Änderung im Vodafone Support Forum

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12814
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von spooky »

Auf der Support Seite Kosten einsparen… wenn das mal kein Bumerang wird..
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 734
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von Kurt W »

Ich kann das überhaupt nicht nachvollziehen. Das war die einzige Anlaufstelle, wo man wirklich kompetente Hilfe von VF Mitarbeitern bekommen hat.

Keine Ahnung, warum VF nun diesen Schritt gegangen ist und damit den Service noch weiter zurückfährt. Unzufriedene Kunden, scheinen da ja keinen zu interessieren.

Gruß Kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (OS 7.29) - Access Point Fritzbox 4060 (OS 7.30) - waipu.tv Stick -- waipu.tv - Paket Perfekt - Prime Video - Netflix
Fritzbox 6690 Crowdtest (OS 7.29)
Karl.
Insider
Beiträge: 4158
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von Karl. »

Kurt W hat geschrieben: 14.08.2022, 14:53 Das war die einzige Anlaufstelle, wo man wirklich kompetente Hilfe von VF Mitarbeitern bekommen hat.
Twitter / Facebook geht ja noch, da steht man mehr in der Öffentlichkeit
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 734
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von Kurt W »

Dort kommt man aber leider auch nicht immer weiter, und dann haben sie sich als letzte Hilfemöglichkeit im Forum gemeldet.

Weiterhin, wird es nun für englischsprachige Kunden noch schwieriger ihr Problem zu lösen.

Meiner Meinung nach, könnte man das Forum dann auch gleich schließen, denn was will man denn mit einem reinen Kunden helfen Kunden Forum?

In technischen Fragen, ja, da können normale User den anderen schon mal helfen, aber sobald es um Störtickets oder Vertragsangelegenheiten usw. geht, ist da ja Schluss. Und das sind dort die Hauptanliegen.

Gruß Kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (OS 7.29) - Access Point Fritzbox 4060 (OS 7.30) - waipu.tv Stick -- waipu.tv - Paket Perfekt - Prime Video - Netflix
Fritzbox 6690 Crowdtest (OS 7.29)
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von Flole »

Vielleicht entschließt VF sich auch dazu gegen dieses Forum vorzugehen (oder den Betreiber nett zu bitten den Namen Vodafone nicht mehr zu verwenden) sodass sie dann quasi wieder das einzige Vodafone Forum sind. So ganz verstehe ich die Logik aber auch nicht, das es dieses Forum gibt ist bei Vodafone bekannt und um zu erkennen, dass das eigene Forum doch weit hinter diesem hier zurück bleibt muss man nun wirklich nicht sonderlich intelligent sein. Oder aber man will sich wieder ganz vom eigenen Forum verabschieden, nur warum man es dann kaputt macht bevor man es schließt verstehe ich nicht.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14264
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von berlin69er »

Karl. hat geschrieben: 14.08.2022, 09:08 Sowas hier braucht doch auch eine Daseinsberechtigung
https://addons.mozilla.org/de/firefox/a ... i-be-gone/

Nutze ich, wenn längere texter durch gendern unlesbar gemacht worden sind.
Ja, das funktioniert, aber das Problem ist, dass du damit dann auch nicht mehr deinen Unmut über die verwendete Sprache geben kannst. Die Firmen bzw. Seitenbetreiber fühlen sich womöglich dann noch bestätigt.
Insbesondere bei Vodafone halte ich das ganze Gehabe nur für Marketing, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass das gleiche Verhalten auch in ihren arabischen Filialen zeigen. Das macht solche Entscheidungen noch unverständlicher.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5575
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von GLS »

Flole hat geschrieben: 14.08.2022, 17:28 Vielleicht entschließt VF sich auch dazu gegen dieses Forum vorzugehen (oder den Betreiber nett zu bitten den Namen Vodafone nicht mehr zu verwenden)
Davor haben wir keine Angst, denn eine kleine Umbenennung ist für uns kein Problem, nur wäre für V der Shitstorm halt gewaltig. Darüber würden selbst große Zeitungen und Rundfunksender berichten, so nach dem Motto: "Vodafone schießt gegen die freie Meinungsäußerung im Internet". Schon alleine deswegen werden sie es wohl nicht machen. :) Was anderes wäre es, wenn wir deren Logo nutzen würden, klar.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
Kurt W
Kabelexperte
Beiträge: 734
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von Kurt W »

Na wer weiß, was die sich so noch alles einfallen lassen. Das war meiner Meinung nach keine gute Entscheidung, das Support Forum so aufzugeben.

Die sollten sich mal ein Beispiel vom Telekom Support Forum nehmen. Das rufen die Community Guides sogar Kunden an und klären das ab.

Gruß Kurt
Vodafone CableMax 1000 -- Fritzbox 6660 (OS 7.29) - Access Point Fritzbox 4060 (OS 7.30) - waipu.tv Stick -- waipu.tv - Paket Perfekt - Prime Video - Netflix
Fritzbox 6690 Crowdtest (OS 7.29)
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12814
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von spooky »

Das telekomhilft Forum ist in erster Linie auch nur ein Kunden für Kunden Forum, mit dem Vorteil das das Telekomhilft Team zu Hilfe gerufen werden kann
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Flole
Insider
Beiträge: 7368
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Änderung im Vodafone Support Forum

Beitrag von Flole »

GLS hat geschrieben: 14.08.2022, 20:38
Flole hat geschrieben: 14.08.2022, 17:28 Vielleicht entschließt VF sich auch dazu gegen dieses Forum vorzugehen (oder den Betreiber nett zu bitten den Namen Vodafone nicht mehr zu verwenden)
Davor haben wir keine Angst, denn eine kleine Umbenennung ist für uns kein Problem, nur wäre für V der Shitstorm halt gewaltig. Darüber würden selbst große Zeitungen und Rundfunksender berichten, so nach dem Motto: "Vodafone schießt gegen die freie Meinungsäußerung im Internet". Schon alleine deswegen werden sie es wohl nicht machen. :) Was anderes wäre es, wenn wir deren Logo nutzen würden, klar.
Naja, wenn man bedenkt, dass Apple eine Klage gegen irgendein Café angestrengt hat weil diese ein Logo welches dem Apple Logo angeblich zu ähnlich war verwendet haben und das im Prinzip auch untergegangen ist so wäre das bei VF wohl ähnlich. Im übrigen würden sie ja nichts gegen die freie Meinungsäußerung (oder dieses Forum an sich) machen sondern gegen die nicht-genehmigte Nutzung ihres geschützen Markennamens. Wenn ich mich richtig erinnere war da beim UM-Forum nach der Übernahme etwas ähnliches vorgefallen? Da ging es aber glaube ich darum, dass dort über Werbung von einem kommerziellen Anbieter Geld verdient werden sollte? Sonderlich bekannt ist dieser "Vorfall" jedenfalls auch nicht.

Ob nun eine geschützte Wortmarke oder ein geschütztes Logo verwendet wird macht meiner Meinung nach keinen wirklichen Unterschied. Aber was genau nun tatsächlich der Plan ist wird wohl nur Vodafone wissen.