[VFKD][Leihbox] Sicherung FRITZ!Box

In diesem Forum dreht sich alles um die bei Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West oder im Rahmen der O2-Tarife über Kabel verwendeten AVM-Produkte, insbesondere der WLAN-Router mit integriertem Kabelmodem, der als FRITZ!Box vertrieben wird. Speedprobleme bitten wir im entsprechenden Forum zu behandeln, wenn ihr Ursprung nicht auf AVM-Produkte zurückzuführen ist!
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Außerdem gib bitte an, ob es sich bei deiner FRITZ!Box um eine Leihbox von Vodafone („[Leihbox]“) oder eine Kaufbox („[Kaufbox]“) handelt.
Benutzeravatar
africanblue
Newbie
Beiträge: 37
Registriert: 05.01.2013, 19:34

[VFKD][Leihbox] Sicherung FRITZ!Box

Beitrag von africanblue »

Meine 6490 ist kaputt, eine 6690 ist auf dem Weg zu mir
Sicherung ( 1 Jahr alt, aber seitdem nur wenig Änderung) ist vorhanden

Mir ist auch nach längeren Nachlesen nicht klar

1. Hat die neue FritzBox nach Einspielen der Sicherung die SSID und Kennwort wie die alte Box
Wäre gut, weil sich dann ja alle WLAN Geräte wieder von selbst verbinden müssten

2. Bleiben alle User erhalten? Ich habe Alexa als User für den FB-Skill zum Schalten der DECT Boxen

3.Verbindet sich FritzFon automatisch wieder?

4. MyFRITZ! Bleibt erhalten?

5. An der Box hing eine Festplatte. Sonos griff via MyFRITZ! drauf zu. Ich hatte das mal eingerichtet.
Bleibt das erhalten? Ich hatte ja logischerweise die Platte nicht ordnungsgemäß abgemeldet

Dankeschön 🙏
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Sicherung FRITZ!Box

Beitrag von Karl. »

Ich würde dir neu Aufsetzen empfehlen, Backup einspielen bringt meist Inkonsistenzen und man setzt dann doch neu auf...

SSID, Passwörter und Co. kann man selbst setzen.

User würden erhalten bleiben.

Fritzfon musst Du manuell neu verbinden, wie alle DECT Geräte.

Bei myfritz musst Du die neue Box hinzufügen.

Die myfritz Freigabe musst Du neu einrichten, sofern die nicht an einer festen IP hing, weil sich der hostname ändert.


Nur mal aus Interesse, bekommst Du die 6690 im Rahmen eines Defekttausch?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
spooky
Ehrenmitglied
Beiträge: 13530
Registriert: 02.06.2006, 11:20
Wohnort: Wolfsburg
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD][Leihbox] Sicherung FRITZ!Box

Beitrag von spooky »

Du kannst alles bis auf die Telefonie einspielen.. funktioniert wunderbar
Magenta TV 2.0
G.Fast 1000/250