upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron problem

Hier dreht sich alles um die aktuell von Vodafone Kabel Deutschland, von Vodafone West bzw. im Rahmen der eazy-Tarife verschickten Kabelrouter der Marken Arris, Technicolor, Compal, Sagemcom und Hitron sowie um die SuperWLAN-Produkte von Vodafone. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf diese Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
bluewaver
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.04.2012, 10:09

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von bluewaver »

Ohje, kommt mir doch auch sehr bekannt vor.
Wir wurden hier in Mainz letzte vorletzte Woche von 32 auf 100 umgestellt. Das Modem kam auch recht flott, nur leider haben wir genau das selbe Problem wie ihr.
Unzählige Anrufe bei der Hotline haben auch keine Besserung gebracht...
Werde aber gleich noch :streber: einmal anrufen und wie kbrock vorgehen.
denial
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.04.2012, 11:46

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von denial »

Viel Glück dabei euch !,
hatte das gleiche Ergebnis Donnerstag schonmal. Scheinbar is der Techniker so beschäftigt, dass er zwecks Termin nicht anrufen kann ...
kbrock
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12.04.2012, 07:45

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von kbrock »

Tja,
wer weiß, bei uns stand heute der Techniker vor der Tür, die war leider verschlossen, da ich in der Arbeit bin, und sonst auch keiner daheim war.
Wieso bringt es KDG nicht auf die Reihe den Termin auch weiter zu kommunizieren, wenn sie was machen?
Nun gut, ich habe grade mit dem Techniker telefoniert, er kommt morgen vormittag nochmal, dann werde ich aber auch da sein.
Ich hoffe, dass sich morgen damit das Problem in Luft auflöst.
denial
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 23.04.2012, 11:46

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von denial »

Mein Gott, das klingt ja unglaublich kompetent seiten Kabel DE's diesmal.
Würde mich freuen, wenn du sofort ein Ergebnis hier berichtest.
bluewaver
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 24.04.2012, 10:09

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von bluewaver »

So nach 3 Telefonaten mit der Technik und der kaufmännischen Abteilung, sieht es wohl für einen Teil der HITRON Kunden nicht gut aus.
Aus Gründen die KDG nicht nachvollziehen kann funktioniert die Fernadministration des Modems nicht. KDG ist mit dem Hersteller im Moment auf Ursachenforschung und bittet um Geduld. Auch ein Techniker kann das Problem wohl nicht vor Ort beheben, da es die Ursache noch unklar ist. Es wurden wohl schon einige Techniker zu den Kunden geschickt aber dies hatte nie den gewünschten Erfolgt...

Toll :party:
kbrock
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 12.04.2012, 07:45

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von kbrock »

Das wär der Hammer....
Wenn der das Morgen nicht schafft, dann will ich ein anderes Modem, das kann doch nicht sein. :wand:
Der Techniker, mit dem ich geredet hab meinte, dass er das Problem vor 1-2 Tagen schonmal hatte und dort regeln konnte.
Da bin ich jetzt mal gespannt.
elija
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 13.08.2010, 22:05

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von elija »

Nabend zusammen,
Ich halte mich kurz da ich von meinem blackberry aus schreibe.

Habe heute wieder mit kabel telefoniert und man sagte mir am telefon das ich das alte kabel model vom netz nehmen soll und nur das hitron am netz alles soll da beide modems die gleiche kunden nummern haben und so es zu problemen mit der provisierunierung kommen kann. Er sagte mir das es innerhalb paar stunden freigeschaltet sein wird.

Habe es vor 2 stunden umgebaut und warte was passieren wird.

Ich halte euch auf dem laufenden.

Gruss
elija
Newbie
Beiträge: 32
Registriert: 13.08.2010, 22:05

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von elija »

nabend freunde,

hallo freunde, der letzte techniker mit dem ich telefoniert habe hatte recht. habe nur das hitron am netz gelassen und es funktioniert!!

wie gesagt probiert es einfach mal so aus wie ich es in meinem letzten post beschrieben habe. dann sollte es vielleicht klappen.
grizzlyphone
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2012, 22:49

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von grizzlyphone »

Tja, gleiches Thema hier in Nordbayern (ex-TeleColumbus-Gebiet). Ein "Hitron" ist gekommen und nicht provisioniert.
Leider - da muss ich dem Vorschreiber unrecht geben - kann ich nicht mal "schnell" das alte Modem stundenlang abklemmen (außer niemand ist zuhause...)

Spielt es eine Rolle, ob man seine lokalen Einstellungen (Wlan-Name, Wlan-PSK Subnetz..., Admin-Passwort) ändert oder nicht? Wohl kaum. Oder doch?

Dass sich innerhalb von "ein paar Stunden das neue Modem dranlassen" etwas tut, glaube ich nicht. Im Moment läuft es hier so: abends: altes Modem abklemmen, neues dranhängen. Morgens: altes dran, iNet checken, neues dranhängen, arbeiten gehen, abends heimkommen, neues geht nicht, altes dranhängen usw.

Jetzt kam heute ein "Bestätigungsschreiben" - allerdings OHNE irgendwelche Zugangsdaten.
Wären sie doch bei "pppOE" oder ähnlichem aus der DSL-Welt geblieben ;-)

Naja, ich werde die Mühlen mal bis zum WE mahlen lassen, immerhin habe ich einen Ticketstatus, telefonisch und per mail die CM-MAC kommuniziert. Wenn es ein Massenproblem ist, kann man auch nicht mit einer "Sofortlösung" rechnen...

Es bleibt spannend...
Zuletzt geändert von grizzlyphone am 24.04.2012, 23:08, insgesamt 1-mal geändert.
kueste14
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: 24.04.2012, 22:57

Re: upgrade von 32mbit auf 100mbit und kabelmodem hitron pro

Beitrag von kueste14 »

Erschreckend, aber alle die beschriebenen Probleme kenne ich auch (nun seit dem 10.04.). Und nachdem ich jetzt das Hitron 14 Tage angeschaltetlassen sollte und dadurch auch 14 Tage weder Internet noch Telefon hatte habe ich Heute erstmal kapituliert und bin wieder vertragsmäßig zu 32 mbit gewechselt.
Unglaublich was für abstruse Geschichten ich hörte und wie viele Stunden ich bei der Hotline verbracht habe. Einige der MA aus der Technik waren dabei auchnoch unfreundlich und unverschämt.
Leider gibts bei uns im ländlichen Raum keine Alternative für schnelles Internet!