[VFKD] Produkttester:in gesucht

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West (ehem. Unitymedia), der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
maik005
Kabelfreak
Beiträge: 1405
Registriert: 27.09.2016, 00:33

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von maik005 »

Ja, nur WiFi6E ist noch lange nicht weit verbreitet.
Zumal WiFi 6E doch in Deutschland (und Europa) noch nicht so ganz festgelegt ist auf welchen Frequenzen es laufen darf?
Kann mich bei letzterem aber auch täuschen.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 307
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von Edd1ng »

maik005 hat geschrieben: 18.09.2021, 16:13 Ja, nur WiFi6E ist noch lange nicht weit verbreitet.
Zumal WiFi 6E doch in Deutschland (und Europa) noch nicht so ganz festgelegt ist auf welchen Frequenzen es laufen darf?
Kann mich bei letzterem aber auch täuschen.
Doch die hat die BNA freigegeben aber wir haben nur das schmalere band von 5945 bis 6425 MHz bekommen...
Die USA haben bis 7125 Mhz :love:
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
Hoppelhase
Fortgeschrittener
Beiträge: 391
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von Hoppelhase »

In Europa sind im 6 GHz-Bereich nur 480 MHz freigegeben worden, was bei 160 MHz Kanalbandbreite nur 3 Überlappungsfreie WLAN-Kanäle ergibt. »Quelle«
robert_s
Insider
Beiträge: 6262
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von robert_s »

Der Parallelbetrieb eröffnet (neben der Bündelung zu einem 2Gbit/s Anschluss) interessante Vergleichsmöglichkeiten.

Eigene Fritz!Box 6660 Cable (auf IPv4-Only konfiguriert):

Code: Alles auswählen

   Speedtest by Ookla

     Server: SysEleven GmbH - Berlin (id = 30593)
        ISP: Vodafone Germany Cable
    Latency:     7.83 ms   (1.14 ms jitter)
   Download:   936.53 Mbps (data used: 1.1 GB)                               
     Upload:    52.94 Mbps (data used: 23.9 MB)                               
Packet Loss: Not available.
 Result URL: https://www.speedtest.net/result/c/019ac355-bd7d-483e-8d92-dbaf1d140f96
Unmittelbar darauf mit der VS (DS-Lite, Netzwerkverbindung auf IPv4-Only konfiguriert):

Code: Alles auswählen

   Speedtest by Ookla

     Server: SysEleven GmbH - Berlin (id = 30593)
        ISP: Vodafone Germany Cable
    Latency:    12.26 ms   (4.55 ms jitter)
   Download:   593.06 Mbps (data used: 673.5 MB)                               
     Upload:    53.07 Mbps (data used: 24.0 MB)                               
Packet Loss: Not available.
 Result URL: https://www.speedtest.net/result/c/0bee12df-1cf2-48bb-bd97-7a55d1f346ab
Und der Vodafone-Speedtest kommt auch kaum über 600Mbit/s hinaus:
Screenshot from 2021-09-19 13-37-48.png
Ich tippe mal auf überlasteten AFTR.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Flole
Insider
Beiträge: 6068
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von Flole »

Ich bin mir nicht sicher, ob der VF Speedtest einen überlasteten AFTR anzeigen kann/wird.... Man müsste ja die UDP Pakete zum Modem irgendwie rückwärts durch den AFTR schicken....
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 307
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von Edd1ng »

Kann man auch mal schön testen ob das Segment noch 2Gbit an Luft hat.
Bei mir hat hatte sich dann Abends rausgestellt das bei 1.1Gbit schluss war :mussweg:
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
jumper2345
Fortgeschrittener
Beiträge: 292
Registriert: 23.10.2012, 17:40

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von jumper2345 »

berlin69er hat geschrieben: 02.07.2021, 20:56 Ist aber hier eben ein zusammenhängendes Wort, welches weder der Grammatik entspricht, noch als reguläre Form so z.B. im Duden zu finden ist.
Zudem lässt es sich nicht vernünftig und korrekt aussprechen (besonders „toll“ für Menschen mit Seheinschränkungen, die sich das vorlesen lassen).
Aber Hauptsache man schwimmt als Firma auf jeder modernen Welle mit, um dem Shitstorm der Fanatiker zu entgehen.
Dem kann man sich nur anschließen. Diesre dümmliche Gendermüll geht mir so auf die Nüsse.
Locke51
Newbie
Beiträge: 55
Registriert: 09.05.2018, 19:17

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von Locke51 »

Wer von den Testern hat schon den Splitter bekommen, er soll schon seit Tagen verschickt worden sein.
Bis jetzt kam bei mir keiner an, sie wollten einen verschicken, so das man beide Verträge nutzen kann. :kaffee:
robert_s
Insider
Beiträge: 6262
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von robert_s »

Locke51 hat geschrieben: 28.09.2021, 17:54 Wer von den Testern hat schon den Splitter bekommen, er soll schon seit Tagen verschickt worden sein.
Bis jetzt kam bei mir keiner an, sie wollten einen verschicken, so das man beide Verträge nutzen kann. :kaffee:
Da war doch ein Multimedia-Dosenaufsatz im Karton. Also wer nur eine MMD hat, aber ansonsten noch eine "gewöhnliche" Radio/TV-Dose, könnte schon damit beide Verträge gleichzeitig nutzen.

Oder wer wie ich noch ungenutzte Ausgänge am Verteiler hat. Entkoppelt beide Kabelmodems sogar mit 14dB. Der OFDMA läuft ganz ohne den Verteiler leider keinen Deut besser als wenn beide Kabelmodems am Verteiler hängen und laufen. Und gegenseitig "gebraten" haben sich die beiden Kabelmodems auch noch nicht...
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 377
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: [VFKD] Produkttester:in gesucht

Beitrag von Steve-o1987 »

Haben einen eigenen 2-fach-Verteiler (Axing BVE 2-01) genommen. Habe leider eine Durchgangsantennendose, die den Upstream beim Durchgang rausfiltert, sodass ich die zweite Dose in einem anderen Zimmer (mit Adapter TV/R-Anschluss zu TV/R/HSI-Anschluss [war beim Modem dabei]) nicht nutzen kann.

Hattet ihr beim Modem auch ein Antennenkabel mit steckbare F-Stecker statt schraubbare F-Stecker dabei?
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG, Humax PR-HD1000C und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)