[VFKD] Smartcard kam zurück

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14227
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Lichtenrade

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von berlin69er »

exkarlibua hat geschrieben: 26.07.2022, 14:29 Und er schrieb auch von G09 - bitte genau lesen!
Das spielt keine Rolle! Wenn nur noch Sky auf der Karte ist, bekommen die sie zurück.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Lichtenrade (voll ausgebaut)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-C-FBC Tuner (8 Tuner in einem) & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Pakete: Vodafone Basic TV & Sky HD Komplett inkl. UHD auf Smartcard G09
Zubehör: Apple TV 4K für SkyQ und Co.
Benutzeravatar
Linde
Newbie
Beiträge: 42
Registriert: 04.02.2017, 13:17

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von Linde »

Ich habe meine Smartcard immer per Brief zurück geschickt ob Sky oder Vodafone. Außerdem mache ich sowas nur per Einschreiben mit Rückantwort so bin ich immer auf der sicheren Seite. Es ist swar etwas teurer und du hast ein Rechtssicherheit.
Samchen
Insider
Beiträge: 4724
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von Samchen »

Eine Smardcard ist Hardware, und Hardware muss nach Nürnberg. Und das reicht auch als Brief!
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12749
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von spooky »

Warum hat es die Post nicht gefunden?
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Amadeus63
Insider
Beiträge: 3025
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von Amadeus63 »

Ich würde nicht von 'der Post' sprechen. Der Zusteller hat´s eventuell 'verpeilt'. Manchmal erlebt man da Dinge, früher gab es 'Stammzusteller', die kannten Ihre Tour. Jetzt wechselt das Personal ständig...
Bild : Samsung UE49KS9090 / Ton : Bose Soundbar / SKY / ZATTOO / WAIPU.TV / NETFLIX
DarkStar
Insider
Beiträge: 8995
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von DarkStar »

Hier hat es ebenfalls jedes mal per Einwurfeinschreiben geklappt.
Soren2
Newbie
Beiträge: 72
Registriert: 07.02.2014, 16:32

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von Soren2 »

Irgendwas stimmt dieser Tage nicht mit DHL. Bei der Sendungsverfolgung zu meinem Paket steht seit Montag "Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert". Keine Ahnung, ob es vielleicht dennoch (an Vodafone West) geliefert wurde, auf jeden Fall ändert sich der Status seitdem nicht mehr. Ich hatte das Paket Freitag morgens zu DHL gebracht, und bis Montag Morgen tat sich nichts. Sehr merkwürdig.
Benutzeravatar
VBE-Berlin
ehemals MB-Berlin
Beiträge: 14082
Registriert: 15.04.2008, 23:50
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von VBE-Berlin »

Wolfshunter hat geschrieben: 26.07.2022, 10:25 Hallo,

ich habe am Wochenende meine an Vodafone gesendete alte Smartcard zurück bekommmen.
Auf dem Brief stand das der Empfänger an der angegebenen Adresse nicht ermittelt werden konnte.

Habe gestern dann nochmal versucht an folgende Adresse meine Smartcard per post zu senden:

Vodafone Deutschland
c/o DHL Paket
Am Tower 222
90475 Nürnberg

Kann mir jemand sagen ob ich die richtige Adresse habe. Denn ich finde mal mit c/o dann ohne,
dann mal Vodafone Kabel Deutschland oder Vodafone Deutschland oder Vodafone.

Beste Grüße
Wolfshunter
Alles richtig gemacht.

Vodafone Deutschland ist die derzeitig korrekte Bezeichnung.
Warum es zurück kam ist eigenartig
VBE-Berlin
--
2 x Red Internet 200 (200000/50000)
Flole
Insider
Beiträge: 7206
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von Flole »

Soren2 hat geschrieben: 29.07.2022, 18:16 Irgendwas stimmt dieser Tage nicht mit DHL. Bei der Sendungsverfolgung zu meinem Paket steht seit Montag "Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert". Keine Ahnung, ob es vielleicht dennoch (an Vodafone West) geliefert wurde, auf jeden Fall ändert sich der Status seitdem nicht mehr. Ich hatte das Paket Freitag morgens zu DHL gebracht, und bis Montag Morgen tat sich nichts. Sehr merkwürdig.
Das hatte ich (mindestens) einmal bei VFKD, das hat sich dann auch Wochen später nicht aktualisiert und VF hat keine Rechnung geschrieben, daher ist es offensichtlich wohl doch angekommen.
titleist
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 30.07.2022, 13:25

Re: [VFKD] Smartcard kam zurück

Beitrag von titleist »

Die Fa. Vodafone ist unglaublich. Erst haben sie versucht uns über den Tisch zu ziehen - lange Geschichte. Jetzt kommt bei uns ebenso die Smartcard bei Einschreiben mit Rückschein von der Nürnberger Am Tower-Adresse zurück. Die können mich mal ... am Abend besuchen. Was ich mit denen in den letzten 6 Wochen erlebt habe, geht auf keine Kuhhaut. Ist aber auch kein Wunder bei einer Firma, die Verträge an Katzen und 8 Jahre Verstorbene verkauft. Am Landgericht München steht auch schon eine Strafzahlung von einer Viertelmillion an, sollten die weiter Leuten Verträge unterjubeln.

Mann, mann. Die ganze Website von denen ist absichtlich so aufgebaut, daß man nur neue Verträge leicht abschließen kann aber Widerrufe, Rücksendeadressen etc. so gut wie unauffindbar/unmöglich gemacht werden. Und in deren Kontaktformular drehst Du Dich so lange im Kreis, bis Du in einer Sackgasse gelandet bist.

Ich melde mich bei denen nicht mehr - sollen sie mich verklagen auf irgendwelche erfundenen Gebühren wegen Nichtrücksendung der Smartcard. Das schaue ich mir gerne an.