[VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
lenzoid
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2024, 09:29

[VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von lenzoid »

Liebe Vodafone Kabel Kunden,

dies ist mein erster Post. Bitte vergebt mir, falls dieses Thema schon beantwortet wurde, aber ich habe nichts passendes dazu im Forum gefunden.

Ich will IPv6 mit Vodafone zum laufen bringen. Wir hatten die vergangenen Jahre ein funktionierendes Bridge Mode Setup mit der Vodafone Station, dahinter ein OpenWRT mit MultiWAN. Daneben haben wir einen DSL Anschluss, der als Backup Internetleitung dient, falls das Kabel-Inet mal wieder ausfällt – was leider immer wieder mal vorkommt. Das MultiWAN im OpenWRT macht eine automatische Umschaltung auf das Backup-Inet, falls notwendig. IPv4 und IPv6 haben problemlos funktioniert. Nun habe ich mir irgendwann ein eigenes Modem eingebildet und mir die FRITZ!Box 6660 zugelegt. Die Freischaltung usw. hat funktioniert.

Mit den Default-Vorgaben in dem LAN der FRITZ!Box 6660 funktioniert das IPv6 einwandfrei, aber im Netz des OpenWRT Routers funktioniert das v6 nicht. Der Router selbst kann zwar über das Interface rauspingen, aber ich als client bekomme keine IPv6 zugewiesen. Weder eine globale noch eine lokale v6 Adresse.

Ich habe hier schon X Kombinationen versucht und bekomme es einfach nicht hin. IPv4 funktioniert problemlos. Das V6 vom DSL (Telekom Business Vertrag) funktioniert einwandfrei.

Hat hier jemand schon Erfahrungen gemacht, wie die Einstellungen der FRITZ!Box sein müssen, damit ein nachgelagerter Router damit umgehen kann?

Es ist klar, dass auch mein nachgelagerter Router richtig konfiguriert werden muss, und ich hierzu keine Hilfe erwarten kann. Vielleicht hat aber jemand Tipps zur Fritzbox und zur Konfiguration von OpenWRT kann ich dann ggf. woanders fragen.

Ich habe schon gelesen man soll nativen Dual Stack beantragen. Brauche ich das? Wie mache ich das und ist das zwingend notwendig? Wie gesagt, sorry falls das schon beantwortet wurde. Ich würde es gerne mit der FRITZ!Box irgendwann zum laufen bringen, von mir aus auch mit einem anderen Modell, die 6660 habe ich gelesen soll nicht so gut sein, aber ich verstehe ehrlichgesagt nicht warum. Zum Glück eilt es nicht, da der DSL Anschluss ja läuft. Danke im Voraus für eure Hilfe!
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von Karl. »

Hast Du bei Vodafone eine feste IP?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
lenzoid
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2024, 09:29

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von lenzoid »

Ja ich habe eine feste IP.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von Flole »

Dann hast du bereits dual stack.
lenzoid
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2024, 09:29

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von lenzoid »

Ok, gut zu wissen. Wie muss ich die FRITZ!Box Einstellen dass ich v6 im nachgelagerten Router normal nutzen kann?
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von Karl. »

Hast Du IPv6 PD aktiviert?

Was für eine Präfixlänge hast Du?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
lenzoid
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 02.05.2024, 09:29

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von lenzoid »

Momentan nicht, aber ich habe natürlich schon versucht PD auf 56 Bit zu setzen. Hat hier jemand ein Howto wo alle nötigen Einstellungen drin stehen?
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD][Kaufbox] FRITZ!Box 6660 + IPv6 + Vodafone Red Internet Phone Business 1000 Cable

Beitrag von Flole »

Ohne prefix delegation wirst du natürlich auch kein prefix dahinter bekommen....