[VF West] Bridge Mode

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Andi316
Newbie
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2008, 17:31

[VF West] Bridge Mode

Beitrag von Andi316 »

Hallo,

ich kannte das aus Bayern so:
Man hat eine Vodafone Station und diese kann man als Bridge konfigurieren. Klappt ganz gut im täglichen Gebrauch.

Jetzt hier in Hessen wollte ich einen neuen Anschluss bestellen. Die Vodafone Station wird mir im Bestellprozess gar nicht angeboten, ich kann nur Fritzboxen wählen. Wie bekomme ich hier in Hessen den Bridge Mode hin?
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1092
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

hm, das ist seltsam. Ich habe gerade mehrere Adressen in Hessen getestet und konnte jedesmal die Vodafone Station dazubestellen. Eine Fehlfunktion des Webbrowsers kann ausgeschlossen werden?

Ansonsten kann im Vodafone West Gebiet der Bridge-Mode auch mit Leih HomeBoxen aka Fritz!Box Cable genutzt werden, wen der Anschluss seitens des Vodafone auf Dual Stack umgestellt wird.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Flole »

Wird vielleicht versucht einen Business Tarif zu bestellen?
Andi316
Newbie
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2008, 17:31

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Andi316 »

Ja, genau. Ich habe versucht einen Business Tarif zu bestellen.

Sollte ich lieber einen Privatkundentarif ordern?
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Flole »

Das kommt drauf an was du brauchst, das lässt sich nicht pauschal beantworten.
Andi316
Newbie
Beiträge: 50
Registriert: 26.12.2008, 17:31

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Andi316 »

Das wichtigste wäre ein reiner Modembetrieb inkl. vollwertiger IPv4 Adresse.
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 118
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von why_not »

Andi316 hat geschrieben: 09.07.2024, 22:41 Das wichtigste wäre ein reiner Modembetrieb inkl. vollwertiger IPv4 Adresse.
Dann wäre ein Privatkundentarif das richtige.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Flole »

Wobei die IPv4 Adresse dort nicht Vertragsbestandteil ist. Die kann jederzeit entfallen, auch wenn es keine Anhaltspunkte dafür gibt, dass es passieren wird.
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 118
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von why_not »

Sich vom Privatkunden Tarif auf Business Tarif umstellen lassen geht jederzeit, von Business auf Privat geht nicht. Von daher, falls Vodafone irgendwann wirklich alle Privatkunden auf DS-Lite umstellt kann man dann immer noch wechseln. Wobei Vodafone momentan eher die Kunden als die IP Adressen ausgehen und mit dem Glasfaser Ausbau der langsam voran kommt sehe ich da auch keine Trendwende in der Zukunft.
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Bridge Mode

Beitrag von Karl. »

why_not hat geschrieben: 09.07.2024, 23:01 Sich vom Privatkunden Tarif auf Business Tarif umstellen lassen geht jederzeit, von Business auf Privat geht nicht.
Doch, Business zu Privat geht schon, aber nur zum Laufzeitende und, wenn man Geschäftskunde ist, nicht über den Kundenservice
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: