[VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
natraj
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2024, 12:08

[VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

Beitrag von natraj »

Hallo,

ich hab da eine etwas ausgefallenere Konfiguration: Eine Fritzbox 6670 (A) hängt an einem Unitymedia Kabelanschluss, dann gehts 1000m weiter über eine Ubiquiti Airfiber Bridge, dort hängt eine Fritzbox 6490 (B) welche die andere als Gateway benutzt und an der letztlich die Telefone dran sollen.

Telefonie-Zugangsdaten in B eingetragen, und - leider funktioniert es nicht.

Fragen: Man muß ja nun den Router bei Vodafone registrieren. Ist diese Registrierung erforderlich nur für die Internetverbindung, oder nur die Telefonie, oder für beides zusammen? Falls letzteres kann ich mir wohl abschminken mein Fritzfon an B weiter zu benutzen, aber wäre es dann evtl möglich ein anderes VOIP Telefon das im Subnetz von B hängt mit A zu verbinden?

Irgendwelche Ideen dazu? Vielen Dank im Voraus!
Tom_123
Kabelfreak
Beiträge: 1092
Registriert: 19.03.2016, 16:59
Bundesland: Bayern

Re: [VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

Beitrag von Tom_123 »

Hi,

richte die Rufnummern in der Haupt Fritz!Box 6670 ein und binde die FB 6490 dann als Telefonie Mesh Repeater: https://avm.de/service/wissensdatenbank ... inrichten/

Anschließend sollten die Rufnummern auch in der Fritz!Box 6490 auftauchen und du kannst diese mit deinen daran angemeldeten Telefonen nutzen.
Lusche1234
Fortgeschrittener
Beiträge: 430
Registriert: 28.10.2011, 21:10

Re: [VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

Beitrag von Lusche1234 »

Die Antwort von Tom ist die Richtige. So verwenden wir das bei uns im Geschäft auch. Läuft wunderbar.

Ich würde dann nur die Nummern die du bei der zweiten Fritzbox nicht brauchst, rauslöschen. Dann gibts kein durcheinander.
natraj
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2024, 12:08

Re: [VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

Beitrag von natraj »

Vielen Dank, das klingt interessant!

Kurze Frage: Bevor ich das teste, ist euch bekannt ob Mesh Master+Slave auch funktionieren wenn sich die Fritzboxen in verschiedenen Subnetzen befinden, also zB die eine in 192.168.0.0 und die andere in 192.168.1.0? Das ist aus anderen Gründen nämlich leider erforderlich.
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

Beitrag von Karl. »

Dann musst Du das manuell einrichten, also in der Routerbox ein IP Telefon und in der Sklavebox eine SIP Rufnummer.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
natraj
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 09.06.2024, 12:08

Re: [VF West] Telefonie über zwei Fritzboxen

Beitrag von natraj »

Das hab ich so gemacht, also zweite Fritzbox fungiert als SIP-Telefon - funktioniert einwandfrei. Ist ja nett dass man als Telefonieanbieter eine Fritzbox angeben kann.

Vielen Dank! Case closed.