Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
sumsine
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2024, 12:01
Bundesland: Niedersachsen

Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von sumsine »

Hallo liebe Forumsmitglieder,
ich habe ehrlich stundenlang das Forum durchsucht, aber keine Antworten auf meine Anfängerfragen gefunden:
Ich habe eine Arris Box von Vodafone Eazy und möchte eine Fritzbox 7360 dahinter hängen zum Telefonieren (die neuere 7560 geht nicht, da kann man kein Festnetz einstellen).
Was ich bis jetzt gemacht habe: Y-kabel schwarz an Arris, langes Ende in DSL-Anschluss der FB. In der FB gemäß der Anleitung hier auf Festnetz geschaltet, Rufnummer eingegeben.
Telefon als DECT angemeldet (auch zum Versuch eingestöpselt). Die Arris auf bridgemode gestellt
Es klappt einfach nicht. Wenn ich mein Festnetz anrufe, blinkt die Arris, stellt aber den Ruf nicht durch. Wenn ich den anderen Weg probiere, kommt das Besetztzeichen.

Kann es daran liegen, dass der Adapter des Kabels nur in den mittleren Anschluss des Arris-Adapters passt? Wenn ja, wie heißt denn der richtige Adapter dafür? Oder was mache ich falsch?

Ich bedanke mich schon mal und wäre für jeden Hinweis dankbar.

Sabine
Benutzeravatar
Kurt W
Kabelfreak
Beiträge: 1023
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von Kurt W »

Telekom FTTH 600 - ONT 2 - Fritzbox 4060 (OS 7.90) - waipu Perfekt Plus -- waipu Stick -- WOW Serie/Filme - Premium -- Amazon Prime, ohne Werbung
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von Karl. »

Das schwarze Ende des Y Kabels hat eine spezielle Belegung, Du musst den schwarzen AVM TAE --> RJ45 Adapter verwenden.

Ich würde aber allgemein eine aktuelle Box empfehlen, denn deine sind veraltet.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
sumsine
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2024, 12:01
Bundesland: Niedersachsen

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von sumsine »

Kurt W hat geschrieben: 10.07.2024, 12:56 Das sollte helfen:

https://ch.avm.de/service/wissensdatenb ... efonieren/

Gruß Kurt
Danke, aber das habe ich ja alles gemacht
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 250
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von Alan Smith »

Die Verbindung mit dem Y-Kabel von "Phone"des Eazy-Modem/Router mit DSL/TEL der Fritzbox scheint nur mit älteren Versionen der 7360 zu funktionieren. Die neueren haben wie die 7560 nur noch einen DSL-Eingang.
https://www.router-faq.de/index.php?id= ... w=fb7360v1

Funktioniert das Telefon am Arris?

Ich weiß aber auch nicht was die Arris Box von Eazy (nicht Vodafone) kann. Eazy ist ein Anbieter, der seine eigenen Tarife im Vodafone-Netz vertreibt und keine Infos auf seiner Webseite zu den Routern hat.
Anleitung für ein Arris-WLAN-Modem
https://eazy.de/pdf/agb/Connect-Box-Int ... ndbuch.pdf
Zuletzt geändert von Alan Smith am 10.07.2024, 13:25, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Kurt W
Kabelfreak
Beiträge: 1023
Registriert: 03.04.2016, 21:42
Wohnort: Großraum Nürnberg
Bundesland: Bayern

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von Kurt W »

Mit einer 7490 oder 7590 funktioniert es auf jeden Fall.

Gruß Kurt
Telekom FTTH 600 - ONT 2 - Fritzbox 4060 (OS 7.90) - waipu Perfekt Plus -- waipu Stick -- WOW Serie/Filme - Premium -- Amazon Prime, ohne Werbung
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 250
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von Alan Smith »

Karl. hat geschrieben: 10.07.2024, 12:58 Das schwarze Ende des Y Kabels hat eine spezielle Belegung, Du musst den schwarzen AVM TAE --> RJ45 Adapter verwenden.

Ich würde aber allgemein eine aktuelle Box empfehlen, denn deine sind veraltet.
https://avm.de/service/wissensdatenbank ... nschlusse/
sumsine
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2024, 12:01
Bundesland: Niedersachsen

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von sumsine »

Alan Smith hat geschrieben: 10.07.2024, 13:20
Karl. hat geschrieben: 10.07.2024, 12:58 Das schwarze Ende des Y Kabels hat eine spezielle Belegung, Du musst den schwarzen AVM TAE --> RJ45 Adapter verwenden.

Ich würde aber allgemein eine aktuelle Box empfehlen, denn deine sind veraltet.
https://avm.de/service/wissensdatenbank ... nschlusse/
ja, sie ist alt, aber für Telefonie über DECT noch gut zu verwenden. Welche würdest du denn empfehlen?
sumsine
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 10.07.2024, 12:01
Bundesland: Niedersachsen

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von sumsine »

ich glaube, ich habe zumindest EINE Ursache entdeckt: Das Telefon hängt am Arris-Adapter im N-Anschluss. Der Adapter vom Y-Kabel passt aber nur in den F-Anschluss,
Kann das die Ursache sein
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 250
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: Telefonie über Fritzbox - Anfänger weiß nicht weiter

Beitrag von Alan Smith »

sumsine hat geschrieben: 11.07.2024, 09:42 ich glaube, ich habe zumindest EINE Ursache entdeckt: Das Telefon hängt am Arris-Adapter im N-Anschluss. Der Adapter vom Y-Kabel passt aber nur in den F-Anschluss,
Kann das die Ursache sein
Das Telefon-Kabel/ Adapter muss in Phone bzw. TEL. Wie heißt der Router ? Was sollen N- und F- Sein?

Anleitung für ein Arris-WLAN-Modem
https://eazy.de/pdf/agb/Connect-Box-Int ... ndbuch.pdf

Funktioniert das Telefon nicht am Arris?
Ohne FritzPhone ist die Telefonie an der Fritzbox nicht "besser".
Zuletzt geändert von Alan Smith am 11.07.2024, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.