[VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
AchimH
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2024, 11:30
Bundesland: Bayern

[VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von AchimH »

PSX_20240617_115056.jpg
Hier im frisch kernsanierten Haus, hat der Vermieter ein astreines Gigabit-Lan mit mehreren Dosen in jedem Zimmer aufgebaut. Den Kabelanschluß aber einfach mal im Keller gelassen. Am Splitter hängen zwei Kabel die am Ende nirgends aufgelegt sind... Dh. Im ganzen Haus keine Anschlussdose für Kabel vorhanden.
Tatsächlich brauchen wir kein Tv über Kabel, nur das Internet. 250er Kabelanschluß ist bestellt, Fritzbox wurde geliefert. Kann ich die Fritzbox direkt am Splitter im Keller anschließen? Brauche ja keine Weiche für Tv oder gibt es dann Störungen ohne Anschluss einer Multimediadose? Welche (Aufputz-)Dose sollte ich dann nehmen? Gehe davon aus, das ich die selber an einem der beiden herum hängenden Kabel anschließen und einen Technikertermin sparen kann?
Herzliche Grüße
Achim
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
robert_s
Insider
Beiträge: 7415
Registriert: 30.11.2010, 15:09
Bundesland: Berlin

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von robert_s »

AchimH hat geschrieben: 17.06.2024, 12:09 Tatsächlich brauchen wir kein Tv über Kabel, nur das Internet. 250er Kabelanschluß ist bestellt, Fritzbox wurde geliefert. Kann ich die Fritzbox direkt am Splitter im Keller anschließen? Brauche ja keine Weiche für Tv oder gibt es dann Störungen ohne Anschluss einer Multimediadose? Welche (Aufputz-)Dose sollte ich dann nehmen? Gehe davon aus, das ich die selber an einem der beiden herum hängenden Kabel anschließen und einen Technikertermin sparen kann?
Dose kannst du dir auch sparen. Den Stecker, welcher unten links im Bild am Verstärkereingang angeschraubt ist, schraubst du da ab und an deine Fritz!Box ran, fertig. Verstärker kann stromlos bleiben.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von Flole »

Du kannst auch vor dem Verstärker das Kabel direkt ans Modem anschließen und so den Strom für den Verstärker sparen.
AchimH
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2024, 11:30
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von AchimH »

Unten links am Verstärker ist der Eingang vom Verstärker, rechts unten der Ausgang der zum Splitter führt. Wenn ich dieses Kabel links abnehme und in die Fritzbox stecke, nutze ich den Verstärker gar nicht. Der hängt dann leer da rum. Echt jetzt? :confused:

Gelbe oder rote Variante?
IMG_20240617_123906.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von AchimH am 17.06.2024, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
AchimH
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: 17.06.2024, 11:30
Bundesland: Bayern

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von AchimH »

Flole hat geschrieben: 17.06.2024, 12:24 Du kannst auch vor dem Verstärker das Kabel direkt ans Modem anschließen und so den Strom für den Verstärker sparen.
Ok, cool. Und Danke. Jetzt glaube ichs auch :grin:
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von Flole »

Das wäre die gelbe Variante.
elg
Newbie
Beiträge: 13
Registriert: 09.04.2019, 18:27

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von elg »

Jetzt die dumme Frage: Wozu braucht man einen Verstärker?

Braucht man ihn nicht fürs Internet? Oder ist er für das Verstärken des TV-Signals erforderlich?

E.L.G.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Kabelrouter direkt an Splitter anschließen?

Beitrag von Flole »

Der ist dafür gedacht, wenn man eine Hausverteilanlage betreiben will um die Dämpfung dieser auszugleichen.