Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

In diesem Forum sind die Diskussionen über das analoge Fernseh- und Radioprogrammangebot von Vodafone Kabel Deutschland archiviert. Neue Beiträge können nicht mehr geschrieben werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.
Kabelsalat
Fortgeschrittener
Beiträge: 207
Registriert: 17.08.2006, 02:57
Wohnort: Braunschweig

Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Kabelsalat »

Seit Anfang Dezember 2014 läuft hier in der Region Braunschweig / Wolfsburg der neue private Regionalsender Radio38.
Der Sender ist über UKW Antenne sowie in einigen Kabelnetzen zu empfangen.
In Braunschweig sendet man auf 96,80 MHz und im Kabel auf 93,30 MHz.
In Wolfsburg auf 93,80 und im Kabel auf 95,40 MHz.
Außerdem wird das Programm in den Netzen Gifhorn, Peine Salzgitter und Wolfenbüttel auf 93,30 MHz verbreitet.
In Helmstedt sendet man im Kabel auf 95,65 MHz.
Nachzulesen kann man die Frequenzen auf der Internetseite des Senders. www.radio38.de
Liebe Foren Admins, bitte tragt diese Frequenzen in den entsprechenden Frequenztabellen ein.

Für Hörer, die nicht aus der Region kommen steht ein Internet Stream zur Verfügung.
Außerdem ist der Sender über die "Radio.de" App zu empfangen.
Zur Zeit läuft noch ein unmoderiertes Testprogramm.
Es ist wohl beabsichtigt, das Programm zeitweise für ein Regionalfenster auseinanderzuschalten.
Zumindest weisen die getrennten Schaltflächen des Live Stream darauf hin.
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12828
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von spooky »

Interessant, dass ich dazu noch nichts in der Zeitung gelesen habe.
Vielleicht lese ich auch die falsche :D
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Kabelsalat
Fortgeschrittener
Beiträge: 207
Registriert: 17.08.2006, 02:57
Wohnort: Braunschweig

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Kabelsalat »

Ja, Radio38 ist ja quasi das elektronische Medium der Braunschweiger Zeitung.
Zumindest zu über 45% http://www.nlm.de/932.html
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 12828
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von spooky »

Aha.. Gut ich lese WAZ und nicht WN. Deshalb nix gelesen :)
Magenta TV One
Big TV
G.Fast 500/150
Pascal Weber
Fortgeschrittener
Beiträge: 150
Registriert: 01.06.2014, 19:51

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Pascal Weber »

Hab schon mal bei Radio38 reingehört. Hört sich an wie Antenne Niedersachsen und NDR 2 nur ohne Moderation. Hätte man sichsparen können. Gibt schon genug Einheitsbreisender. Was fehlt über UKW ist ein richtiger Schlagersender also Alternative zu NDR 1, MDR Sa. Anhalt und WDR. Dort laufen viel zuviele Oldies statt Deutsche Schlager. Und Empfang von R38 ist auch sehr beschieden bei der Fahrt.
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von McMurphy »

Pascal Weber hat geschrieben:Und Empfang von R38 ist auch sehr beschieden bei der Fahrt.
Wenn die terrestrischen Sendeleistungen dort genau so bescheiden sind wie hier bei Radio Hannover oder auch Klassik Radio, dann wundert mich das gar nicht. :?
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25521
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Heiner »

Ist bei Radio Osnabrück auch nicht besser, ein Ort weiter nach Osten von hier und Stadthagen auf der selben Frequenz ist teilweise schon besser zu empfangen.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
McMurphy
Forenopi
Beiträge: 1919
Registriert: 11.07.2012, 17:44
Wohnort: Hannover-Umland

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von McMurphy »

Gerade mal nachgeschaut, das habe ich mir gedacht. Es ist wie eigentlich heute bei allen neuen Veranstaltern.
In Braunschweig "gönnt" man dem Programm 0,15 kW, in Wolfsburg sogar nur 0,1 kW! Ich nenne das Popelleistung... :suspekt:
„Respect to the man in the ice cream van!“
DVB-T2 HD Raum Hannover: Aktuelle Programmübersicht.
Vodafone Kabel: Tabelle der unverschlüsselten Programme.
Kabelhistorie: Kabelnetz Hannover damals bis heute.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 33852
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von twen-fm »

Starke Frequenzen sind in diesem Land einfach nicht mehr möglich. Deswegen dieser "Funzelteppich"...die einzige Alternative wären lokale DAB+ Muxe nach Schweizer Vorbild, aber das interessiert die meisten (lokalen-regionalen-)Privaten erst gar nicht.
Seit Ende August 2022 keine Sky und Vodafone-Pay-Pakete mehr abonniert!
Kabelsalat
Fortgeschrittener
Beiträge: 207
Registriert: 17.08.2006, 02:57
Wohnort: Braunschweig

Re: Radio38 neu in Braunschweig und Wolfsburg

Beitrag von Kabelsalat »

Na, dann brauche ich mich ja nicht zu wundern, das ich in Braunschweig Ortsteil Kanzlerfeld (5 km nördlich von der Innenstadt) Radio38
nicht einmal mehr mit rauschfreiem Stereo empfange.
Ich nutze eigentlich ein recht gutes Empfangsgerät.
Ich habe mir vergangenen Herbst endlich ein DAB+ Radio natürlich mit UKW Tuner gegönnt.(Handsfree von PerfectPro)
Selbst damit hört sich der Sender schwach an.
Über einen lokalen DAB Mux würde ich mich freuen.
DAB+ Empfang ist echt genial.

Weiß jemand, von welchem Standort Radio38 sendet?