[VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
andilist
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 22.07.2014, 20:23

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von andilist »

Meinst du die Option "feste IP-Adresse" beim Businesstarif?
Beim Privat-Tarif geht dann vermutlich immer noch kein DualStack im Bridgemodus?
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1077
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von Tom_123 »

Nein, er meint die genannte Option "öffentliche IPv4 Adresse", welche von Vodafone eingebucht werden kann.
Karl.
Insider
Beiträge: 6872
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von Karl. »

Mit anderen Worten, hat man im Router Mode Dual Stack, hat man Dual Stack im Bridge-Mode...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
andilist
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: 22.07.2014, 20:23

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von andilist »

Super, danke für eure Infos. Werde ich testen.