[VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

In diesem Forum geht es um den Ausbau des Kabelnetzes in vielerlei Hinsicht (allgemeiner Ausbau für Internet/Telefonie, EuroDOCSIS 3.0/DOCSIS 3.1, 862 MHz, Video on Demand, Segmentierungen...).
Forumsregeln
Forenregeln

Informationen u.a. zu findest du auch im Helpdesk. Für Informationen zum Ausbaustatus der verschiedenen von Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West versorgten Orte siehe folgende Threads:


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Lars-
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 08.10.2020, 11:33
Bundesland: Hessen

[VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

Beitrag von Lars- »

Hallo zusammen,

ich hatte gestern Besuch von einem Vodafone-Techniker, weil es ein Problem mit dem Hausverstärker gab. Der wurde neu eingestellt und nebenbei auch noch meine Dose bei mir getauscht. Die genaue Struktur kenne ich nicht, aber von meiner Dose geht kein Kabel weiter. Der Techniker hat eine Durchgangsdose BSD 963-10N von Axing genommen, weil er damit noch 1dB mehr rausholen wollte als bei der vorherigen Dose BSD 961-11K.

Jetzt wo UKW tot ist, wieso geht man denn nicht dazu über, gleich die Modelle ohne UKW-Anschluss zu verbauen, sitzt man noch auf so großen Restbeständen, die weg müssen?

In meinem Fall hätte meiner Ansicht nach die Enddose BSD 967-09X besser gepasst, die hat sogar noch 1dB weniger Dämpfung. Und dass die Durchgangsdose BSD 963-10N im Gegensatz zur Enddose BSD 961-11K keinen Abschlusswiderstand hat scheint auch nicht von Bedeutung zu sein (die Enddose BSD 967-09X hätte widerum einen).
Viele Grüße,
Lars
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

Beitrag von Karl. »

Weil bei den neuen Dosen in Verbindung mit dem alten VF West Frequenzraster nicht alle Sender am TV Anschluss herauskommen

Ob integrierter oder separater Abschlusswiderstand spielt keine Rolle ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Lars-
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 08.10.2020, 11:33
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

Beitrag von Lars- »

Oh das ist ja spannend, das sieht man erst unter "Technische Daten" (BSD 967-09X Multimedia-Enddose 9 dB | 5 … 1800 MHz | CATV | DATA):

TV-Anschluss
Anschlusstyp IEC-Stecker
Frequenzbereich 258 … 862 MHz
Anschlussdämpfung 9 dB ±1 dB

Was den Abschlusswiderstand angeht: Der war dem Techniker wohl egal, hat einfach eine Durchgangsdose BSD 963-10N genommen. Dann setze ich da selbst mal einen ein (Axing TZU 3-01).
Viele Grüße,
Lars
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

Beitrag von Karl. »

Ist am anderen Ende ein Verteiler oder ein Abzweiger?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Lars-
Newbie
Beiträge: 39
Registriert: 08.10.2020, 11:33
Bundesland: Hessen

Re: [VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

Beitrag von Lars- »

Ist ein MFH von 2004 mit 13 Einheiten, sieht nach klassischer Sternverteilungsstruktur aus. Letztes Jahr wurden im gesamten Haus die Dosen ausgetauscht und Enddosen BSD 961-11K eingebaut (bei mir, vermutlich bei den anderen auch), sowie die Anlage im Keller modernisiert (kann ich mir leider nicht genauer anschauen, hab keinen passenden Schlüssel für den Schrank).
Viele Grüße,
Lars
Karl.
Insider
Beiträge: 7217
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Warum verbaut Vodafone immer noch alte Multimediadosen mit UKW?

Beitrag von Karl. »

Dann gilt besser einen Abschlusswiderstand zu viel als einen zu wenig.

Aber der Austausch der Dose dürfte überflüssig gewesen sein...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: