Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West (ehem. Unitymedia) versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 304
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von Edd1ng »

Falls man sich mal gefragt hat, was Vodafone unter Glasfaser bis in die Häuser so versteht....

https://vimeo.com/536351329
[ externes Bild ]

Ich kanns einfach nicht fassen :wand:


Für die die nicht verstehen was dort zusehen ist, sie bauen kein FTTH sondern DOCSIS RFoG
Zuletzt geändert von Edd1ng am 13.04.2021, 17:30, insgesamt 2-mal geändert.
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
DarkStar
Insider
Beiträge: 8675
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von DarkStar »

Was genau gibt es den jetzt schon wieder zu Kritisieren?
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1810
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von NoNewbie »

Ganz einfach, es gibt keinen Tiefbau mit Vodafone-Warnweste.
Selbst als sehr lang gedienter, habe noch nie so eine Weste gesehen.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8675
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von DarkStar »

Sowas nennt man Marketing.

Man kann es auch echt Übertreiben mit der Kritik.
Edd1ng
Fortgeschrittener
Beiträge: 304
Registriert: 03.11.2018, 18:21

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von Edd1ng »

Nein siehe meinem ersten Post was ich meine
Speed Probleme mit deinem Gigabit Anschluss unter Windows ?
Lade dir diese Tool runter > Download
Als Admin starten.
Oben den Regler Connection Speed ganz nach rechts.
Unten Choose Settings auf Windows Default alternative Optimal
Apply Changes und reboot
robert_s
Insider
Beiträge: 6165
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von robert_s »

NoNewbie hat geschrieben: 13.04.2021, 18:31 Ganz einfach, es gibt keinen Tiefbau mit Vodafone-Warnweste.
Doch, im Promo-Video. Dass man den Sub-Mitarbeitern da nur für die Filmaufnahmen ein paar Westchen übergestreift hat, ist doch jedem, der sich etwas mit der Materie auskennt, klar.
Benutzeravatar
GLS
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 5387
Registriert: 23.07.2009, 22:22
Wohnort: Würzburg

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von GLS »

Edd1ng hat geschrieben: 13.04.2021, 17:21 Für die die nicht verstehen was dort zusehen ist, sie bauen kein FTTH sondern DOCSIS RFoG
Wo ist da der Widerspruch? Ich sehe keinen, weil es sich nicht ausschließt. "FTTH" beschreibt nur, dass die Glasfaser bis in die Wohnung geht. Was darüber gesendet wird, ist eine andere Frage.
Übersicht & Ausbaustand der Vodafone-Kabelnetze in Deutschland
robert_s
Insider
Beiträge: 6165
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von robert_s »

GLS hat geschrieben: 13.04.2021, 23:20
Edd1ng hat geschrieben: 13.04.2021, 17:21 Für die die nicht verstehen was dort zusehen ist, sie bauen kein FTTH sondern DOCSIS RFoG
Wo ist da der Widerspruch? Ich sehe keinen, weil es sich nicht ausschließt. "FTTH" beschreibt nur, dass die Glasfaser bis in die Wohnung geht. Was darüber gesendet wird, ist eine andere Frage.
Auf dem Bild sieht das aber nach einer Glasfaser auf Koax Umsetzung im Keller aus, was dann FTTB wäre - und das steht durchaus im Widerspruch zu FTTH.

Aber Vodafone spricht auch gar nicht von FTTH, sondern von "Glasfaseranschlüssen". Und die Häuser werden ja direkt mit Glasfaser angeschlossen. Nur die Wohnungen nicht.
Benutzeravatar
NoNewbie
Kabelfreak
Beiträge: 1810
Registriert: 01.01.2012, 18:26

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von NoNewbie »

Im Video wird ein klassischer Fibernode gezeigt, der zu hauf in den Vrp mit dieser Technik so gebaut ist.
Das ist keine FTTB/RFoG-Technik.
robert_s
Insider
Beiträge: 6165
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Glasfaser Ausbau in Düsseldorf

Beitrag von robert_s »

NoNewbie hat geschrieben: 14.04.2021, 06:09 Im Video wird ein klassischer Fibernode gezeigt, der zu hauf in den Vrp mit dieser Technik so gebaut ist.
Das ist keine FTTB/RFoG-Technik.
Ah, stimmt, jetzt erkenne ich den "Kastenrand" im Foto. Der Octopus LX 25 ist durchaus RFoG-Technik (vom Hersteller auch so bezeichnet), "OBI free". Aber FTTB ist das nicht.

D.h. es ist womöglich nicht einmal FTTB, sondern nur FTTN?