[O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
BenBremen
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2019, 21:38

[O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von BenBremen »

Hi, so sieht das seit gut zwei Wochen aus. Davor war alles prima. Jetzt schwankt der Speed total und TV Kanäle (die ich ja nicht zahle) haben auch alle mal mehr mal weniger Störungen. Habe nichts an der Anlage geändert. Die Fehler sind innerhalb von 40 Minuten nach Neustart der Box entstanden.
Habt ihr ne Idee? Habe den Vetrag bei O2. Ein Techniker wird bestimmt ein Drama. Und es ist meine eigene Fritz 6591
4.png
3.png
2.png
1.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von Karl. »

Sieht nach einem Wackelkontakt aus, prüfe mal alle Verbindungen auf festen Sitz.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 647
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von Hoppelhase »

Gab es in den letzten zwei Wochen in der unteren / oberen Wohnung Renovierungsarbeiten bzw. ist jemand Ein,- Ausgezogen?
BenBremen
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2019, 21:38

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von BenBremen »

Hoppelhase hat geschrieben: 02.07.2024, 17:57 Gab es in den letzten zwei Wochen in der unteren / oberen Wohnung Renovierungsarbeiten bzw. ist jemand Ein,- Ausgezogen?
Doppelhaushälfte. Ist direkt hinter dem HAV nach dem HÜP.
Meine direkte Nachbarin hat nichts gemacht und hat auch einen eigenen HÜP.
Zuletzt geändert von BenBremen am 02.07.2024, 19:23, insgesamt 1-mal geändert.
BenBremen
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2019, 21:38

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von BenBremen »

Karl. hat geschrieben: 02.07.2024, 16:57 Sieht nach einem Wackelkontakt aus, prüfe mal alle Verbindungen auf festen Sitz.
Sitzt alles fest.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3390
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von Menne »

melde eine Störung Modemwerte total aus der Toleranz!
Der Glubb is a Depp!
BenBremen
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2019, 21:38

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von BenBremen »

Menne hat geschrieben: 02.07.2024, 20:04 melde eine Störung Modemwerte total aus der Toleranz!
Habe ich heute gemacht.
Der Pegel ist ja völlig da wo er sein sollte, oder?
Und TV sagt auch überall schlechte signalqualität. Überall Klötzchenbildung.
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 647
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von Hoppelhase »

Die Signalpegel sind soweit ok nur das Verhältnis zum Rauschen ist zu gering. Für QAM256 sollte das MSE bei >30,1 dB sein, was hier gerade noch so erreicht wird, nur ist eine FritzBox kein geeichtes Messinstrument. Du kannst den Router mal direkt hinter dem HÜP (Antennenkabel zum HAV Eingang) anschließen und davon die Modemwerte zeigen.
BenBremen
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 04.11.2019, 21:38

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von BenBremen »

Hoppelhase hat geschrieben: 02.07.2024, 21:29 Die Signalpegel sind soweit ok nur das Verhältnis zum Rauschen ist zu gering. Für QAM256 sollte das MSE bei >30,1 dB sein, was hier gerade noch so erreicht wird, nur ist eine FritzBox kein geeichtes Messinstrument. Du kannst den Router mal direkt hinter dem HÜP (Antennenkabel zum HAV Eingang) anschließen und davon die Modemwerte zeigen.
Hängt jetzt direkt am HÜP.
HAV im Eimer? Brauche ich den überhaupt?
IMG_0145.png
IMG_0144.png
IMG_0143.png
IMG_0142.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 647
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [O2][VFKD] 6591 - Massenhafte Fehler

Beitrag von Hoppelhase »

Ja… aber nicht im Mülleimer entsorgen und jein… kommt darauf an. Wird nur Internet benötigt dann nicht, bei TV & Internet hingegen schon.