Genutztes Datenvolumen feststellen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
drz84
Newbie
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2007, 19:32

Genutztes Datenvolumen feststellen

Beitrag von drz84 »

Gibt es eine Möglichkeit, das in einem bestimmten Zeitraum (beispielsweise einem Monat) bei einem Festnetz-Anschluss tatsächlich genutzte Datenvolumen irgendwie auszulesen oder zu erfahren? Wenn ja, wie kann man das machen?

In der monatlichen Abrechnung wird das leider nicht aufgeführt. Die Höhe des Rechnungsbetrages hängt davon auch nicht ab.

Hintergrund meiner Frage: ich möchte vergleichen, ob sich eine Internet-Nutzung per Mobilfunk rentieren würde, und dort spielt das im Abrechnungszeitraum anfallende Datenvolumen eine wichtige Rolle.

Vielen Dank für Hinweise.
robert_s
Insider
Beiträge: 7415
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Genutztes Datenvolumen feststellen

Beitrag von robert_s »

drz84 hat geschrieben: 27.06.2024, 23:56 Gibt es eine Möglichkeit, das in einem bestimmten Zeitraum (beispielsweise einem Monat) bei einem Festnetz-Anschluss tatsächlich genutzte Datenvolumen irgendwie auszulesen oder zu erfahren? Wenn ja, wie kann man das machen?
Ja, im eigenen Endgerät. Wenn es eine Fritz!Box hast, findest du das unter Internet -> Online-Monitor -> Online-Zähler. Wenn du ein anderes Endgerät hast, musst du in die Anleitung schauen, ob es diese Möglichkeit bietet und wo du sie findest.
drz84 hat geschrieben: 27.06.2024, 23:56 In der monatlichen Abrechnung wird das leider nicht aufgeführt. Die Höhe des Rechnungsbetrages hängt davon auch nicht ab.
Eben, genau deshalb sollte der Internetanbieter diese Daten auch gar nicht erst erheben.
drz84
Newbie
Beiträge: 99
Registriert: 20.10.2007, 19:32

Re: Genutztes Datenvolumen feststellen

Beitrag von drz84 »

Danke. Ich habe einen Hitron-Router CVE-30360. Ich habe dort keinerlei Angaben zur Datenübertragungs-Statistik gefunden.

Lässt sich das eventuell auf Betriebssystem-Ebene beim PC (Linux) auslesen, vielleicht in irgendeiner Netzwerk-Statistik?
Samchen
Insider
Beiträge: 4871
Registriert: 19.02.2012, 23:43

Re: Genutztes Datenvolumen feststellen

Beitrag von Samchen »

Bei einem Kabelrouter hast du da keine Chance.
robert_s
Insider
Beiträge: 7415
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: Genutztes Datenvolumen feststellen

Beitrag von robert_s »

drz84 hat geschrieben: 28.06.2024, 00:29 Lässt sich das eventuell auf Betriebssystem-Ebene beim PC (Linux) auslesen, vielleicht in irgendeiner Netzwerk-Statistik?
Wenn dein Rechner 24/7/365 durchläuft und du keinen LAN-Traffic hast, dann verrät dir schon "ifconfig", wie viele Bytes über die Netzwerkkarte geflossen sind. Aber wenn Linux mal rebooted oder suspended, wird der Zähler zurückgesetzt.

Ansonsten kannst du mal "cat /proc/net/netstat" versuchen, da habe ich zwei Zeilen, die mit "IpExt:" anfangen, wovon die erste die Felder in der zweiten benennt, und da gibt es "InOctets" und "OutOctets", und die scheinen mir zumindest beim Suspend nicht zurückgesetzt zu werden. Beim Reboot aber sicher auch.