TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Hier ist Platz für alle Themen, die Produkte, Verträge und Allgemeines im Zusammenhang mit Internet und Telefonie via Vodafone Kabel Deutschland, Vodafone West, der Vertriebsmarke „eazy“ bzw. O2 betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Domomu
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2024, 09:47
Bundesland: Baden-Württemberg

TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Domomu »

Hallo zusammen,

ich habe Kabel-Internet bei Vodafon bestellt. Ich hatte zunächst gedacht es wäre auch DSL wie bei meinem Vorgängervertrag. Der Router ist hier, aber ich muss im Keller das Kabel noch anschließen lassen über einen Servicetechniker. Dieser hat mir gesagt, dass er das nur machen kann, wenn ich gleichzeitig noch Kabel-Fernsehen dazubestelle.

Beim Kundenservice bei Vodafon sagte man mir, dass die Widerrufsfrist des Vertrages schon verstrichen sei, sie mir aber auch DSL von Vodafon anbieten können. Die angebotenen Verträge dort für 50, 100 oder 250 DSL sind aber alle teurer als wenn ich den jetzigen Vertrag nehme und über den Servicetechniker noch einen extra TV-Vertrag abschließe.

Meine Frage ist: muss ich in den "sauren Apfel" beißen und neben meinem Internetvertrag noch einen TV-Vertrag abschließen oder kann ich Vodafon dazuzubringen in diesem Fall die Widerrufsfrist auszusetzen damit ich mir bei einem anderen Anbieter DSL holen kann?

Vielen Dank und freundliche Grüße
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Karl. »

Also hast Du kein Internet, weil Du im Keller noch nicht angeschlossen bist?

Melde eine Störung.

Hast Du TV Connect in Deinem Vertrag?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Domomu
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2024, 09:47
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Domomu »

Hallo,

ich habe noch kein Internet, bzw das DSL vom Voranbieter geht noch bis Anfang nächster Woche.

Im Vertrag mit Vodafon ist nur Internet enhalten, falls du das meinst.

"Störung" habe ich schon gemeldet, worauf mir ein Techniker-Büro zugewiesen wurde, welches ich auch kontaktiert habe. Und die sagte, dass sie die Kabel-Leitung im Keller anklemmen können, aber nur, wenn ich bei ihnen zusätzlich einen TV-Vertrag (ca. 10EUR pro Montag) abschließe.

Wenn ich also nicht zusätzlich 10 EUR mehr pro Monat zahlen will und deshalb die Leitung nicht angeklemmt wird habe ich also kein Internet über die Kabel-Leitung. Widerrufen kann ich nach Aussage von Vodafon nicht mehr. Ich könne nur auf DSL von Vodafon wechseln. Aber diese ist bereits bei der 50er Leitung mit 39,99 pro Monat teurer als mein jetziger Vertrag+die 10 EUR für Kabel-TV, welche ich noch zahlen müsste.
Flole
Insider
Beiträge: 9704
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Flole »

Gibt es bei dir vielleicht einen externen NE4 Betreiber, welcher die Nutzung der Hausverteilanlage an diese Bedingungen koppelt?
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Karl. »

Hast Du einen Anbieterwechsel gem. TKG bestellt?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Domomu
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: 20.01.2024, 09:47
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Domomu »

Hallo,

ich weiß nicht was TKG bedeutet. Also es gibt keine Umlagerung über die Nebenkosten. Jeder macht seinen Anschluss separat, wenn es das ist, was du meinst..?
Flole
Insider
Beiträge: 9704
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Flole »

Die Hausverteilanlage oder gar das komplette Netz davor kann unter Umständen einem anderen Anbieter als Vodafone gehören. Vodafone darf dann zwar Internet anbieten, aber den Zugang zur Hausverteilanlage oder dem Netz davor bekommst du nur, wenn es einen Vertrag mit diesem anderen Anbieter gibt, da ist dann der TV Vertrag die Vorraussetzung für den Zugang und somit auch für den Internetanschluss.
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Karl. »

In diesem Fall hätte Vodafone aber keinen Router verschickt, bevor das klar ist.
Domomu hat geschrieben: 20.01.2024, 14:23 ich weiß nicht was TKG bedeutet.
Telekommunikationsgesetz

Hast Du ne gekündigt und einen Neuvertrag bestellt oder einen Anbieterwechsel beauftragt?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 9704
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Flole »

Karl. hat geschrieben: 20.01.2024, 14:54 In diesem Fall hätte Vodafone aber keinen Router verschickt, bevor das klar ist.
Doch, weil Vodafone davon nicht immer was weiß. Die Tatsache, dass es an irgendwen weitergegeben wurde und der sagt "Anschluss nur bei Vertrag" deutet jedenfalls auf ein solches Konstrukt hin.
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: TV Vertrag zum Kabel-Internet zusätzlich benötigt

Beitrag von Karl. »

Vodafone muss doch wissen, ob sie den Kunden versorgen können oder nicht...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp: