[VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von Meister Voda »

Alexander@Müller hat geschrieben: 06.08.2023, 21:21 Potentialausgleich???

Ich will doch nur ein Netzwerkkabel rüberlegen und keine Spannung. Das Kabel endet in einer Netzwerkdose.
Ja, wird bei stromführenden Verbindungen (Kupferkabel) benötigt, da zwei Gebäude mit eigenem Anschluss an das Stromnetz. Ist irre teuer und nicht gerade trivial: Du benötigst ein galvanisches Trennglied für Ethernet, sowie zwei Patchpanel, die an den jeweiligen PA des Gebäudes angeschlossen sind. Das galvanische Trennglied kommt zwischen deine FB und das PP in deiner Hälfte, das andere PP dann in die andere Gebäudehälfte. Kosten: ca. 500 € Material zzgl. Installation durch Elektro-Fachbetrieb, damit die Versicherung zufrieden ist,

Da ist es dann schon deutlich sicherer und kostengünstiger die Verbindung über zwei Switches, die SPF+-Modul und Glasfaser miteinander verbunden werden können, zu realisieren. Kosten ca. 350 € Material, Installation kannst du selbst machen.
Beste Grüße,
Meister Voda

Internet: Red Business Internet & Phone 1000 Cable mit DualStack, statisch · FritzBox 6690 (Kaufgerät)
Mesh: FritzBox 7590 · FritzBox 7530 AX · FritzRepeater 1200 AX (x2)
Telefonie: FritzFon C5 · FritzFon C4 (x2) · FritzDECT Repeater 100
SmartHome: FritzDECT 301 (x6)· FritzDECT 200
TV: waipu.tv · Netflix · Amazon Prime Video · Paramount+ · Disney+ · RTL+ · DAZN
Flole
Insider
Beiträge: 9940
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von Flole »

Ein Netzwerkkabel führt halt Spannung, sonst funktioniert es nicht.

Deswegen wird sowas häufig über Glasfaser gemacht. Selbst im professionellen Bereich wird versucht alles mögliche auf Glasfaser umzusetzen (auch wenn das auf den ersten Blick komplett absurd erscheint), einfach um diese Probleme zu umgehen.

Es muss gar nicht mal ein teurer SFP Switch sein, ein simpler 30€ Medienkonverter auf jeder Seite plus eine Glasfaserleitung für 20€ tut es auch, dann kommt man mit unter 100€ hin. Die Leitungen und Stecker sind auch schmaler/dünner als Ethernetleitungen und -stecker, beim Bohren also auch ein Vorteil.
elo22
Fortgeschrittener
Beiträge: 161
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von elo22 »

Alexander@Müller hat geschrieben: 06.08.2023, 21:01 Zur Not bohre ich nach draußen und 50 cm später wieder rein.
Ist aber dann ein Kabel.

Lutz
Alexander@Müller
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2023, 18:38
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von Alexander@Müller »

Also technisch gesehen, folgende Sachen bestellen...

https://www.amazon.de/Medienkonverter-S ... 976&sr=8-8

Und

20m LWL Glasfaser-Kabel SC/APC auf SC/APC Stecker, Simplex Singlemode 9/125μm OS2 Patchkabel,Weiß,(20m) https://amzn.eu/d/gGtoKis


Verkabelung dann mit einem Meter Pathkabel von meinem Switch auf das erste Gerät, dann das neue Kabel (hoffe das richtige), das zweite Gerät und wieder ein Meter Pathkabel auf das neue Router (irgendein Fritzrouer von eBay).

Oder?

Das neue Router erzeugt dann ein Dect Signal und ich kann die vorhandenen Dect Telefone anschließen
Flole
Insider
Beiträge: 9940
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von Flole »

Ob ein APC Kabel mit grünen Steckern richtig ist geht so nicht aus der Beschreibung hervor, auf den Bildern vom Konverter ist ein UPC Kabel abgebildet (blaue Stecker).
Alexander@Müller
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2023, 18:38
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von Alexander@Müller »

Flole hat geschrieben: 07.08.2023, 21:10 Ob ein APC Kabel mit grünen Steckern richtig ist geht so nicht aus der Beschreibung hervor, auf den Bildern vom Konverter ist ein UPC Kabel abgebildet (blaue Stecker).
Punkt für Dich. Hatte nur nach ST Steckern geschaut.

Hier in blau

CONBIC® LWL Glasfaser-Kabel – 20m OS2 gelb, SC/UPC auf SC/UPC Stecker, Duplex 9/125 Patchkabel – Lichtwellenleiter 20 Meter https://amzn.eu/d/4mQe16Q

Edit...
Sehe gerade, das andere wäre auch kein Duplex gewesen
Alexander@Müller
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: 06.08.2023, 18:38
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von Alexander@Müller »

So, mal ein update.

Seit Freitag bin ich an der Umsetzung.
Mein Router ist umgezogen. Steht nun an einer anderen Stelle im Haus. Dazu habe ich mir eine neue MMD gesetzt. 2 neue (gebrauchte) Fritzboxen sind als Meshrepeater im Einsatz.
Einer davon steht nun bei meinen Eltern.
2 Medienkonverter sind im Einsatz und es besteht keine "Kupferverbindung" zwischen den Häusern. Mauerdurchbrüche werde ich noch ausschäumen. Dazu bringt mir ein Kollege den richtigen Schaum mit, damit ich mit Brandschutz keine Probleme habe.

Wie gesagt, System läuft und alles ist gut.

Bin gerade am Überlegen, ob ich den bisherigen WLan Name und Passwort von meinen Eltern übernehme und es bei mir als Gast WLan einbinde oder ob sie sich mit meinen Zugangsdaten einloggen.

Wo würden Vor und Nachteile sein?
elo22
Fortgeschrittener
Beiträge: 161
Registriert: 16.08.2009, 07:30

Re: [VF West] 2 Anschlüsse zusammenfassen

Beitrag von elo22 »

Alexander@Müller hat geschrieben: 15.08.2023, 12:37 2 Medienkonverter sind im Einsatz und es besteht keine "Kupferverbindung" zwischen den Häusern.
Warum gibt es hier keinen "Daumen hoch"?

Lutz