Thöry: TV-Kabel bietet mehr als aktuelles DSL

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Thöry: TV-Kabel bietet mehr als aktuelles DSL

Beitrag von Heiner »

"Das heutige DSL kann weniger als das aufgerüstete TV-Kabel", so Dr. Thöry. Das TV-Kabel sei zwar ein "shared medium", bei dem sich viele Kunden das Frequenzspektrum teilen müssen, doch die viel größere Bandbreite wiege dies wieder auf. "Wir können hohe Bandbreite sofort für wenige Kunden nutzen. Kommen mehr Kunden hinzu, splitten wir das Kabelnetz einfach auf. In jedem Cluster steht dann die volle Bandbreite für Internet und Telefonie zur Verfügung", so Dr. Thöry. Sobald in einem Cluster mehr als 1500 Kunden Internet und Kabeltelefonie nutzen, werde das Cluster aufgeteilt.

mehr: http://www.digitalfernsehen.de/news/news_107693.html
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2315
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian »

aha. kann kabel wirklich mehr als 16000 mbit pro kunde?
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Sebastian hat geschrieben:aha. kann kabel wirklich mehr als 16000 mbit pro kunde?
Ich denke, zumindest theoretisch ja.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
meinereiner
Fortgeschrittener
Beiträge: 204
Registriert: 30.08.2006, 18:33

Beitrag von meinereiner »

bis 50, dächte ich - theo.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Kommt auch drauf an, wieviele Wohneinheiten angeschlossen sind an ein Cluster. Je mehr Cluster, desto mehr Platz für Datenrate, da ja gilt, je mehr Nutzer in einem Cluster, desto schlechter die Datenrate.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2315
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian »

Richtig. aber kdg kann doch nur so viel gewährleisten wie der Kanal her gibt.

Ein Kanal im Kabel hat soweit ich weiß etwa 51 mbit.

Das heißt bietet die KDG einen Tarif mit 50 Mbit an. Müsste die kdg für jeden Kunden einen cluster haben.

bei 16 mbit müssten dann ab 3 kunden ein neuer cluster vorhanden sein.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Hmm ne, das muss irgendwie anders geregelt sein. Denn bei 10 Mbps wie jetzt würde die Kapazität nie und nimmer für 1500 WE reichen.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Sebastian
Moderator
Moderator
Beiträge: 2315
Registriert: 27.05.2006, 10:14
Wohnort: Hameln

Beitrag von Sebastian »

Wird sie sicherlich auch nicht wenn alle 1500 WE gleichzeitig surfen udn die volle bandbreite ausnutzen wollen.
Gruß ⓢⓔⓑⓐⓢⓣⓘⓐⓝ
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Vielleicht kann uns Made das ja besser erklären. Er hat doch soweit ich weiß mit sowas zu tun ;)
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Knidel
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 10836
Registriert: 07.05.2006, 10:06
Wohnort: Berlin
Bundesland: Berlin

Beitrag von Knidel »

Es können ja noch mehr als nur ein Kanal für den Downstream benutzt werden.
KDG rechnet aber vermutlich damit, dass von diesen 1500 nur ein geringer Teil sich Internet holt und von diesem kleinem Teil nutzen gleichzeitig auch nur ein kleiner Teil die volle Bandbreite aus.