Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Der Platz für Fragen, Anregungen, Kritik und Lob, die an das Team vom inoffiziellen Vodafone-Kabel-Forum und vom Vodafone-Kabel-Helpdesk gerichtet sind, außerdem für Ankündigungen seitens des Teams.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14747
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Beitrag von DerSarde »

Hallo zusammen,

seitens Vodafone findet dieses Jahr die finale Phase der Netzharmonisierung zwischen Vodafone (Kabel) Deutschland und Vodafone West statt. Wir im Inoffiziellen Vodafone-Kabel-Helpdesk nutzen diese Umstellung, indem wir in diesem Zuge einige Neuerungen und Verbesserungen für unsere Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten einführen.

Wir haben uns hier gedacht, dass wir die einzelnen Änderungen bzw. Neuerungen in den Belegungen, Programmlisten bzw. Paketübersichten mal als „Pressemitteilung“ darstellen. Dort sind auch die Einzelheiten zu den jeweiligen Punkten zu finden. :wink:
images/data/DerSarde/2022-04-12_PM_Mode ... lpdesk.pdf

Viele Grüße
Das Team des Inoffiziellen Vodafone-Kabel-Forum / -Helpdesk
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14747
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Beitrag von DerSarde »

Bereits seit einigen Wochen bereiten wir im Helpdesk intern die bevorstehende Frequenzumstellung seitens Vodafone vor, damit die Änderungen in den Belegungen, der Programmliste bzw. den Paketübersichten in den einzelnen Netzen bei uns dann reibungslos vonstatten gehen.
Nun haben wir auch die ersten Vorbereitungen getroffen, die öffentlich für die Nutzer sichtbar sind.

Ab sofort haben die Namen der HD-Sender in den Belegungen keinen „HD“-Zusatz mehr. Grund für diese Änderung ist, dass inzwischen immer mehr SD-Versionen abgeschaltet werden und HD mehr und mehr zum Standard wird.
Durch die Farben der jeweiligen Zeilen ist in den Belegungen aber weiterhin unterscheidbar, ob es sich um ein Programm in SD- oder in HD-Auflösung handelt. Ebenso wurde in der Programmliste nun eine Spalte „Auflösung“ hinzugefügt.

Außerdem wurden alle Senderlogos in den Paketübersichten insoweit vereinheitlicht, als dass auch bei den HD-Sendern überall nur noch das Logo ohne „HD“-Zusatz verwendet wird. Das war auch bisher schon bei einer relativ großen Zahl an Programmen der Fall, nun wurde es aus denselben Gründen wie beim Wegfall des „HD“-Zusatzes beim Namen auf alle Sender ausgeweitet.

In den nächsten Wochen wird es voraussichtlich auch noch zu weiteren Änderungen in den Belegungen, der Programmliste bzw. den Paketübersichten kommen.


UPDATE 13.05.2022, 16:40 Uhr: Nun steht in der Programmliste auch eine Spalte „Übertragung“ zur Verfügung. Dort wird angezeigt, ob der Sender über DVB-C oder als IP-Stream übertragen wird.
Bleibt zuhause! Stay home!

Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Flole
Insider
Beiträge: 6879
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Beitrag von Flole »

Bei der Frequenzbelegung wird unten in der Übersicht wo die Anzahl der Kanäle steht immer noch der "virtuelle" GigaTV Box 2 Kanal mitgezählt, obwohl dies ja kein wirklicher Kanal ist. Vielleicht kann man das im Zuge der Umstellung auch korrigieren das dieser nicht mitgezählt wird? Und vielleicht das komplett aus der "Statistik" ganz unten rausnehmen und extra erfassen/auflisten weil es nur bestimmte Leute betrifft und nicht die "üblichen" TV Kunden? Vielleicht auch ganz einfach nur rechts weiter "anbauen" und zunächst "gesamt DVB-C" aufführen, dann IPTV als separate Spalte und dann ganz rechts "alles".
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Beitrag von Heiner »

Die dahinterstehende Logik wurde jetzt erstmal so geändert dass die IP-Sender nicht mehr mitzählen.
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free
Karl.
Insider
Beiträge: 3820
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Beitrag von Karl. »

Wie wäre es mit einer Logik, dass die IPTV Sender separat gezählt werden?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25254
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Modernisierung der Belegungen, Programmlisten und Paketübersichten im Helpdesk

Beitrag von Heiner »

Ist grundsätzlich eine gute Idee, allerdings würde die Logik dafür nochmal angepasst werden müssen. Technisch gesehen ist das ganze IPTV in der Datenbank wie ein klassischer DVB-Kanal abgelegt, auf dem halt ganz viele SD- und HD-Programme senden. Dieser Kanal wird jetzt bei der Anzahlerstellung schon bevor das Programm zu zählen anfängt herausgefiltert. Müssen wir mal schauen, wie wir das hinkriegen.

Heute gab es noch ein paar Änderungen auf den Paketseiten: Bei Regionalsendern wird nun separat angezeigt welcher Programmtyp (SDTV, HDTV, UHDTV, Radio) es ist und bei den TV-Sendern noch in Klammern SD, HD, UHD wird diese Angabe hinter die Pixelangabe gepackt (nicht jeder weiß was die Pixelanzahl bedeutet, HD ist aber meist ein Begriff). Tabellen für übergreifend empfangbare Sender und regionale Sender haben ja ohnehin eine unterschiedliche Struktur.
Hauptempfangswege + Abos:
Red Internet & Phone 250 Cable U mit Homebox-Option / FRITZ!Box 6660 Cable | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DAB+ | congstar Allnet Flat S

Sonstige Empfangswege:
Überteuerter Kabelanschluss (MNV) ohne Schnickschnack | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | joyn Free | Zattoo Free