registriert: 06.09.2008, 17:03
Wohnort: Augsburg

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von UKWFan »

cka82 hat geschrieben: 20.09.2022, 20:54 Ist aber schon irgendwie verrückt, dass die SRF-Radiosender in Augsburg drinbleiben, in Freiburg, dass viel näher an der Schweiz liegt, aber rausfliegen.
Ja, die Aktion in Freiburg fand ich schon sehr seltsam. In Augsburg sind die Schweizer Programme terrestrisch nach wie vor recht gut zu empfangen, weshalb eine weitere Einspeisung nicht ganz falsch ist - wenngleich der Abgriff seit Jahren vom Satelliten kommt. Speziell SRF1 könnte man mit der Ostschweizer Regionalvariante ohne Probleme immer noch terrestrisch einspeisen.
Theoretisch könnte man terrestrisch noch mehr einspeisen (z.B. Radio Tirol, RSI Rete Uno). Das scheint aber nicht gewollt zu sein.
Kabel Digital ohne HD: Kostenlose Smartcard ohne Zusatzkosten (Rahmenvereinbarung)
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 870
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

In der Vodafone Community wird derzeit für Lübeck, wo heute nacht die Umstellung stattfand, ein Ausfall von TV, Festnetz und Internet gemeldet.

https://forum.vodafone.de/t5/Eilmeldung ... -p/2993603
wilmington
Fortgeschrittener
Beiträge: 252
Registriert: 15.04.2012, 19:11

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von wilmington »

Besteht ein Zusammenhang -- Ausfall durch Umstellung?
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 870
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

Kann natürlich auch eine andere Ursache haben, aber es ist natürlich auffällig, dass genau dort, wo eine Umstellung stattgefunden hat, ein Ausfall ist.
Benutzeravatar
exkarlibua
Insider
Beiträge: 3766
Registriert: 23.07.2010, 14:34
Wohnort: Netz München Ost

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von exkarlibua »

Und warum ist dann bei allen bisherigen Umstellungen kein Ausfall gewesen?
Und warum hat es schon öfters Ausfälle gegeben, ohne dass es eine Umstellung gab?

Also als Feststellung okay!
Irgendwelche Schlussfolgerungen: Keine!
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 870
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

Die Störung wurde inzwischen behoben.
Karl.
Insider
Beiträge: 4482
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Karl. »

Im Netz Augsburg und noch irgendwo gab es ebenfalls ne Störung einiger Sender oder einen Ausfall aller bundesweiten Sender nach der Umstellung.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 16457
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Beatmaster »

Weitere Termine für Nds., die zum Teil bekannt sind
https://forum.kabel-helpdesk.de/viewtop ... 10#p112224
Die WDR Lokalprogramme in NRW sind dann zukünftig auf 466 MHz.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD + DAZN über Sky
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total
DarkStar
Insider
Beiträge: 9152
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von DarkStar »

Der Verlinkte Artikel ist Genial :D
Vodafone krempelt sein TV-Kabelnetz um. Dabei werden für rund 13 Millionen Haushalte die Frequenzen der einzelnen TV-Sender neu verteilt, im schlimmsten Fall sehen Sie statt RTL, Sat.1 und BILD TV nur noch Schneegestöber oder ein Standbild.
Schneegestöber bei Digitalen Signalen, ja nee ist klar Liebe Bildzeitung :wand: