Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 575
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Blue7 »

Mal auf die Idee gekommen, dass die ARD/WDR für die Regionale HD Version nicht zahlen möchte. Die HD Sender der ARD kommen ja nicht mehr via zugelieferter ARD Muxx
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25503
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Heiner »

Mag sein, kenne die Verträge nicht, beschämend ist es trotzdem. Über die anderen Empfangswege ists schließlich auch möglich (wenn auch nicht bei jedem IPTV-Betreiber, manche haben ja generell nur Köln) und im Jahr 2022 ist HD weitgehend zum Standard geworden. Zugegeben hat bis vor wenigen Jahren aber auch noch keine Lokalzeit in HD nativ gesendet. Mich hats während wir Kabel hatten immer gestört, dass ich mich zwischen WDR Köln HD auf der 3 oder WDR Essen bzw. Dortmund in SD auf der 3 entscheiden musste.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
cka82
Kabelexperte
Beiträge: 697
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

Vodafone ist allerdings nicht der einzige Anbieter, bei dem es nur eine WDR HD Version gibt. Netcologne z.B. hat auch nur WDR Köln HD im Angebot, obwohl man auch in Remscheid, Düsseldorf/Neuss, Bonn und Aachen TV anbietet. Wilhelm.tel hingegen hat tatsächlich alle 11 WDR Lokalzeiten sowohl in SD als auch in HD im Angebot. Die meisten Leute hier in NRW sehen eh nur ihre eigene Lokalzeit, vielleicht mal die Nachbarlokalzeit, keiner wird wirklich zwischen 3 Lokalzeiten hin- und herschalten, von daher bräuchte es eigentlich keine landesweite Einspeisung von WDR Köln, wie bei Vodafone ja derzeit der Fall.

Dass die WDR Lokalzeiten außer Köln jetzt erstmal nicht in HD kommen, muss ja auch nicht heißen, dass das nicht doch irgendwann mal der Fall sein wird. Spätestens dann, wenn die ARD mit ihren SD-Senderabschaltungen so kontinuierlich weitermacht wie bisher und es dann den WDR nur noch in HD gibt.
BerndW
Newbie
Beiträge: 62
Registriert: 12.04.2018, 20:21
Wohnort: Nürnberg

Re: [VFKD] Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von BerndW »

Die Systemumstellung in Nürnberg ist erfolgt. Was mich wundert: Visjon Norge ist bei mir dunkel, obwohl ich Basic TV habe und die anderen Basic-Sender wie z.B. Duna TV bei mir hell werden. Auch scheinen die beiden CGTN-Kanäle sehr gestaucht zu sein, als würden hier 16:9-Sender in das 4:3-Format gequetscht worden zu sein. Die Lokalsender Bayern Nord HD, Franken Fernsehen HD und Die Neue Zeit sind vorhanden. Ebenso K-TV und NDR Niedersachsen HD.

Mehr eventuell heute abend, wenn ich mal die ganzen Programme geordnet habe.
Henk
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 27.12.2020, 11:32
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: [VFKD] Übersicht aller technischen Änderungen (Belegungen etc.)

Beitrag von Henk »

BerndW hat geschrieben: 30.08.2022, 08:49 Die Systemumstellung in Nürnberg ist erfolgt. Was mich wundert: Visjon Norge ist bei mir dunkel, obwohl ich Basic TV habe und die anderen Basic-Sender wie z.B. Duna TV bei mir hell werden. Auch scheinen die beiden CGTN-Kanäle sehr gestaucht zu sein, als würden hier 16:9-Sender in das 4:3-Format gequetscht worden zu sein. Die Lokalsender Bayern Nord HD, Franken Fernsehen HD und Die Neue Zeit sind vorhanden. Ebenso K-TV und NDR Niedersachsen HD.

Mehr eventuell heute abend, wenn ich mal die ganzen Programme geordnet habe.
dann kann ich ja morgen wieder den Sendersuchlauf starten... Bayern Nord ist neu, oder??
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von maniatore2006 »

Fliegen Visjon Norge und CGTN-Kanäle nicht raus. Die sind hier in NS nicht vorhanden.
cka82
Kabelexperte
Beiträge: 697
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

maniatore2006 hat geschrieben: 30.08.2022, 11:35 Fliegen Visjon Norge und CGTN-Kanäle nicht raus. Die sind hier in NS nicht vorhanden.
Visjon Norge und die beiden CGTN Sender werden mit der Umstellung neu in die jeweiligen VFKD-Netze eingespeist.
Zuletzt geändert von cka82 am 30.08.2022, 11:42, insgesamt 2-mal geändert.
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1300
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Johut »

maniatore2006 hat geschrieben: 30.08.2022, 11:35 Fliegen Visjon Norge und CGTN-Kanäle nicht raus. Die sind hier in NS nicht vorhanden.
Diese drei Kanäle kannst Du erst nach der Umstellung empfangen.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 185
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von maniatore2006 »

Ah okay, verstehe, Danke.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 575
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Blue7 »

Sendet eigentlich in Freiburg das UKW Radio noch?