Giga TV Cable Box 2 wird Standard / 17 neue Fremdsprachenpakete

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West (ehem. Unitymedia).
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West (ehem. Unitymedia) gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West / ehem. Unitymedia („[VF West]“) bist.
DarkStar
Insider
Beiträge: 8653
Registriert: 05.11.2008, 23:25

Re: Giga TV Cable Box 2 wird Standard / 17 neue Fremdsprachenpakete

Beitrag von DarkStar »

Ihr habt doch immer alle gefordert das SD abgeschaltet wird, was ist also daran so schlimm?
Soren2
Newbie
Beiträge: 26
Registriert: 07.02.2014, 16:32

Re: Giga TV Cable Box 2 wird Standard / 17 neue Fremdsprachenpakete

Beitrag von Soren2 »

twen-fm hat geschrieben: 10.09.2021, 12:35 Nein, leider ist fast gar nichts bekannt. Zum Juli 2022 sollen grössere Änderungen und die Zusammenlegung der bisherigen Angebote von Vodafone und der ex-Unitymedia (Vodafone West) stattfinden. Ich gehe mal davon aus, das bis dann die bisherigen im DVB-C angebotenen Fremdsprachen-Pay-Pakete abgeschaltet und in die IP-Übertragung über die Giga Box 2 Cable aufgeschaltet werden.
Also laufen die bisherigen International-Pakete bis Mitte nächsten Jahres weiter? Ich dachte, die werden noch dieses Jahr abgeschafft.
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 32485
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: Giga TV Cable Box 2 wird Standard / 17 neue Fremdsprachenpakete

Beitrag von twen-fm »

DarkStar hat geschrieben: 10.09.2021, 23:44 Ihr habt doch immer alle gefordert das SD abgeschaltet wird, was ist also daran so schlimm?
Wenn du u.a. mich meinst: Nichts. Je früher das ganze durchgezogen wird, desto besser (vor allem bei den Pay-TV-Programmen). Allerdings haben wir (vermutlich) gar nichts davon, denn die Kapazitäten die dann frei werden, kommen (vermutlich) wieder einmal dem GIGA-Internet zugute. Die paar HD Programme welche dazukommen KÖNNTEN, werden (vermutlich) auf die bereits vorhandenen Kapazitäten gequetscht oder gar nicht. Vodafone lässt sich ungern in die Karten blicken, deswegen soviele "vermutlich".
Soren2 hat geschrieben: 11.09.2021, 10:29 Also laufen die bisherigen International-Pakete bis Mitte nächsten Jahres weiter? Ich dachte, die werden noch dieses Jahr abgeschafft.
Das weiss niemand so genau. Aber es gibt sicher Verträge, welche eingehalten werden müssen, daher gehe ich mal von Ende Juni/Anfang Juli 2022 als endgültigen Abschaltungszeitraum aus. Vielleicht laufen die Vorbereitungen zur Abschaltung bereits einige Wochen zuvor an...die nächsten Monate werden zeigen, was konkret Sache sein wird!
Keine Signatur mehr!
Benutzeravatar
Torsten1973
Kabelexperte
Beiträge: 774
Registriert: 12.03.2018, 09:22
Wohnort: Gelsenkirchen
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Giga TV Cable Box 2 wird Standard / 17 neue Fremdsprachenpakete

Beitrag von Torsten1973 »

cka82 hat geschrieben: 10.09.2021, 15:22
twen-fm hat geschrieben: 10.09.2021, 14:46 Momentan wird die Giga Box 2 wohl nur bei Vodafone West (korrigiert mich, wenn ich falsch liege) für die ausländischen Programme vermarktet und das auch nur telefonisch, online geht es noch nicht.
Laut der PM ist die Giga Box 2 "bundesweit Voraussetzung für den Empfang der neu strukturierten und um viele neue Sender erweiterten Fremdsprachenpakete" und in NRW, Hessen und BW ist sie " für Neukunden auch Bestandteil des Standard-TV-Tarifs „GigaTV Cable“".

https://www.vodafone.de/newsroom/digita ... zon-tv-ab/
Das liegt aber auch daran, das die GigaTV 1 im Netz von VFW/ex-UM gar nicht funktionieren würde. Da aber aktuell sowieso Lieferschwierigkeiten wegen Chipmangels vorherrschen, geh ich mal schwer davon aus, das sich die endgültige Einführung noch deutlich nach hinten verschieben könnte.