Kabelfernsehen nicht übernehmen

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
MarkusF.
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2022, 23:37

Kabelfernsehen nicht übernehmen

Beitrag von MarkusF. »

Hallo zusammen, das Nebenkostenprivileg entfällt.
Entstehen dem Mieter Kosten, wenn er das Fernsehen über Kabel (Vodafone) nicht will und er sich für das Fernsehen über das Internet entscheidet?

Z.B.: Abschalten der Leitung oder Dose sperren oder was auch immer.

Danke! Ein schönes Wochenende!
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14785
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Kabelfernsehen nicht übernehmen

Beitrag von berlin69er »

Nein, dafür können dir keine Kosten in Rechnung gestellt werden. Die unbefugte Nutzung des Anschlusses zu verhindern ist alleinige Sache des Anbieters.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5905
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: Kabelfernsehen nicht übernehmen

Beitrag von Besserwisser »

MarkusF. hat geschrieben: 07.06.2024, 23:09 Hallo zusammen, das Nebenkostenprivileg entfällt.
Entstehen dem Mieter Kosten, wenn er das Fernsehen über Kabel (Vodafone) nicht will und er sich für das Fernsehen über das Internet entscheidet?
Über welchen Empfangsweg kommt denn das Internet zu dir?
Und welchen Streaming-Anbieter willst du benutzen?
MarkusF.
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: 30.06.2022, 23:37

Re: Kabelfernsehen nicht übernehmen

Beitrag von MarkusF. »

Besserwisser hat geschrieben: 07.06.2024, 23:44 Über welchen Empfangsweg kommt denn das Internet zu dir?
Über die Telefonleitung.
Besserwisser hat geschrieben: 07.06.2024, 23:44 Und welchen Streaming-Anbieter willst du benutzen?
Bin mir noch nicht sicher. Am liebsten alles (Telefon, Internet, TV) von einem.
Danke!