Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34083
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von twen-fm »

Im Browser funktioniert meines Wissens kein Livestream-Link.

@cka82: Das ist exakt derselbe Livestream-Link, dieser wurde von der Homepage "ausgelesen".
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 869
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

Der Termin für Landshut und Umgebung ist jetzt verlegt worden. Auf https://www.breitband-digitale-zukunft.de/ steht jetzt 5. Juli als Termin.

"Die Anpassungen erfolgen ab Juli 2022 und werden sukzessive über mehrere Monate bundesweit umgesetzt.
Mit der ersten Frequenzänderung starten wir in Landshut und Umgebung am 5. Juli 2022."
Zuletzt geändert von cka82 am 30.05.2022, 16:35, insgesamt 1-mal geändert.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25712
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Heiner »

Fängt ja gut an :brüll:
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 869
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

Die Sender- und die Frequenzliste sind jetzt auf Stand Mai 2022, ob sich da was geändert hat, hab ich auf die Schnelle noch nicht sehen können.

https://www.breitband-digitale-zukunft. ... listen.pdf
https://www.breitband-digitale-zukunft. ... rsicht.pdf

Auf der Frequenz-Umbelegungsseite hat man das Datum für Landshut im FAQ-Bereich noch nicht geändert, da steht immer noch "Die Umstellung erfolgt in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni 2022."

https://www.vodafone.de/hilfe/frequenzu ... -betroffen
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34083
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von twen-fm »

Heiner hat geschrieben: 30.05.2022, 16:33 Fängt ja gut an :brüll:
Das kannst du ganz laut sagen! :skull:

Aber was sollen wir von diesem Chaos-Verein noch ernsthaft erwarten? :suspekt:

Wenn ich sehe, dass nach fast vier (!) Jahren seit der Entfernung RTS (Svet/Sat) immer noch aufgelistet wird? Wie bekloppt sind die denn dort?! :motz:
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 869
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von cka82 »

Ob sich dann auch die Umstellungspläne für die restlichen Netze verschieben ?
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 34083
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von twen-fm »

Ist nicht auszuschliessen.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 414
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Steve-o1987 »

Meine Vermutung zur Terminänderung ist die, dass Vodafone die zusätzlich benötigten DVB-C-Muxer für das Landshuter Netz nicht ranbekommt und so den Termin um einen Monat verschiebt, um dann nach der Pay-TV SD-Abschaltung ("KD-Home" und Fremdsprachenpakete) Ende Juni die Frequenzumbelegung durchzuführen. Macht ja eigentlich auch Sinn.
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg) und Red Internet & Phone Cable MAX 1000 mit Vodafone Station (CGA6444VF)
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 604
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Blue7 »

cka82 hat geschrieben: 30.05.2022, 16:38 Die Sender- und die Frequenzliste sind jetzt auf Stand Mai 2022, ob sich da was geändert hat, hab ich auf die Schnelle noch nicht sehen können.

https://www.breitband-digitale-zukunft. ... listen.pdf
https://www.breitband-digitale-zukunft. ... rsicht.pdf

Auf der Frequenz-Umbelegungsseite hat man das Datum für Landshut im FAQ-Bereich noch nicht geändert, da steht immer noch "Die Umstellung erfolgt in der Nacht vom 7. auf den 8. Juni 2022."

https://www.vodafone.de/hilfe/frequenzu ... -betroffen
Nick Jr fehlt jetzt komplett oder täusche ich mich?
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 414
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: Ausblick auf die Entwicklungen im TV-Angebot von Vodafone im Jahr 2022

Beitrag von Steve-o1987 »

Blue7 hat geschrieben: 30.05.2022, 21:20 Nick Jr fehlt jetzt komplett oder täusche ich mich?
Auf Seite 5 im PDF Sender_Frequenzuebersicht steht:

Code: Alles auswählen

Sendername     | alter Kanal | neuer Kanal
Nick Junior HD | D482        | wird ausgespeist
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg) und Red Internet & Phone Cable MAX 1000 mit Vodafone Station (CGA6444VF)