[VF West] Nebenkostenprivileg/Kündigung durch Vermieter: ein paar Fragen...

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
zeroFIRE!
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 23.05.2021, 18:18
Bundesland: Baden-Württemberg

[VF West] Nebenkostenprivileg/Kündigung durch Vermieter: ein paar Fragen...

Beitrag von zeroFIRE! »

Hi,

der Vermieter hat mit vor wenigen Wochen den Kabelanschluss gekündigt: ab Ende Juni habe ich kein Kabel-TV mehr.
Mein jetziger Vertrag stammt noch aus der Zeit von KabelBW/Unitymedia. Er umfasst TV, Telefon und Internet mit max. 30 Mbit/s (kostet ca. 28 Euro)

Ich wohne in einem Mehrparteienhaus (4 Etagen) in der Innenstadt.

Mein Fragen:

*) Kann ich einen neuen Kabelvertrag (nur für Kabel TV) bei einem anderen Anbieter als Vodafone abschliessen ? Oder muss ich einen neuen TV Vertrag (nach Ende Juni) unbedingt wieder bei Vodafone abschliessen?
*) Internet und Telefon werden dabei nicht mitgekündigt, oder...?
*) WIrd auch 'Radio über DVB-C' mit der Kündigung aus meiner Kabedose verschwinden ?

Besten Dank !
Flole
Insider
Beiträge: 9672
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Nebenkostenprivileg/Kündigung durch Vermieter: ein paar Fragen...

Beitrag von Flole »

Warum hast du schon einen TV Vertrag wenn du über die Nebenkosten bezahlst? Dann ist es egal ob der Vermieter kündigt oder nicht, du bezahlst ja schon dafür (und hast Jahre lang doppelt gezahlt).

Wenn der Vermieter allerdings keine Einigung mit Vodafone erzielt zu welchen Bedingungen Vodafone das Hausnetz weiterhin nutzen darf dann kann er Vodafone die Gestattung zur Nutzung entziehen, dann wird weder Internet noch TV/Radio noch funktionieren.
zeroFIRE!
Newbie
Beiträge: 16
Registriert: 23.05.2021, 18:18
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Nebenkostenprivileg/Kündigung durch Vermieter: ein paar Fragen...

Beitrag von zeroFIRE! »

...sorry, hab den Sachverhalt evtl. zu ungenau erklärt.

Den Vertrag (TV, Internet, Tel) habe ich schon seit KabelBW (dann Unitymedia, dann Vodafone) . Er hat sich erst jetzt geändert, nachdem der Vermieter seinen Teil bei Vodafone (nur TV) gekündigt hat.
Bald habe ich dann kein Kabel TV. Würde gerne aber Internet und Telefon (kleiner Vertrag mit 30 Mbit/s / ca. 28 Euro) weiterhin von Vodafone beziehen.

___EDIT:___ Sorry, TV habe ich in diesem Vertrag nicht gehabt. Es war nur internet und Telefon. Sorry nochmals... !
Karl.
Insider
Beiträge: 6652
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Nebenkostenprivileg/Kündigung durch Vermieter: ein paar Fragen...

Beitrag von Karl. »

Was hat denn der Vermieter gesagt, wie es weitergeht?

Musst Du ggf. einen eigenen Vertrag mit Vodafone aka TV Connect Start oder Standard abschließen oder hat der Vermieter Vodafone komplett des Hauses verwiesen, dann wäre ein Anbieterwechsel für Internet und Telefon erforderlich.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: