[VFKD] Anschluss an MMD oder Dose mit Aufsatz?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
nailik1024
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2022, 07:17
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Anschluss an MMD oder Dose mit Aufsatz?

Beitrag von nailik1024 »

Karl. hat geschrieben: 04.06.2022, 09:37 Poste mal die Modemwerte je von der einen, als auch von der anderen Dose, dann kann man was dazu sagen.
Hi,

danke schon mal, hier einmal die Modem-Werte

Büro (gefühlt schlechter):
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV) SNR/MER (dB) Lock Status
33 OFDM 151~325.0 256-qam/1024-qam -16.1/43.9 35.60 JA
5 SC-QAM 602 256-QAM -14.6/45.4  36.7 JA
1 SC-QAM 114 256-QAM -18.0/42  33.0 JA
2 SC-QAM 130 256-QAM -17.5/42.5  34.3 JA
3 SC-QAM 138 256-QAM -18.2/41.8  34.1 JA
4 SC-QAM 146 256-QAM -17.6/42.4  34.5 JA
6 SC-QAM 618 256-QAM -14.4/45.6  36.7 JA
7 SC-QAM 626 256-QAM -14.0/46  37.0 JA
8 SC-QAM 642 256-QAM -13.8/46.2  36.9 JA
9 SC-QAM 650 256-QAM -13.4/46.6  37.6 JA
10 SC-QAM 658 256-QAM -12.9/47.1  37.9 JA
11 SC-QAM 666 256-QAM -12.9/47.1  38.0 JA
12 SC-QAM 674 256-QAM -12.6/47.4  37.9 JA
13 SC-QAM 682 256-QAM -12.1/47.9  38.6 JA
14 SC-QAM 690 256-QAM -12.0/48  38.8 JA
15 SC-QAM 698 64-QAM -18.9/41.1  32.1 JA
16 SC-QAM 706 64-QAM -18.5/41.5  32.5 JA
17 SC-QAM 714 64-QAM -18.5/41.5  32.5 JA
18 SC-QAM 722 64-QAM -18.8/41.2  32.2 JA
19 SC-QAM 730 64-QAM -18.6/41.4  32.4 JA
20 SC-QAM 738 64-QAM -18.6/41.4  32.3 JA
21 SC-QAM 746 64-QAM -18.5/41.5  32.2 JA
22 SC-QAM 754 64-QAM -18.9/41.1  31. Jul JA
23 SC-QAM 762 64-QAM -17.9/42.1  32.5 JA
24 SC-QAM 770 64-QAM -18.6/41.4  32.2 JA
25 SC-QAM 778 64-QAM -17.7/42.3  33.1 JA
26 SC-QAM 786 64-QAM -18.7/41.3  32.1 JA
27 SC-QAM 794 64-QAM -17.2/42.8  33.1 JA
28 SC-QAM 802 64-QAM -17.7/42.3  32.6 JA
29 SC-QAM 810 64-QAM -16.7/43.3  33.4 JA
30 SC-QAM 818 64-QAM -16.4/43.6  33.9 JA
31 SC-QAM 826 64-QAM -16.4/43.6  34.1 JA
32 SC-QAM 834 64-QAM -16.6/43.4  33.7 JA


Wohnzimmer (gefühlt besser):
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV) SNR/MER (dB) Lock Status
33 OFDM 151~325.0 256-qam/1024-qam 2.4/62.4 41.55 JA
1 SC-QAM 114 256-QAM 2.2/62.2  39.8 JA
2 SC-QAM 130 256-QAM 2.5/62.5  40.5 JA
3 SC-QAM 138 256-QAM 2.2/62.2  40.5 JA
4 SC-QAM 146 256-QAM 1.9/61.9  40.3 JA
5 SC-QAM 602 256-QAM 5.0/65  43.6 JA
6 SC-QAM 618 256-QAM 5.7/65.7  43.6 JA
7 SC-QAM 626 256-QAM 5.6/65.6  43.4 JA
8 SC-QAM 642 256-QAM 6.4/66.4  43.9 JA
9 SC-QAM 650 256-QAM 6.7/66.7  44.0 JA
10 SC-QAM 658 256-QAM 6.7/66.7  44.1 JA
11 SC-QAM 666 256-QAM 7.2/67.2  44.5 JA
12 SC-QAM 674 256-QAM 7.6/67.6  43.9 JA
13 SC-QAM 682 256-QAM 7.8/67.8  44.4 JA
14 SC-QAM 690 256-QAM 7.7/67.7  44.5 JA
15 SC-QAM 698 64-QAM 0.9/60.9  39.0 JA
16 SC-QAM 706 64-QAM 0.1/60.1  38.6 JA
17 SC-QAM 714 64-QAM 0.8/60.8  38.2 JA
18 SC-QAM 722 64-QAM 0.2/60.2  38.5 JA
19 SC-QAM 730 64-QAM 1.0/61  39.1 JA
20 SC-QAM 738 64-QAM 1.7/61.7  39.4 JA
21 SC-QAM 746 64-QAM 2.3/62.3  39.4 JA
22 SC-QAM 754 64-QAM 3.0/63  39.7 JA
23 SC-QAM 762 64-QAM 2.8/62.8  39.3 JA
24 SC-QAM 770 64-QAM 3.2/63.2  39.5 JA
25 SC-QAM 778 64-QAM 3.6/63.6  39.7 JA
26 SC-QAM 786 64-QAM 3.3/63.3  39.1 JA
27 SC-QAM 794 64-QAM 3.9/63.9  39.3 JA
28 SC-QAM 802 64-QAM 4.4/64.4  39.5 JA
29 SC-QAM 810 64-QAM 4.9/64.9  39.7 JA
30 SC-QAM 818 64-QAM 5.2/65.2  39.8 JA
31 SC-QAM 826 64-QAM 5.5/65.5  40.0 JA
32 SC-QAM 834 64-QAM 5.4/65.4  39.8 JA


Die Minus Werte verwundern mich etwas?

Zusätzlich habe ich einmal dslreports.com laufen lassen und erkenne dort gigantische Schwankungen der Geschwindigkeit im Wohnzimmer(!), wo es ja gefühlt besser ist. Zackt arg zwischen 100 und 200 mbits hin und her (gemessen direkt am VF Router mit Kabel, WLAN am Router aus, einziges Gerät mit Verbindung).. Erkennt da jemand was aus den Modem Werten?

Danke euch!!
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5300
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Anschluss an MMD oder Dose mit Aufsatz?

Beitrag von Besserwisser »

Werte unter 50 dB bei QAM64 und Werte unter 56 dB bei QAM256 sind nicht akzeptabel.

Wenn man einen Adapter IEC-Buchse auf F-Buchse hätte,
könnte man das Modem mal ohne Aufsteckadapter direkt an der TV-Buchse der 2-Loch-Dose anschließen und messen.

Die Sendepegel vom Modem würden mich auch interessieren.
nailik1024
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2022, 07:17
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Anschluss an MMD oder Dose mit Aufsatz?

Beitrag von nailik1024 »

Besserwisser hat geschrieben: 05.06.2022, 14:46 Werte unter 50 dB bei QAM64 und Werte unter 56 dB bei QAM256 sind nicht akzeptabel.
In welche Spalte muss ich schauen? SNR/MER oder DBµV?


Hier die Upload Daten:
Büro:
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV/dBµV) Ranging Status
10 OFDMA 29.8~ 16-qam 64.0/124 Erfolgreich
5 SC-QAM 51.0 64-qam 67.0/127 Erfolgreich
6 SC-QAM 44.6 64-qam 67.0/127 Erfolgreich
7 SC-QAM 37.2 64-qam 67.0/127 Erfolgreich
8 SC-QAM 30. Aug 64-qam 67.0/127 Erfolgreich


Wohnzimmer:
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV/dBµV) Ranging Status
10 OFDMA 29.8~ 16-qam 35.0/95 Erfolgreich
5 SC-QAM 51.0 64-qam 41.0/101 Erfolgreich
6 SC-QAM 44.6 64-qam 43.0/103 Erfolgreich
7 SC-QAM 37.2 64-qam 43.0/103 Erfolgreich
8 SC-QAM 30. Aug 64-qam 43.0/103 Erfolgreich
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5300
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: [VFKD] Anschluss an MMD oder Dose mit Aufsatz?

Beitrag von Besserwisser »

Natürlich dBµV.

Die Umrechnung ist übrigens dBµV - 60 = dBmV.

127 dBµV Sendepegel im Büro sind schon ganz schön heftig.
Der sollte so zwischen 98 und 110 dBµV sein.
nailik1024
Newbie
Beiträge: 7
Registriert: 04.06.2022, 07:17
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] Anschluss an MMD oder Dose mit Aufsatz?

Beitrag von nailik1024 »

Danke dir für deine Mühen (auch im anderen Thread)!
Ich hab das Modem jetzt im Wohnzimmer mit den besseren Werten, für die fehlende WLAN Ausstrahlung baue ich ein UNIFI MESH Netz auf!

Thread kann damit dicht, mit wurde geholfen :)