[VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Bubikopf
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 12.03.2021, 07:47
Bundesland: Saarland

[VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Bubikopf »

Hallo zusammen,
diese Woche war ein Techniker bei mir zu Hause und hat meinen VFDK-Anschluss geprüft. Dabei ist ihm ein nicht optimal sitzender F-Stecker an meine FB aufgefallen. Den hat er durch einen neuen ersetzt. Das Werkzeug das er benutzt hatte fand ich so genial, dass ich mir das zulegen möchte:

- Abisolierer für KOAX-Kabel, war scheinbar "doppelseitig", einmal für den äusseren Mantel, und dann für die Isolierung um den inneren Draht
- Aufdrehen-Werkzeug für den F-Stecker
- Kompressionszange für "Aufdrücken" des F-Steckers

Wo bekomme ich diese Werkzeuge her? Gibt es da einen Tipp für gutes Qualitätswerkzeug? Und welche F-Stecker muss man kaufen, die sich nach dem Aufdrehen auf das Kabel auch "pressen" lassen?

vG Uwe
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2994
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Menne »

gibts bei Amazon, aber für was willst du das denn nutzen, das du vielleicht in 10 Jahren wieder einen lockern Stecker hast!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
nauke100
Kabelfreak
Beiträge: 1452
Registriert: 15.03.2009, 19:03
Wohnort: Bolzenburg
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von nauke100 »

inne Bucht gibt's des och. abiso. Zange.Stecker
Gruß
Nauke100
Kabelkanal-Fetischist
CableMax1000 mit Leih 6591 FW 7.27 (13.09.2021)
mit Auerswald 2104 ISDN Telefonanlage
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2994
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Menne »

musst dir halt dann die richtige Zange für die richten Stecker raussuchen! Und das Koax muss dann für die Stecker passen!
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 4903
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Besserwisser »

Sollte das Absetzwerkzeug mit den zwei Klingen
in einer Klinge eine Kerbe zum "Schutz" des Innenleiters haben,
dann schick es gleich zurück.

An dieser Kerbe bleiben die Äderchen vom Außenschirm hängen
und wickeln sich schön um den Innenleiter.

:streber:
Karl.
Insider
Beiträge: 3540
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Karl. »

So verursacht man nen Kurzschluss, wenn man das nicht merkt und dann geht gar nichts mehr.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Bubikopf
Newbie
Beiträge: 17
Registriert: 12.03.2021, 07:47
Bundesland: Saarland

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Bubikopf »

Ich danke Euch für die bisherigen Antworten, scheint wirklich nicht einfach zu sein ;-)

Das Werkzeug kann man immer gebrauchen, ich habe eine SAT-Anlage mit QUAD-LNB. Da sind noch "normale", geschraubte Stecker drauf. Die würde ich dann gerade mal tauschen ;-)

vG Uwe
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 2994
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von Menne »

dann brauchst du die richtigen Stecker die zum Kabel passen!
Der Glubb is a Depp!
DarkStar
Insider
Beiträge: 8652
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] (KOAX) Werkzeug für Koax-Stecker

Beitrag von DarkStar »

Hab ich oben alles Verlinkt man muss nur das was gepostet wurde auch mal benutzen :D