BILD soll als TV-Sender starten

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32583
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von twen-fm »

Ab sofort läuft die Promoschleife zum angekündigten Sendestart am 22.08. auch bei uns im Kabel.
Keine Signatur mehr!
Timo1983
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 03.08.2021, 18:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Timo1983 »

Die Vorschau war total abgehakt obwohl kein IPTV
Benutzeravatar
Blue7
Fortgeschrittener
Beiträge: 401
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Blue7 »

Vodafone hat ein Problem bei der Einspeisung. Via Sat gibt es keine Bild und Tonprobleme.
Timo1983
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 03.08.2021, 18:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Timo1983 »

Die Probleme dauern an

VOdafone West
Flole
Insider
Beiträge: 5872
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Flole »

Timo1983 hat geschrieben: 16.08.2021, 23:57 Die Probleme dauern an

VOdafone West
Es reicht doch wenn du Anfang und Ende der Störung postest, nach 3 Stunden zu schreiben "ist immer noch so" bringt doch keinen weiter und macht den Thread nur völlig unübersichtlich.
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 342
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von cka82 »

Derzeit läuft die Bild Trailerschleife fehlerfrei, die Probleme scheinen also behoben worden zu sein.
cka82
Fortgeschrittener
Beiträge: 342
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von cka82 »

Vodafone hat extra eine PM zum Start von Bild bei Vodafone herausgegeben, in der der Head of TV und Entertainment u.a. von einem neu dazu gekommenen "TV-Ereignis" spricht und von einem "spannend farbigen Mix aus Live-News, Sport, Show, Crime, Service und Dokus".

https://www.vodafone.de/newsroom/digita ... -vodafone/
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 15478
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Beatmaster »

Auf den Sky Receivern ist Bild HD ab morgen auf Programmplatz 716 zu finden.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total + DAZN Channels
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10678
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Knidel »

cka82 hat geschrieben: 18.08.2021, 10:45 Vodafone hat extra eine PM zum Start von Bild bei Vodafone herausgegeben, in der der Head of TV und Entertainment u.a. von einem neu dazu gekommenen "TV-Ereignis" spricht und von einem "spannend farbigen Mix aus Live-News, Sport, Show, Crime, Service und Dokus".

https://www.vodafone.de/newsroom/digita ... -vodafone/
Oh man, wie peinlich. :roll:
Vodafone/KDG hat in der Vergangenheit schon so oft einen Sendestart vermasselt und den Sendern das Leben schwer gemacht, um ins Kabel zu kommen. Und ausgerechnet bei dieser Müll-Zeitung sind die total begeistertet, schalten gleich einen Monat vorher schon den Sendeplatz auf, es wird ein Trailer gezeigt und dann auch noch diese Mitteilung veröffentlicht. Mir ist natürlich klar, dass hier sicherlich genug Geld für diese Aktion gezahlt wurde, aber es ist einfach nur peinlich ...
Johut
Kabelfreak
Beiträge: 1200
Registriert: 11.12.2006, 19:16
Wohnort: Trier
Bundesland: Rheinland-Pfalz

Re: BILD soll als TV-Sender starten

Beitrag von Johut »

Der Schritt ist für Bild eine ganz natürliche Sache, da der Anteil der Printprodukte immer weiter zurückgeht und nicht so aktuell sein kann wie elektronische Medien, kann man dies gut nachvollziehen. Dann haben wir eben eine Art deutsches "FOX News". Niemand ist gezwungen diesen Kanal zu schauen. Aber eine kleine Bereicherung ist er bestimmt. Diese Beobachtung vom Wandel der Print-Produkte kann man z. Zt. überall auf der Welt machen. So bereitet auch die Fußballzeitung "Kicker" einen TV-Sender vor. Überall wird z. z. hierfür eine Rekrutierung von Personal in Form von Stellenangeboten geschaltet.