[VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Pinker_Affe
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: 17.10.2020, 23:31
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

[VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von Pinker_Affe »

Hallo,

unser Vermieter (Vonovia, NRW) hat den Versorgungsvertrag über Kabel mit der Telekom (White Label der Tele AG) gekündigt und einen neuen Vertrag mit Vodafone abgeschlossen.
Ich bin seit Jahren Kabelkunde und habe schon eine kleine Odyssey hinter mir (Ish, Unitymedia, Congstar, Telekom).
Bei der Telekom sieht es bis jetzt so aus, dass bei mir maximal 500 down/100 up Mbit möglich sind (und auch ankommen) und deren Fritz Leihbox 6600 ohne Einschränkungen (FW + Berechtigung 1:1 wie eine Kaufbox, kann selbst sofort die neuesten Updates einspielen etc.) läuft.
Sogar Dual-Stack habe ich, welches ich gerne behalten würde.
Laut Verfügbarkeitscheck von VF, kann ich endlich einen Gigabit Vertrag abschließen.
Soweit ich das verstanden habe, ist die Leih-Fritzbox von VF mittlerweile nicht mehr beschnitten, nur die Updatefreiheit ist eingeschränkt.
Würde gerne weiterhin eine Leihbox nehmen, damit ich beim Support keine Probleme mit einer Kaufbox kriege. Und ich werde den Support benötigen, die Leitung hier ist nicht immer stabil.
Des Weiteren ist nicht zwingend TV Connect Start nötig für einen Internetanschluss.
Ist das alles soweit korrekt?
Ist hier vielleicht noch einer bei Vonovia und kann mir den beste Bestellweg darlegen?
Aktuell sehe ich drei verschiedene Wege:
  1. Vonovia Bewohnershop
    Laut Vonovia muss man zwingend hierüber abschließen. Laut Bestellübersicht ist TV Connect Start hier kostenlos und es gibt 170€ Gutschrift. Schaue ich mir aber die Vertragszusammenfassung an, taucht hier auf einmal TV Connect Start für 9,99€ auf (siehe angehängte Screenshots).
  2. Direkt bei Vodafone selbst. 240€ Gutschrift, TV Connect Start kostet immer 9,99€.
  3. DSL-Web (kenne diese ganzen 3rd Party Vermittler nicht), 360€ Gutschrift, TV Connect Start angeblich dauerhaft kostenlos.
Kann man nun dieses TV Connect Start dauerhaft für 0€ erhalten, oder werden hier einem die 9,99€ extra pro Monat durch die Hintertür untergejubelt?

Grüße,
Marco
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von Karl. »

Bei aktuellen GigaZuhause Neuverträgen bekommt der TV Connect bis zu 12,99 Rabatt, also 100 % Rabatt.

Was mich wundert, die 9,99 für TV Connect sind schon sehr teuer...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von maniatore2006 »

9,99€ im monat für TV Connect Start ist der Mindest Preis Pro Monat wie auch bei mir. Aber bei mir erst ab Juni.

Ich habe nein Danke gesagt, da ich für das Geld nichts von gegenwert bekomme. TV in SD und ÖR in HD.

In der Vergangenheit gab es wenigstens eine Smartcard und dieverse Freie Internationale TV sender, und nach der Abschaltung der Verschlüsselung bei den Privaten in SD, waren die Privaten in HD Inklusive.

Ist schon Treurig.

Jetzt sollte Jeder für sich Überlegen nicht zu IPTV zu wechseln. Lasst euch nicht von Gutschriften Blenden.
Benutzeravatar
berlin69er
Insider
Beiträge: 14787
Registriert: 14.08.2012, 19:24
Wohnort: Berlin-Charlottenburg

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von berlin69er »

maniatore2006 hat geschrieben: 27.04.2024, 10:18 In der Vergangenheit gab es wenigstens eine Smartcard und dieverse Freie Internationale TV sender, und nach der Abschaltung der Verschlüsselung bei den Privaten in SD, waren die Privaten in HD Inklusive.
Ja, da hat Connect aber auch noch 10 € mehr gekostet…
Kabelnetz: Vodafone Kabel Deutschland Berlin-Charlottenburg (ungenutzt)
TV: Sony KD-55A1 OLED
Receiver: VU+ UNO 4K SE mit DVB-T2 HD Dualtuner & 1TB Samsung 850 EVO SSD
Zubehör: Apple TV 4K für MagentaTV Smart 2.0 und Co.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von maniatore2006 »

Ich hatte damals 13,99€ Bezahlt. Erst nach einigen monaten hatte ich eine Smartcard Verlangt nach dem ich erfahren hatte das ich das Recht dazu hatte + CI+ Modul damals noch Mietkostenfrei.

Ich glaube es waren 18,99 -5€ weil ich Internet Kunde bin.

Wie auch immer VF könnte die Privaten Inkludieren, das macht Pyur auch.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von Flole »

maniatore2006 hat geschrieben: 27.04.2024, 10:18 9,99€ im monat für TV Connect Start ist der Mindest Preis Pro Monat wie auch bei mir. Aber bei mir erst ab Juni.
Blödsinn :flöt: Das ist der Maximalpreis, nicht der Mindestpreis.
Wechsler
Fortgeschrittener
Beiträge: 303
Registriert: 17.03.2018, 21:29

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von Wechsler »

Pinker_Affe hat geschrieben: 26.04.2024, 01:08 Laut Verfügbarkeitscheck von VF, kann ich endlich einen Gigabit Vertrag abschließen.
Warum nicht bei o2?
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 411
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von maniatore2006 »

Flole hat geschrieben: 27.04.2024, 13:43
maniatore2006 hat geschrieben: 27.04.2024, 10:18 9,99€ im monat für TV Connect Start ist der Mindest Preis Pro Monat wie auch bei mir. Aber bei mir erst ab Juni.
Blödsinn :flöt: Das ist der Maximalpreis, nicht der Mindestpreis.
Ach du schon wieder der alles Wisser.. wie kommt es dann das einige 12,99€ Zahlen sollen?

Ach und bei meinen Adressen Check kam auch immer wieder die 12,99€ bei raus. Nur wo man mit der Hausverwaltung Verträge machte ist es Günstiger.
Flole
Insider
Beiträge: 10179
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von Flole »

Wechsler hat geschrieben: 27.04.2024, 13:54
Pinker_Affe hat geschrieben: 26.04.2024, 01:08 Laut Verfügbarkeitscheck von VF, kann ich endlich einen Gigabit Vertrag abschließen.
Warum nicht bei o2?
Vielleicht weil O2 mit 40€ im ersten Jahr und 55€ (bzw. für Neukunden 60€) in den Folgejahren wesentlich teurer ist? TV und ein Router kommt dann auch noch dazu, also liegt man dann irgendwo bei 70-75€.
Karl.
Insider
Beiträge: 7223
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Wechsel von Telekom Kabel zu VF

Beitrag von Karl. »

Wenn kein Rahmenvertrag vorhanden ist, gibt's TV Connect Standard für 12,99, ist ein Rahmenvertrag vorhanden, gibt's TV Connect Start, bei kleinen Vermietern für 9,99 fest, bei größeren ab 6,99.

Aber bei sehr großen Vermietern wird individuell verhandelt, da kann der Preis auch unterhalb von 6,99 liegen.
Zuletzt geändert von Karl. am 27.04.2024, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: