Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom-/Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln
parkbankpunk
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2019, 12:44

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von parkbankpunk »

robert_s hat geschrieben:
10.03.2020, 23:48
parkbankpunk hat geschrieben:
10.03.2020, 19:57
Egal ob Lan, Wlan oder sonstiges - immer das gleiche Problem.
Dein Screenshot zeigt eine mittlere Latenz von 38ms schon zur Fritz!Box. Wenn das via LAN war, hast Du da ein arges Problem.

Ansonsten - mit wievielen ENDgeräten hast Du es denn getestet? Wenn das immer mit demselben PC war, könnte es auch an dem liegen. Hast Du da vielleicht so eine spaßige "Internetsicherheitssoftware" drauf? Boote doch mal probeweise ein live-Ubuntu und beobachte das Verhalten damit.
Wie oben beschrieben ... nein es ist keine Software installiert ... verwende auf den Geräten MacOS oder eben Android und PS4, xBox ...
Bildschirmfoto 2020-03-11 um 16.22.20.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

parkbankpunk
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2019, 12:44

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von parkbankpunk »

man sieht das der Ping selbst bei 2 und 3 auf über 100 ständig springt ...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10675
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von spooky »

Ich werde das nachher mal am Mac mini testen bei mir
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable

robert_s
Insider
Beiträge: 4211
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von robert_s »

Flole hat geschrieben:
11.03.2020, 15:29
Dann ist der Bug bei den neueren Puma 6 Firmwares also auch nicht mehr vorhanden? Der Hardware Bug wurde also gefixt ohne an der Hardware was zu verändern?
Welcher Hardware-Bug ist das denn genau? Ich warte bis heute darauf, dass das mal jemand schlüssig darlegt. Ich hatte den Eindruck, dass die Software Mist war, weil die von den vorherigen Puma-Chipsätzen einfach immer weiter aufgebohrt wurde, aber nicht wirklich skalierte.

robert_s
Insider
Beiträge: 4211
Registriert: 30.11.2010, 15:09

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von robert_s »

parkbankpunk hat geschrieben:
11.03.2020, 16:26
man sieht das der Ping selbst bei 2 und 3 auf über 100 ständig springt ...
Läuft Dein Anschluss mit DS-Lite? Dann ist vielleicht der AFTR überlastet...

parkbankpunk
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2019, 12:44

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von parkbankpunk »

Ich habe auf ipv4 umstellen lassen... (ohne Veränderung) Falls du das meinst? Wo sehe ich das mit ds lite? Wie kann ich einen Kabel defekt oder Hausverstärker defekt ausschließen?

Flole
Insider
Beiträge: 2702
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von Flole »

robert_s hat geschrieben:
11.03.2020, 17:16
Flole hat geschrieben:
11.03.2020, 15:29
Dann ist der Bug bei den neueren Puma 6 Firmwares also auch nicht mehr vorhanden? Der Hardware Bug wurde also gefixt ohne an der Hardware was zu verändern?
Welcher Hardware-Bug ist das denn genau? Ich warte bis heute darauf, dass das mal jemand schlüssig darlegt. Ich hatte den Eindruck, dass die Software Mist war, weil die von den vorherigen Puma-Chipsätzen einfach immer weiter aufgebohrt wurde, aber nicht wirklich skalierte.
Da gab es ja mehrere: Zum einen eine (Hardware) Lookup Tabelle die einfach voll läuft wenn man genug Paket auf unterschiedlichen Ports an das Gerät schickt (da diese schon "in Hardware" dort eingetragen werden), zum anderen ein Problem mit dem Queue Management (was aber dann ja so halbwegs mit einem Firmware Update repariert werden konnte). Die ganzen technischen Details hält Intel natürlich unter Verschluss, da geht es ja (auch) um die interne Architektur der CPU.

Flole
Insider
Beiträge: 2702
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von Flole »

parkbankpunk hat geschrieben:
11.03.2020, 17:26
Wie kann ich einen Kabel defekt oder Hausverstärker defekt ausschließen?
Prüfen wie die Pegel und die MSE aussehen.

parkbankpunk
Newbie
Beiträge: 30
Registriert: 31.10.2019, 12:44

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von parkbankpunk »

Flole hat geschrieben:
11.03.2020, 17:32
parkbankpunk hat geschrieben:
11.03.2020, 17:26
Wie kann ich einen Kabel defekt oder Hausverstärker defekt ausschließen?
Prüfen wie die Pegel und die MSE aussehen.
Pegelwerte hast du ja im ersten Post, die ja angeblich ok sind... Also die Werte am Router selbst, sind ja scheinbar ok... Oder?

spooky
Moderator
Moderator
Beiträge: 10675
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg

Re: Probleme Vodafone Kabel / Latenzspitzen, Einbrüche, auf Eis laufen (Puma?) Kann jemand drüber gucken ?

Beitrag von spooky »

robert_s hat geschrieben:
11.03.2020, 17:18
parkbankpunk hat geschrieben:
11.03.2020, 16:26
man sieht das der Ping selbst bei 2 und 3 auf über 100 ständig springt ...
Läuft Dein Anschluss mit DS-Lite? Dann ist vielleicht der AFTR überlastet...
Also ich habe eine eigene 6660 und DualStack aktiviert.. da bekomme ich dann auch bei 2 und 3 ab und an sehr hohe werte:
Bildschirmfoto 2020-03-11 um 18.04.26.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
GigaTV 4K
TV Vielfalt HD
TV Vielfalt HD extra
Sky Komplett
Internet & Phone 1000/50
FritzBox 6660 cable