Was ist da los bei Vodafone?

Der Platz für allgemeine Diskussionen zu Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone, sofern sie nicht bereits durch andere Forenbereiche abgedeckt werden.
Forumsregeln
Forenregeln

Allgemeine Informationen zu Vodafone Kabel Deutschland findest du auch im Helpdesk.

Eröffnet in diesem Board bitte nur Threads, die mit dem Unternehmen Vodafone Kabel Deutschland und der Muttergesellschaft Vodafone allgemein zu tun haben. Für alle spezifischeren Themen nutzt bitte die entsprechenden Boards im Forum.
MarkusF.
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2022, 23:37

Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von MarkusF. »

Da das Nebenkostenprivileg entfällt, war ich heute, am 25. Juni, in einer Filiale von Vodafone und wollte mich über die Kosten informieren.
Neukunde für TV oder TV + Internet + Telefon.

Der Mitarbeiter meinte, er könne mir nichts sage, da die Software von Vodafone NOCH nicht lauft.

Es ist mehr wie erstaunlich und verwunderlich, um es extrem höflich auszudrücken, dass fünf Tage vor Ablauf des Nebenkostenprivilegs es Vodafone nicht hinbekommt, die Software zum Laufen zu bringen. Der Mitarbeiter meinte auch, dass sich viele (Neu) Kunden beschweren, er aber nichts machen könne.

Ist das so gewollt? Oder lügen die Mitarbeiter? Warum sollte ich mit Vodafone einen Vertrag machen, wenn man als (Neu) Kunde so behandelt wird. Absolut keine Empfehlung für Vodafone.
Benutzeravatar
V0DAF0N3
Fortgeschrittener
Beiträge: 373
Registriert: 26.02.2020, 21:54

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von V0DAF0N3 »

Was da in den Shops für Software läuft oder nicht läuft, kann ich nicht beurteilen. Fakt ist aber, dass Vodafone sogar in der Werbung dafür wirbt, dort nen Anschlusscheck machen zu lassen. Aber du kannst doch deine Wunschprodukte sicher auch online auf der Website buchen, oder nicht?
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26780
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von Heiner »

Erstmal vorweg: Warum überhaupt Kunde bei Vodafone werden? Keine brauchbaren Alternativen?

Davon mal abgesehen kann man das doch relativ einfach über die Webseite checken:
https://www.vodafone.de/privat/fernsehe ... osten.html

Die Kosten für Internet und Telefon kann man da auch abrufen und wieviel das in Kombi machen würde. Derzeit gilt: Schließt du einen Internet-/Telefonvertrag via Kabel mit Vodafone ab, bekommst du die TV-Komponente für umsonst. Dann allerdings auch nur das frei empfangbare Angebot, d.h. alle öffentlich-rechtlichen Sender in HD und die meisten privaten Sender in SD-Qualität, verschiedene regionale Sender oben drauf und die Radioprogramme. Privatsender in HD-Qualität wohl günstigstenfalls für zusätzliche 3,99 € im Monat (Vodafone Basic TV).

Also ich geh mal davon aus dass die Shops auch irgendeine Internetverbindung haben und der Berater dir das ohne weiteres hätte im Browser zeigen können. :augendreh: Das grenzt schon an Arbeitsverweigerung.
Benutzeravatar
V0DAF0N3
Fortgeschrittener
Beiträge: 373
Registriert: 26.02.2020, 21:54

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von V0DAF0N3 »

Hier noch die Anzeige von Vodafone, die ich seit Wochen immer wieder sehe. (aus der Fernsehzeitschrift)
Anzeige_Vodafone.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MarkusF.
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2022, 23:37

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von MarkusF. »

Heiner hat geschrieben: 25.06.2024, 16:57
Davon mal abgesehen kann man das doch relativ einfach über die Webseite checken:
https://www.vodafone.de/privat/fernsehe ... osten.html
Dachte ich ja auch und habe es mehrfach versucht, aber ohne Erfolg! Auch meinen Nachbarn haben es versucht. Darum sind wir zu verschiedenen Vodafone Filialen. Überall die gleiche Antwort.
Da ist schon die Frage, warum Vodafone das macht. Es sind sicher nicht die Mitarbeiter von Vodafone.
MarkusF.
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2022, 23:37

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von MarkusF. »

V0DAF0N3 hat geschrieben: 25.06.2024, 16:56 Was da in den Shops für Software läuft oder nicht läuft, kann ich nicht beurteilen. Fakt ist aber, dass Vodafone sogar in der Werbung dafür wirbt, dort nen Anschlusscheck machen zu lassen. Aber du kannst doch deine Wunschprodukte sicher auch online auf der Website buchen, oder nicht?
Werbung ist das eine, die Praxis eben etwas anderes. Wenn die Mitarbeiter das nicht machen können, dann werde ich mich nicht hervortun und es selber versuchen.
Im schlimmsten Fall muss ich dann doppelt zahlen. Nein danke.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5906
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von Besserwisser »

Noch eine Woche, dann hört das Geleier hier auf.
Seid ihr erwachsen genug, um selbständig einen Vertrag abzuschließen?

:roll:
why_not
Fortgeschrittener
Beiträge: 118
Registriert: 02.05.2022, 12:25

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von why_not »

Hätte ja nicht erwartet das diese Flyer irgendwas bringen, aber scheinbar kriegen die mental Herausgeforderten dadurch Panik und wollen sich in ein Vertragsverhältnis drängen lassen.
MarkusF.
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2022, 23:37

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von MarkusF. »

Besserwisser hat geschrieben: 25.06.2024, 20:50 Noch eine Woche, dann hört das Geleier hier auf.
Seid ihr erwachsen genug, um selbständig einen Vertrag abzuschließen?
Es wird ja niemand gezwungen, dieses Geleier zu lesen!

Da bin ich mir sicher, dass jeder selbstständig einen Vertrag abschließen kann. Aber Vodafone lässt das ja nicht zu. Und keiner sollte so doof sein und Vodafone zweimal Geld ich den nimmersatten Rachen zu stecken.
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 254
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: Was ist da los bei Vodafone?

Beitrag von Alan Smith »

Die Software und Mitarbeiter können auch nur reagieren, wenn Daten vom Vermieter vorliegen. Hat dieser bei Vodafone gekündigt und neue Konditionen verhandelt oder die Nutzungsvereinbarung beendet?