Vodafone beerdigt Kabel Netz

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von why_not »

robert_s hat geschrieben: 03.02.2024, 23:48 Aber die Telekom hat ja auch ein Glasfasernetz, über das Kabelanschlüsse per Koax angeboten werden, und da gibt es definitiv DOCSIS und DVB-C:
https://ebs01.telekom.de/resout/senderl ... ued-01.pdf
Kabelanschlüsse via Koax haben bei der Telekom so einen hohen Stellenwert das der Höttges in Interviews eine Zeitlang vergessen hat das sie sowas überhaupt anbieten, das dürfte ja wohl reichen um die Relevanz vom Telekom Koax Netz und der "Traditionen" dort fürs Management zu verdeutlichen. :wink:
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5876
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von GLS »

Die Telekom ist dafür aber schnell, wenn es darum geht, Vodafone die Kabelkunden abzuluchsen – daher das Angebot DVB-C und DOCSIS für die Wohnungswirtschaft.
why_not hat geschrieben: 03.02.2024, 17:03 Die Alternativ Anbieter wären schön Blöd DVB-C auf ihr Glasfaser Netz aufzuschalten. Die haben IPTV via Multicast, die brauchen so einen Müll wie DVB-C nicht und das der Kunde seine bisherigen Geräte weiternutzen kann ist ja eher was negatives, die wollen dir ihre Box andrehen und haben kein Interesse irgendwas zu unterstützen für das du nicht Monatlich zusätzlich zahlst.
Wunderbar! :) Es wird also eine Marktlücke für Anbieter geben, die kundenorientiert denken und diejenigen aufsammeln, die nicht so doof sind, sich die proprietären Schrott-Boxen der IPTV-ler andrehen zu lassen. :skull:
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von why_not »

GLS hat geschrieben: 04.02.2024, 00:16
why_not hat geschrieben: 03.02.2024, 17:03 Die Alternativ Anbieter wären schön Blöd DVB-C auf ihr Glasfaser Netz aufzuschalten. Die haben IPTV via Multicast, die brauchen so einen Müll wie DVB-C nicht und das der Kunde seine bisherigen Geräte weiternutzen kann ist ja eher was negatives, die wollen dir ihre Box andrehen und haben kein Interesse irgendwas zu unterstützen für das du nicht Monatlich zusätzlich zahlst.
Wunderbar! :) Es wird also eine Marktlücke für Anbieter geben, die kundenorientiert denken und diejenigen aufsammeln, die nicht so doof sind, sich die proprietären Schrott-Boxen der IPTV-ler andrehen zu lassen. :skull:
Und wie soll das via BSA funktionieren?
newtelevision
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 03.10.2023, 11:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von newtelevision »

why_not hat geschrieben: 03.02.2024, 17:03Die haben IPTV via Multicast
können die Anbieter mit Ihren Schrott Geräten behalten braucht kein Mensch oder nur dumme Menschen lassen sich diese IPTV Geräte aufschwatzen :wand:

DVB-C (Tuner) sind in jeden TV verbaut kosten nichts zusätzliches und werden auch weiter verbaut oder man(n) nutzt alternative DVB-C Empfangsgeräte :fahne:
Zuletzt geändert von newtelevision am 04.02.2024, 08:11, insgesamt 1-mal geändert.
Karl.
Insider
Beiträge: 6888
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von Karl. »

Kabel war ja früher eine Gemeinschaftsantenne, ich denke, da wird es irgendwann wieder hingehen...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
wobema
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2021, 06:23
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von wobema »

Ob Internet über Kabel oder Glasfaser kommt ist vielen Nutzern eigentlich egal. Aber bezüglich Zukunftsicherheit spricht natürlich alles für Glasfaser.
Beim TV landen früher oder später alle Kunden bei Anbietern wie z.B. waipu.tv oder deren Wettbewerber.
IPTV ersetzt längerfristig alle DVB-C und eigene Angebote der Internet Provider. Entscheidend, welcher Anbieter gewählt wird, werden sein: Kosten, Anzahl und Qualität der angebotenen Sender, Aufnahmezeit, Anzahl der möglichen parallel zu schauenden Kanäle, einfache Bedienung, Kündigungsbedingungen, usw.
newtelevision
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 03.10.2023, 11:01
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von newtelevision »

wobema hat geschrieben: 04.02.2024, 09:29Beim TV landen früher oder später alle Kunden bei Anbietern wie z.B. waipu.tv oder deren Wettbewerber.
EIN GANZ KLARES NEIN :fahne:

gerade jetzt sieht man wie in den Wohnblocks Schreiben von den Wohnungsgesellschaften zu den Mietern gehen ob die Mieter beim Kabel TV Anschluss bleiben wollen und JA es bleiben fast alle beim linearen Kabel TV Anschluss und auch gerade die älteren.
wobema
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 14.05.2021, 06:23
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von wobema »

Das mag für die gelten, die beim selben Internetprovider bleiben. Oft wird jedoch ein kostenloser GF Anschluss von einem anderen Anbieter gebaut. Dann werden die alten Verträge zu 95 % komplett gekündigt, inklusive analog TV. Die Kunden stellen dann überrascht fest dass analog TV künftig (fast) kein Mensch mehr benötigt und beim Umstieg auch gleich noch Geld gespart wird.
robert_s
Insider
Beiträge: 7281
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von robert_s »

wobema hat geschrieben: 05.02.2024, 09:56 Dann werden die alten Verträge zu 95 % komplett gekündigt, inklusive analog TV.
Wo kann man das denn noch kündigen? Bei Vodafone jedenfalls definitiv schon lange nicht mehr.
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 103
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: Vodafone beerdigt Kabel Netz

Beitrag von why_not »

newtelevision hat geschrieben: 05.02.2024, 09:20
wobema hat geschrieben: 04.02.2024, 09:29Beim TV landen früher oder später alle Kunden bei Anbietern wie z.B. waipu.tv oder deren Wettbewerber.
EIN GANZ KLARES NEIN :fahne:

gerade jetzt sieht man wie in den Wohnblocks Schreiben von den Wohnungsgesellschaften zu den Mietern gehen ob die Mieter beim Kabel TV Anschluss bleiben wollen und JA es bleiben fast alle beim linearen Kabel TV Anschluss und auch gerade die älteren.
Hast du dafür zahlen? Weil bei dem Wohnblock hier wurde der Vertrag zum 1.1.2024 gekündigt und der Anteil mit Ja zum Kabel TV Anschluss liegt aktuell bei genau 2,5% Abgesehen davon ob das so eine gute Unternehmensstrategie ist "gerade auf die Älteren" zu setzen? Die sind in den nächsten 5-10 Jahren Tod und es wäre mir neu das Tote auf dem Friedhof für einen Kabel TV Anschluss zahlen würden. :brüll: