[Kaufbox] neue Laborfirmware 7.90 für Fritzbox 6660

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
GenAckbar73
Newbie
Beiträge: 25
Registriert: 02.08.2020, 16:29
Bundesland: Hessen

[Kaufbox] neue Laborfirmware 7.90 für Fritzbox 6660

Beitrag von GenAckbar73 »

Hallo zusammen,
hat schon jemand die neue Laborfirmware für die 6660 getestet?
Habt ihr irgendwelche Verbesserungen oder Verschlechterungen gemerkt?

Ich habe sie bereits installiert und finde die neue grafische Darstellung ganz gelungen.

Allerdings werden zumindest bei mir die konfigurierten DoT DNS Server nicht mehr in der Übersicht angezeigt. Es wird auch nicht mehr angezeigt, welcher der DNS Server aktuell genutzt wird.
Feedback habe ich dazu schon an AVM gesendet.
Benutzeravatar
Blue7
Kabelexperte
Beiträge: 844
Registriert: 15.02.2020, 11:48

Re: [Kaufbox] neue Laborfirmware 7.90 für Fritzbox 6660

Beitrag von Blue7 »

Wahrscheinlich wie bei der 6690 viele Bugs. Online Monitor ist doppelt und zeigt nichts an. Unter Mesh Netzwerk sieht man teils nicht alle Geräte oder Geräte die man nicht lesen kann, weil die grüne Linie 90% von der Seite breit ist.