Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

In diesem Forum geht es um die GigaTV 4K Box, die GigaTV Cable Box 2 und die GigaTV Netbox, die Vodafone Kabel Deutschland in ihren "Vodafone GigaTV"-Produkten liefert, sowie um die jeweils dazugehörige GigaTV-App bzw. GigaTV Mobile App. Außerdem finden hier alle Themen zum HZ-Recorder (ehem. Horizon-Recorder) bzw. zur HZ Go - App (ehem. Horizon Go) von Vodafone West ihren Platz.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es um die GigaTV 4K Box, die GigaTV Cable Box 2, die GigaTV Netbox oder um HZ (ehem. Horizon) geht.
Benutzeravatar
h.kunath
Fortgeschrittener
Beiträge: 130
Registriert: 01.09.2022, 13:21
Wohnort: München
Bundesland: Bayern

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von h.kunath »

ich würde es über die Bestellhotline versuchen, könnte mir vorstellen, dass das da möglich ist

https://www.vodafone.de/hilfe/produktbe ... scops=true
Netz: München West
Empfang: GigaTV Cable Box 2; Vodafone Premium/Premium Plus; TV international(IP): griechisch, italienisch, spanisch
Weitere Geräte (nur Free-TV): TV LG NANO806NA; Bluray/DVD-Recorder Panasonic DMR-BCT750
Internet: WLAN-Kabelrouter Vodafone Station Technicolor cga4233de
Karl.
Insider
Beiträge: 7226
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von Karl. »

Ich würde ein paar Tage warten, ist wohl aktuell so, dass die 1. oder 2. Generation bei Tarifwechsel schon mit dem Auftrag und nicht erst mit der Bereitstellung deaktiviert wird.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Ripperjack
Fortgeschrittener
Beiträge: 404
Registriert: 03.07.2008, 18:06
Wohnort: LK. Erding

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von Ripperjack »

dank euch für die Infos
Scary674
Fortgeschrittener
Beiträge: 173
Registriert: 19.04.2007, 13:38
Wohnort: Berlin

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von Scary674 »

Hat schon jemand die neue Soiundbox und kann Erfahrungen geben?

Ich überlege ja mal wieder KabelTV zu nutzen nur mir bleibt ein Punkt offen:

Gibts Sound ausschließlich nur über das Gerät selbst? Oder gibts hier auch die typische ARC-Funktion? Im Sinne, wenn ich die Boy an entsprechenden TV-HDMI packe, die dortigen Zuspieler, zb Konsolen, Bluray Player etc. dann den Ton auch über die TV-Box wiedergeben, oder ist das so gesehen ein "geschlossenes" Soundsystem und eben nur alles was direkt in der Box ist, kommt dort drüber, eben wie die Apps usw neben KabelTV?

Nirgends bekommt man hier die fehlende Info.. Oder eben auch, was ist, wenn man generell noch ne Soundbar am TV hat (bei mir aktuell AppleTV 4k mit zwei Homepods 2. GEN)
zuhoerer234
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 28.02.2022, 16:51
Bundesland: Hessen

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von zuhoerer234 »

Ist denn eine der beiden neuen TV-Boxen in der Lage das Tonformat "Dolby Digital abzuspielen. Bei der Gigabox 2 Cable war dies plotzlich nicht mehr möglich.

Liebe Grüße!
Jürgen
Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1314
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von Krummlasche »

Hallo zusammen,

ich habe die neue Home Sound Box nun seit 1 1/2 Wochen im Betrieb.

Dazu habe ich mir das aktuelle Angebot von Waipu TV gegönnt, 59,99 + Versand für den TV Stick und Perfect Plus ein Jahr oben drauf. Den Stick habe ich direkt weiter verkauft. Zusammen mit den Payback Punkten (Danke nochmal an Dark für den Tipp) habe ich in der Summe 8 Euro nun für ein Jahr Perfect Plus ausgegeben. Mir war es wichtig, die Box dann auch voll auszureizen. Sollte Waipu nach dem Jahr wieder einen raushauen, bleibe ich mit dem Paket bei denen. Ansonsten wechsle ich nach den 12 Monaten auf Home Sound inklusive Premium für 5 Euro mehr.

Der Aufbau war einfach. Ich war überrascht, wie dick die Box am Ende tatsächlich ist. Das hatte ich mir etwas anders vorgestellt. Leider bekomme ich durch die Dicke die Sound Box nicht direkt unten den Fernseher gestellt. Im Moment habe ich sie links daneben auf einem Regal stehen. Beim hochfahren der GigaTV Box ertönt eine Art "Startsignal". Und da habe ich nicht schlecht geschaut- es kommt ordentlich Wumms aus der Box!

Nach kurzer Zeit und der Verknüpfung mit meinem Google Konto war ich schon direkt startbereit! Die Fernbedienung ist bereits verbunden gewesen.

Eine Favoritenliste kann man sich anlegen, das war mein 1. Schritt. Danach habe ich die Apps, welche ich benötige, herunter geladen und mit den entsprechenden Konten verknüpft. Lief alles einwandfrei.

Zum Schluss habe ich die Einstellungen für meine Bedürfnisse angepasst und kann seitdem störungsfrei streamen und auch TV schauen :fahne: . Ich habe keinerlei Fehler festgestellt. Auch ist die Box stabil, es kam bisher zu keinen Abstürzen. Alles läuft flüssig.

Um den Klang mal optimal zu kitzeln, habe ich die MTV 80s + 90s Channels auf Waipu länger gehört. Der Ton ist wirklich, wirklich gut. Kein Vergleich zu meinen TV Lautsprechern. Wenn ich einen Serie oder einen Film schaue, muss ich manchmal die Audio Profile ändern. Je nach Sender oder Streaming Dienst sind die Stimmen mal schwerer, mal leichter zu verstehen. Aber da fuchst man sich schnell rein.

Die Bedienungsanleitung ist einfach gehalten. Einige Funktion, wie beim zappen zum letzten Sender, werden nicht erklärt, das muss man selbst heraus finden.

Bei der ARD funktioniert sogar der Red Button, um in die Mediathek zu gelangen. Dies soll zukünftig ausgebaut werden.

Was mir nicht gut gefällt: ich habe ein sky Abo und möchte natürlich auch furchtbar gerne sky über die Sound Box schauen. Klar, ich könnte es umbuchen lassen. Dadurch verliere ich jedoch den Zugang zu sky Q, kann keine Inhalte mehr abrufen und müsste den Q Receiver zurück senden, der allerdings randvoll mit Aufnahmen ist. Ich wünsche mir wirklich, dass es endlich die Q App im Appstore gibt. Oder eine anderweitige Vereinbarung zwischen sky und Vodafone getroffen wird. Würde mir vieles vereinfachen. So habe ich nun 2 Receiver angeschlossen. Kann ich mit leben, denke aber, viele andere finden das nicht so knorke.

Weiter könnte man sicher noch mehr anbieten, um vor allem die Senderauswahl attraktiver zu gestalten- die technische Plattform ist vorhanden. So wäre es sicher problemlos möglich, Fast-Channels anzubieten/ zu integrieren. Oder HbbTV. Da geht also noch was, Vodafone :trippeln: .

Insgesamt ziehe ich jedoch ein sehr positives Fazit! Ihr macht aus meiner Sicht nichts verkehrt damit!
Ist denn eine der beiden neuen TV-Boxen in der Lage das Tonformat "Dolby Digital abzuspielen
Dolby Atmos ist bei der Sound Box gegeben. Bin technisch nicht so affin, ist es das, was du meinst oder wäre Dolby Digital ein anderes Audio Format?
Gibts Sound ausschließlich nur über das Gerät selbst? Oder gibts hier auch die typische ARC-Funktion? Im Sinne, wenn ich die Boy an entsprechenden TV-HDMI packe, die dortigen Zuspieler, zb Konsolen, Bluray Player etc. dann den Ton auch über die TV-Box wiedergeben, oder ist das so gesehen ein "geschlossenes" Soundsystem und eben nur alles was direkt in der Box ist, kommt dort drüber, eben wie die Apps usw neben KabelTV?
Das war für mich tatsächlich ebenfalls eine spannende Frage. Verbunden ist meine Sound Box mit eARC, die Audio Ausgabe erfolgt jedoch ausschließlich über die Box. Die TV Lautsprecher sind stumm. Hier gilt aber auch wieder: ich kenne mich da nicht so aus und weiß nicht, ob es anders einstellbar wäre. Ich habe es nicht geschafft und gehe daher von einem geschlossenen System aus.

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***

Amadeus63
Insider
Beiträge: 3302
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von Amadeus63 »

Die Dolby Atmos - Wiedergabe ist perfekt, Weiterentwicklung von Dolby Digital, aktuell Stand der Dinge.
Bild : LG OLED C2 / Ton : Bose Soundbar / ZATTOO.CH / WAIPU.TV / Magenta TV 2.0
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14788
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von berlin69er »

Wobei klar sein sollte, dass diese kleine Box keine echte Dolby Atmos Installation ersetzen kann, inklusive Lautsprecher an der Decke.
Aber das trifft auch auf TV Geräte und Soundbars zu, die einen Dolby Atmos Ton vorgaukeln.
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
Benutzeravatar
Krummlasche
Kabelfreak
Beiträge: 1314
Registriert: 09.11.2010, 18:38

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von Krummlasche »

Amadeus63 hat geschrieben: 09.06.2024, 11:19 Die Dolby Atmos - Wiedergabe ist perfekt, Weiterentwicklung von Dolby Digital, aktuell Stand der Dinge.
:fahne:
Wobei klar sein sollte, dass diese kleine Box keine echte Dolby Atmos Installation ersetzen kann, inklusive Lautsprecher an der Decke.
Einen Kinosaal ersetzt die Sound Box tatsächlich nicht :D

Kabel Premium Total + SKY Total

***Limousine ridin', jet flying, kiss stealin', wheelin' dealing, son of a gun***

spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13530
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: Neue GigaTV-Generation ab dem 28. Mai 2024

Beitrag von spooky »

Hbbtv wird es mit den Boxen von VF definitiv nicht geben.. die Begründung war, dass gerne die Privaten einen Werbe-L-Frame über Hbbtv machen
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250