Neue Preise/Angebote

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Neue Preise/Angebote

Beitrag von Heiner »

Kabel Deutschland: Mit bis zu 10,2 MB übers TV-Kabel surfen
Mehr Bandbreite zum gleichen Preis
Kabel Deutschland setzt auf Paketangebote und Flatrates
Einführung von neuer Telefon-Flatrate ‚Flat Türkei’

Unterföhring, 28. August 2006 – Kabel Deutschland (KDG) schraubt ab September 2006 die maximale Geschwindigkeit für Internet über das TV-Kabel auf bis zu 10,2 MB hoch. Gleichzeitig bleiben die Preise konstant. Das Produktportfolio von KDG ist geprägt von Paketangeboten für Internet und Telefon sowie von Flatrates. „Der Trend geht zum Rundum-Sorglos-Paket. 80% unserer Kunden buchen ein Paketangebot von Internet-Flatrate und Telefonanschluss; viele davon auch gleich mit einer Telefon-Flatrate. Mit günstigen Preisen und unserem kostenlosen Installationsservice sind wir stets bestrebt, das beste Preis-Leistungs-Verhältnis am deutschen Markt zu bieten“, sagt Gerhard Mack, Senior Vice President Kabel Internet und Phone von Kabel Deutschland.

Mehr Bandbreite zum gleichen Preis

Das ab September gültige Produktportfolio bietet vier günstige Paketangebote für Internet und Telefon über das Fernsehkabel. ‚Paket Classic’ beinhaltet eine Internet-Flatrate (512 kbit/s) und einen Kabel Phone-Telefonanschluss. Dieses Einsteigerangebot ist bereits für 19,90 Euro monatlich buchbar. Das ‚Paket Comfort’ für 29,90 Euro ist mit 2,2 MB exakt auf die Telekommunikationsgewohnheiten eines deutschen Haushaltes zugeschnitten. Für nur 10 Euro mehr im Monat gibt es dieses Paket bereits mit einer Telefon-Flatrate für unbegrenztes Telefonieren ins deutsche Festnetz. Das ‚Paket Comfort+’ kostet somit 39,90 Euro. Die maximale Geschwindigkeit im ‚Paket Professional’ wurde von 6,2 auf bis zu 10,2 MB erhöht bei konstantem Preis von 49,90 Euro. Damit ist die maximale Geschwindigkeit für Internet über TV-Kabel bei KDG erstmals zweistellig.

Neben den Paketangeboten können Internet und Telefon auch einzeln gebucht werden. Für 19,90 Euro gibt es bereits die schnelle Internet-Flatrate ‚Flat Comfort’ (2,2 MB). Die Geschwindigkeit der ‚Flat Professional’ (29,90 Euro) wurde ebenfalls von 6,2 auf bis zu 10,2 MB angehoben.
Für Vieltelefonierer ist die neue Telefon-Flatrate ‚Flat 24’ ein sehr attraktives Angebot. Für 25,90 Euro erhält der Kunde einen vollwertigen Telefonanschluss mit ISDN-ähnlicher Funktionalität und eine Telefon-Flatrate zum unbegrenzten Telefonieren ins deutsche Festnetz.
Bei allen Internet- und Telefonangeboten von Kabel Deutschland sind die Installation des Dienstes beim Kunden vor Ort sowie das Kabelmodem inklusive Telefonadapter kostenlos enthalten. Zudem entfällt beim Großteil der Angebote die Bereitstellungsgebühr. Alle aufgeführten Preise der Flatrate-Tarife sind Endpreise. Die Vertragslaufzeit aller Dienste beträgt 12 Monate.

Einführung der Telefon-Flatrate ‚Flat Türkei’

Mit der Einführung der ‚Flat Türkei’ startet Kabel Deutschland ein neues Tarifsegment und bietet erstmals eine binationale Telefon-Flatrate an. Die ‚Flat Türkei’ beinhaltet eine Telefon-Flatrate für unbegrenztes Telefonieren ins deutsche sowie ins türkische Festnetz und hat eine Vertragslaufzeit von 12 Monaten. Kabelmodem inklusive Telefonadapter sowie die Bereitstellung sind kostenlos. Alle Kunden, die ein Internet/Telefon-Paket ohne Flatrate gebucht haben, können mit der Sparoption ‚Best Country’ Geld sparen. Für einen Aufpreis von 2,99 Euro monatlich kann zur Hälfte des normalen Minutenpreises in ein bestimmtes Land, z.B. in die Türkei, telefoniert werden. Weitere binationale Angebote sind in Planung.
Breitband-Internet als Standortvorteil

Der Zugang zu Breitband-Internet ist zu einem Wirtschaftsfaktor und Standortvorteil geworden. Der schnelle Zugang zum weltweiten Netz ist mitentscheidend, wo sich Privatpersonen und Unternehmen niederlassen. Kabel Deutschland investiert derzeit kräftig in den Ausbau des Kabelnetzes für Breitband-Internet und Telefon über das Fernsehkabel: Bis Ende 2006 werden über 8 Millionen Haushalte in über 800 Städten und Gemeinden in Bayern, Berlin, Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Saarland, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen schnelles Breitband-Internet sowie Telefonie über das Fernsehkabel nutzen können. Derzeit wird das bayerische Kabelnetz rückkanalfähig aufgerüstet. Dadurch kommen viele DSL-freie Gebiete, darunter auch zahlreiche kleinere Gemeinden, erstmals in den Genuss von breitbandigem Internet.
Quelle: http://www.kabeldeutschland.com

Die neuen Sachen werde ich gleich im Helpdesk unter http://helpdesk.kdgforum.de/preise/internet.html einbauen.
Zuletzt geändert von Heiner am 27.11.2006, 21:46, insgesamt 1-mal geändert.
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Dungeonwatcher
Fortgeschrittener
Beiträge: 219
Registriert: 23.05.2006, 11:40
Wohnort: Berlin (13059)

Re: Neue Preise/Angebote

Beitrag von Dungeonwatcher »

Hi! 8)

Schön, schön. Ich brauche/will aber nicht mehr DL- sondern mehr UL-Geschwindigkeit. :(

Bye/2
Benutzeravatar
Power-Gamer2004
Kabelfreak
Beiträge: 1294
Registriert: 20.05.2006, 02:40
Wohnort: Ludwigshafen

Beitrag von Power-Gamer2004 »

Ich hab 2200 und das wär nicht schlecht wenn durch die neuen Tarife ich autumatisch 3000 oder 4000 bekäme.
Kabel Digital Home (Pace/Humax)
Kabel Highspeed 32000/2000 (12.02.08) + Kabel Phone Flat
Scientific Atlanata WebSTAR EPX2203 + D-Link DI-524
Sky
DVB-C (Humax PR-1000HD + Pace)
DVB-S (SkyStar 2 + Humax PR-Fox)
Bose 5.1-System
Torsten

Beitrag von Torsten »

Na die KDG musste ja mal reagieren. So langsam kommt DSL 16000 ja immer mehr in fahrt.
Benutzeravatar
Dungeonwatcher
Fortgeschrittener
Beiträge: 219
Registriert: 23.05.2006, 11:40
Wohnort: Berlin (13059)

Beitrag von Dungeonwatcher »

Abgesehen davon das der Server von KDG momentan nicht zu erreichen ist..., ist das neue Preismodell der größte Mist den die sich bisher ausgedacht haben. :evil:

Bisher habe ich 800kbps UL, mit den neuen Modellen nur (!!!) noch 220kbps. Verdammt, da ist meine Laune gleich wieder bei -10. :evil:

Ich brauche/will kein VoIP!

Es wird Zeit das die TK hier ihr HiSpeed Netz fertig bekommt, damit ich von KDG weg kann.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Dungeonwatcher hat geschrieben: Bisher habe ich 800kbps UL, mit den neuen Modellen nur (!!!) noch 220kbps. Verdammt, da ist meine Laune gleich wieder bei -10. :evil:
800 UL? Wann haben die das denn verkauft? Das muss ja lang her sein, denn regulär gibts den eig. schon länger nicht mehr...
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Dungeonwatcher
Fortgeschrittener
Beiträge: 219
Registriert: 23.05.2006, 11:40
Wohnort: Berlin (13059)

Beitrag von Dungeonwatcher »

Heiner hat geschrieben:800 UL? Wann haben die das denn verkauft? Das muss ja lang her sein, denn regulär gibts den eig. schon länger nicht mehr...
Stimmt, das ist schon eine kleine Ewigkeit her... Das war zu der Zeit als es noch 8000kbps Flats gab.
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 25703
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von Heiner »

Damals hatte man ja auch weniger Kunden. Da geht sowas schon leichter zu realisieren. Die Bandbreite wird ja schließlich verteilt. Auch wenn das heute sooo viel Kunden auch nicht sind... :?
Magenta Zuhause L mit FRITZ!Box 7590 AX | Glasfaserausbau gestartet | Sat Astra 19,2°Ost | MagentaTV Entertain (RTL+ Premium, Disney+ inkl.) | Netflix Premium by Telekom 12M | Amazon Prime Video | DVB-T2 HD (FTA + freenetTV connect) | DAB+ | joyn Free | Zattoo Free | congstar Allnet Flat S
Benutzeravatar
Dungeonwatcher
Fortgeschrittener
Beiträge: 219
Registriert: 23.05.2006, 11:40
Wohnort: Berlin (13059)

Beitrag von Dungeonwatcher »

Für mich wird KDG damit immer uninteressanter. Nur solange ich in meiner Gegend keine Alternative habe bin ich halt deren "Willkür" ausgesetzt. :cry:
Benutzeravatar
tweetybaby
Newbie
Beiträge: 51
Registriert: 07.05.2006, 23:05
Wohnort: Leipzig

freu wie doof

Beitrag von tweetybaby »

Naja ich als Profesioneller kunde freu mich natürlich über die erhöhung der bandbreite zum selben preis. Da ich im upload nix minus mache. Etwas mehr UL wär zwar schön, aber ok, um etwas auf die homepage zu legen reicht es allemal.
  • Premiere 5er Kombi/ Digital Free / ARD Digital / ZDF-Vision / PPV's der WWE & ECW
  • D-Box Streamer & NFS Server. Kabel D-Box 2 Sagem mit Neutrino Yadi 2.2.0.2
  • KD Internet & Phone Paket Professional
Möchte Sat, habe aber keine baulichen Möglichkeiten.