Erfahrungen mit TC4400

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West (ehem. Unitymedia) bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Tom_123
Kabelexperte
Beiträge: 812
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

wenn du keine Beeinträchtigungen merkst, brauchst du nichts unternehmen. Das die DOCSIS 3.1 Kanäle schwanken, ist im Grunde normal.
Handymast
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Handymast »

Kann es sein, dass VF seit ein paar Tagen das Event Log vom TC4400 gesperrt hat? Ich habe dort nur noch eine leere Tabelle:
2021-09-10 18_38_13-Clipboard.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
tonino85
Fortgeschrittener
Beiträge: 143
Registriert: 10.12.2012, 10:43
Wohnort: Aachen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von tonino85 »

Schon neugestartet? Manchmal läuft das Log voll.
Handymast
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Handymast »

Ne noch nicht. Mache ich heute Nacht mal...
Handymast
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 02.09.2021, 08:11
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Handymast »

Nach einem Reboot war das Log wieder da. Danke für den Tipp!
tarzan
Newbie
Beiträge: 33
Registriert: 29.05.2020, 13:29

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von tarzan »

Hat eigentlich jemand Zugriff auf die Technicolor Changelogs? Vor dem Update würde ich eigentlich gerne wissen, was sich verändert hat.
Benutzeravatar
AndreasNRW
Insider
Beiträge: 2037
Registriert: 11.07.2017, 13:05

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von AndreasNRW »

tarzan hat geschrieben: 13.09.2021, 08:42 Hat eigentlich jemand Zugriff auf die Technicolor Changelogs? Vor dem Update würde ich eigentlich gerne wissen, was sich verändert hat.
Ja :fahne:
Gunah
Newbie
Beiträge: 20
Registriert: 31.05.2018, 11:26

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von Gunah »

Yoshi2000 hat geschrieben: 07.09.2021, 16:45 Das passiert wenn es Störungen im Upload gibt. Dann springt die Modulation hin und her. Vermutlich haben die SC-QAM Kanäle auch eine niedrigere Modulation, das Modem zeigt diese aber leider nicht an der Weboberfläche an.

Sei froh das schon eine neue Firmware drauf ist. mit der 40er gibts Abbrüche wenn der OFDMA die Modulation wechselt.
scheinbar auch bei der .41 seit der Aufschaltung hängt das Internet immer für "Sekunden", da wir eh jetzt erstmal Urlaub machen, schicke ich in der Zeit das Modem zu Werner ein und hoffe, dass es mit dem Update behoben ist.
alternative in einigen Foren gelesen, sollte ein LTE Filter reichen, damit würde der OFDMA aber rausgeschmissen werden.
ksb
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: 05.11.2021, 15:45
Bundesland: Berlin

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von ksb »

Hallo zusammen,

ich bin neu hier und seit gestern stolzer Besitzer eines TC4400, welches an meiner pfSense hängt 8) .
DualStack, Speed, usw. passt alles und ich komme auch von meinem internen Netz auf das Webinterface des TC4400 auf Port 80 hinter dem WAN Interface der pfSense.

Ist es normal, dass man den Spectrum Anaylzer auf Port 8080 nicht aufrufen kann? Im nicht provisionierten Zustand ging er auf jeden Fall noch.
Und kann man das Modem im provisionierten Zustand per SNMP auslesen? Würde es gern an mein Zabbix hängen, aber leider bekomme ich keine Verbindung (timeout, no response).

Config: bac10402000300018c.....
SW: 70.12.43-190628

Danke und viele Grüße in die Runde
robert_s
Insider
Beiträge: 6279
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Erfahrungen mit TC4400

Beitrag von robert_s »

ksb hat geschrieben: 05.11.2021, 15:53 Ist es normal, dass man den Spectrum Anaylzer auf Port 8080 nicht aufrufen kann? Im nicht provisionierten Zustand ging er auf jeden Fall noch.
Ist das nicht die Abstellmaßnahme für "Cable Haunt"?
https://en.wikipedia.org/wiki/Cable_Haunt