[GELÖST][VFKD] 522 MHz gestört?

In diesem Forum können alle Störungen im TV-Bereich gepostet werden, deren Ursache nicht im lokalen Kabelnetz im Ort oder im Haus zu suchen ist und daher zentral gelöst werden muss. Das kann von Einspeisefehlern, die nur das Versorgungsgebiet eines TV-PoP betreffen bis hin zu netzweiten Problemen dieser Art reichen.
Forumsregeln
Forenregeln

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 15424
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Beatmaster »

Steve-o1987 hat geschrieben: 22.07.2021, 18:37
Beatmaster hat geschrieben: 22.07.2021, 16:25z.Z. tritt ja der Fehler in den Netzen Hildesheim, Leipzig und Rostock auf.
Greifswald auch. Kann es sein, dass der Fehler nur an einem POC auftritt und nicht an beiden von VFKD oder gibts da mittlerweile noch mehr?
Es gibt 2 POC's, einmal in Frankfurt-Rödelheim und Kirchheim bei München.
Eines davon ist Fehlerhaft.

Edit: Könntest Du bitte das reinstellen, wegen 522 MHz und der PAT?
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total + DAZN Channels
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 372
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Steve-o1987 »

Wo denn reinstellen?
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG, Humax PR-HD1000C und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 15424
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Beatmaster »

Steve-o1987 hat geschrieben: 22.07.2021, 19:08 Wo denn reinstellen?
Hier im Forum.

Edit: Kannste wenn mir bitte per PN schicken, wenn Du es im Forum nicht reinstellen möchtest, da Du gestern geschrieben hast, daß Du 522 MHz auslesen kannst.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total + DAZN Channels
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 372
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Steve-o1987 »

Hier mal D522 (oben) und D530 (unten) zum Vergleich:
D522.PNG
D530.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG, Humax PR-HD1000C und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 15424
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Beatmaster »

Danke :fahne:

CAT PID = 1 darf nicht sein, sondern es müsste die PAT PID = 0, auf 522 MHz, richtig?
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total + DAZN Channels
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 372
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Steve-o1987 »

CAT ist die Conditional Access Table und da stehen die Verschlüsselungen in dem Mux drin. Die ist dort richtig. Es fehlt also nur die PAT, damit der Empfänger (Receiver, TV) mit den Rohdaten des Muxes was anfangen können. Das ist wie das Dateisystem einer Festplatte, das quasi das Inhaltsverzeichnis und den Ort der Daten auf der Festplatte angibt, ohne das der Computer die Daten nicht finden würde.
https://www.etsi.org/deliver/etsi_en/30 ... 10301p.pdf
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG, Humax PR-HD1000C und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 15424
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Beatmaster »

Steve-o1987 hat geschrieben: 22.07.2021, 19:57 CAT ist die Conditional Access Table und da stehen die Verschlüsselungen in dem Mux drin. Die ist dort richtig.
https://www.etsi.org/deliver/etsi_en/30 ... 10301p.pdf
Hab mir mal das richtig angeschaut und ich frage mich, wie sowas passieren kann, das mal so einfach die PAT auf 522 MHz fehlt. Am 19.07. gingen ja noch die Sender auf 522 MHz.
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total + DAZN Channels
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32468
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von twen-fm »

Das ist doch sehr ähnlich wie das "Fehlen" diverser Radio oder TV-Kanäle im lokalen Multiplex-Strom, das war zuletzt hier in Berlin der Fall als "Ohrsicht-Radio" nach einer Änderung der Programmbelegung bei Vodafone fehlte und erst einige Tage später wieder aufgeschaltet wurde.
Keine Signatur mehr!
Benutzeravatar
Beatmaster
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Moderator/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 15424
Registriert: 12.06.2008, 16:57
Wohnort: Alfeld (Leine)
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Beatmaster »

Im Sky Forum melden sich mehrere, wegen 522 MHz.
Im Netz Ingolstadt ist auch dieses PAT Problem und eine 2te Meldung aus dem Netz Hildesheim.
Frage mich warum Sky sich da nicht mal einklingt und bei Vodafone mal nach fragt, was da los ist, da sich Sky Kunden beschweren.
https://community.sky.de/t5/Content/Neu ... 7936#M2273
Kabelnetz: Netz Hildesheim (Alfeld). 862 MHz und 1000 Mbit/s
TV: Telefunken 43 Zoll UHD-TV
Receiver: Humax ESD-160c/VE + Festplatte 1 TB
Abo: Sky Entertainment + Cinema + Bundesliga + Sport + HD + UHD
Kabelanschluss Comfort HD + Kabel Premium Total + DAZN Channels
Steve-o1987
Fortgeschrittener
Beiträge: 372
Registriert: 11.05.2006, 13:48
Wohnort: HGW

Re: [VFKD] 522 MHz gestört?

Beitrag von Steve-o1987 »

Hier gehen die Programme auf D522 wieder. Die PAT ist wieder da, allerdings fehlt nun bei Spiegel Geschichte die Narga- (1834) und NDS- (09EF) Verschlüsselung und die Betacrypt (1722) ist noch drauf, mit der aber ohne die 1834 (oder 1801)-Verschlüsslung nichts zu entschlüsseln ist.
Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) und DOCSIS 3.1 (1 Gbit/s)
TV: Kabel Digital Free mit LG OLED55CX9LA mit SMiT CI+ Modul und Philips 37PFL9604H/12 mit Alphacrypt Light CI Modul
Receiver: Sagemcom RCI88-320 KDG, Humax PR-HD1000C und Humax PDR-9700C
Internet: Red Internet & Phone 100 Cable mit FRITZ!Box 6490 (kdg)