Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

In diesem Forum sind die Diskussionen über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland archiviert. Neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 14929
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von DerSarde »

Also wird Radio Tonkuhle im Kabel von Hildesheim wohl noch terrestrisch zugeführt, wenn beides ausgefallen ist
Da scheint dann wohl die Zuführung vom Sender zum Steinberg ausgefallen zu sein, da ja der Livestream noch funktioniert.
Dass RDS noch da ist, liegt dann vielleicht daran, dass der Träger und die Kennung erst am Steinberg bzw. im TV-PoP generiert werden.

Dass es im Kabel so ist, weiß ich deshalb, weil es bei mir im August mal eine Störung des Breitband-PoP in München gab, wodurch fast ganz Südbayern kurzzeitig komplett ohne Fernsehen und fast ganz ohne Radio war.
Sechs lokale Radios konnte ich zwar weiter hören (werden also erst am TV-PoP zugeführt), aber auf allen anderen Radios, die über das Backbone kommen, waren in der Zeit nur Leerträger mit RDS-Kennung. Drum weiß ich, dass sowohl Träger als auch RDS-Kennung erst im TV-PoP gemacht werden.
Digitale Programmübersicht für Vodafone Kabel Deutschland
Digitale Programmübersicht für Vodafone West
Digitale Programmübersicht für Vodafone (vereinheitlichte Belegung)

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: Red Internet & Phone 200 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Die Tonkuhle sendet wíeder seit ein paar Minuten. Diese Ausfälle sind öfters bei dem Sender ist mir aufgefallen.
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von McMurphy »

DerSarde hat geschrieben:...aber auf allen anderen Radios, die über das Backbone kommen, waren in der Zeit nur Leerträger mit RDS-Kennung. Drum weiß ich, dass sowohl Träger als auch RDS-Kennung erst im TV-PoP gemacht werden.
Das war auch deshalb klar, weil wir ja an anderer Stelle ausführlich über die schier unendliche "Kreativität" der VKDGler hinsichtlich der (falschen) Kennungen lesen konnten, in jedem Netz eine andere... :naughty:
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Seit Dienstagmittag schweigt die 100,3 vom Drachenberg. Da war seit letzten Freitag eine Hinweisschleife drauf, die auf den Wechsel auf 93,0 hingewiesen hat gesprochen von der N-JOY Stationvoice. Radio38 startet offiziell laut Radiowoche am 20.1.16 wie schon geplant. Das wurde gestern nochmal bestätigt. Ob Radio38 auch im Hildesheimer Kabel sendet, sehen wir dann. Ich glaube nicht daran. Ist schon ein Grund, die gute alte Wurfantenne in die Stereoanlage zu stecken.
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Radio38 ist nun auf Sendung auf der 100,3.
maber
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 27.01.2009, 23:09

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von maber »

Jetzt können wir in der ganzen Region Hannover Radio38 nahezu störungsfrei empfangen. Ich habe das gestern mit dem Autoradio zwischen Mellendorf und Rethen probiert. Somit ist der Empfang von Radio38 in der Region Hannover besser als der von Radio Hannover, das auf der schlechten Frequenz 87,6 MHz mit Micro-Sendeleistung sendet.
Leider können wir hier in Hannover BFBS1 nur noch relativ schwach auf der Frequenz 103,0 MHz (Sender Bielefeld) empfangen.
Da Radio38 das gleiche an Musik sendet wie gefühlt 50% aller empfangbaren Radioprogramme ist die Vielfalt damit eher zurückgegangen.

Die 93,0 MHz für BFBS war eine der empfangsstärksten Frequenzen in Hannover überhaupt.
Kabelfernsehen: VF Premium, DigiKabel Int
IPTV: Kartina TV(russisch), netTV plus (Ex-Jugoslawien)
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Radio38 wird weder in Hildesheim, noch im Netz Hannover eingespeist, oder?
maber
Fortgeschrittener
Beiträge: 195
Registriert: 27.01.2009, 23:09

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von maber »

In Hannover definitiv nicht. Hier wird ja nicht einmal Radio Hannover eingespeist !
Kabelfernsehen: VF Premium, DigiKabel Int
IPTV: Kartina TV(russisch), netTV plus (Ex-Jugoslawien)
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von McMurphy »

maber hat geschrieben:In Hannover definitiv nicht. Hier wird ja nicht einmal Radio Hannover eingespeist !
Nee, der kleine Veranstalter zahlt ja kein Einspeiseentgelt. Und da die VKDG auch auf die regionale Stärkung des Senderangebotes im eigenen Imageinteresse sch.... wurde halt wieder ausgespeist, was schon mal drin war und eine freie Kabelfrequenz hatte. Da "überträgt" die VKDG lieber Rauschen... :wand:
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33833
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von twen-fm »

Die Herrschaften bei der ex-KDG verlangen (ganz Regelkonform) sicherlich einen neuen Vertrag...
Seit Ende August 2022 keine Sky und Vodafone-Pay-Pakete mehr abonniert!