Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Themenbereiche, die in diesem Forum Platz finden, sind das Fernseh- und Radioprogrammangebot allgemein, das frei empfangbare Fernseh- und Radioprogrammangebot, das Paket Vodafone Basic TV sowie entsprechende Vorgängerpakete wie die HD-Option bei Vodafone West.
Forumsregeln
Forenregeln

Die HD-Sender von RTL werden bei Vodafone Kabel Deutschland nur auf Smartcards des Typs D03, D08, G02 oder G09 freigeschaltet (nicht auf D02/D09!). Weitere Informationen hier!

Informationen zu HDTV bei Vodafone Kabel Deutschland und bei Vodafone West gibt es im Helpdesk!

Bei Empfangsproblemen lohnt sich u.U. ein Blick in diesen Thread bzw. in den dort verlinkten Helpdesk-Artikel.


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Flole
Insider
Beiträge: 10025
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von Flole »

Franzaustirol hat geschrieben: 07.01.2024, 01:03 sowie früher die TV Sender aus den angrenzenden Nachbarländer einzuspeisen. Dies sollte schon selbstverständlich sein in einer grenzenlosen EU :brüll:
Und warum sollte Vodafone dafür Geld bezahlen und Verträge abschließen und die Kosten in die Höhe treiben? Ist es nicht eher so, dass man dann kosten sparen will und Produkte günstiger anbieten will?
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26738
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von Heiner »

Das ist dann halt der Preis des Kapitalismus ;-) Zu Bundespostzeiten aka Staatskapitalismus aka sozialer Marktwirtschaft an dieser Stelle war das ja noch etwas anders. Nur ist das lange her. Die Kunden sind entweder längst nicht mehr bei Vodafone, beschaffen sich die Programme anders oder es interessiert sie nicht so sehr dass Vodafone massiv Beschwerden bekommen würde. Mit nem VPN gibt es da ja durchaus Möglichkeiten an die Programme zu kommen. Alles in HD und auch die ganzen privaten Programme wie ATV etc.
qwert2384
Newbie
Beiträge: 88
Registriert: 15.07.2019, 16:19
Bundesland: Hamburg

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von qwert2384 »

Abwarten wenn die Kundenzahlen wie zu erwarten ist einbrechen wird sich vielleicht auch Vodafone mal ein paar Gedanken machen wie man ein attraktives Produkt erstellt.

Das man jetzt noch selbstbewust tut ist nicht wirkluch verwunderlich. Intern werden die Köpfe aber sicher schon rauchen.
Nicht umsonst hat man in den Investoren Infos angegeben das es um Potenziell 800 Mio € Umsatz geht. Das kann man nicht ignorieren.
Flole
Insider
Beiträge: 10025
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von Flole »

Aber man wird doch nicht für irgendwelche kleinen Grenzregionen Verträge abschließen um da irgendwelche ausländischen Sender einspeisen zu dürfen und dafür viel Geld bezahlen..... Das interessiert den Großteil der Haushalte in Deutschland null, ob nun in irgendwelchen Grenzgebieten zu Österreich nun der ORF in HD vorhanden ist oder nicht.

Eher wird man das wenig lukrative TV abbauen und Internet weiter ausbauen, das ist doch viel sinnvoller aus betriebswirtschaftlicher Sicht.
Karl.
Insider
Beiträge: 7136
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von Karl. »

Was aber Unsinn ist, in Bayern ORF 2 Wien und in BW ORF 2 Europe einzuspeisen...

Jedes Schwert hat zwei Seiten, bin ich zu teuer, habe ich keine Kunden, habe ich kein Angebot, habe ich noch weniger Kunden...
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1930
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von cka82 »

Karl. hat geschrieben: 07.01.2024, 18:54 Was aber Unsinn ist, in Bayern ORF 2 Wien und in BW ORF 2 Europe einzuspeisen...

Jedes Schwert hat zwei Seiten, bin ich zu teuer, habe ich keine Kunden, habe ich kein Angebot, habe ich noch weniger Kunden...
Es ist halt bei VF noch nicht alles angeglichen, sieht man z.B. auch daran, dass es in Niedersachsen nur NL-Radiosender, aber kein frei empfrangbares niederländisches Fernsehen gibt, während es in NRW genau andersrum ist. Und auch die VF West only Sender auf 138 MHz/ 346 MHz bzw. die VFKD only Sender auf 466 MHz werden erst nach und nach entweder ins Gesamtangebot integriert oder rausgeworfen.
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von maniatore2006 »

In Nidersachsen wird es meiner meinung nach auch keine Niederländischen Sender geben. Hier in Oldenburg ist die anpassung durch. Und sogar die sender France 2,3,5 gibt es nicht mehr.

Liniares TV hat keine Prio mehr bei VF
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1930
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von cka82 »

maniatore2006 hat geschrieben: 07.01.2024, 21:36 Und sogar die sender France 2,3,5 gibt es nicht mehr.
Warum die France Télévisions Sender nur noch als Pay-TV drin sind, wurde hier schon mal erklärt : viewtopic.php?p=728502#p728502
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 393
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von maniatore2006 »

Nur das die Sender nicht Unverschlüsselt waren. Sie waren "Grundverschlüselt" und sind jetzt nur noch va IPTV zu sehen. Wie auch so viele anderen Ausländischen FreeTV sender. Das ist bei FV nunmal die Zukunft.

Es wird keine Wirklichen Neuen Sender Mehr bei VF geben. Im gegenteil.
Benutzeravatar
DerSarde
Co-Admin
Co-Admin
Beiträge: 15783
Registriert: 17.04.2014, 14:40
Wohnort: Aichach
Bundesland: Bayern

Re: Änderungen im TV-Angebot von Vodafone 2024

Beitrag von DerSarde »

maniatore2006 hat geschrieben: 07.01.2024, 23:24 Nur das die Sender nicht Unverschlüsselt waren. Sie waren "Grundverschlüselt" und sind jetzt nur noch va IPTV zu sehen.
Doch, France 3 und France 5 wurden (wo sie aufgrund der Platzhalterpolitik auf dem Regionalmux denn eingespeist waren) zwischen Februar 2019 und 2022/2023 unverschlüsselt eingespeist.
Digitale Programmübersicht für das Kabelnetz von Vodafone

Kabelnetz: voll ausgebaut (862 MHz) mit 1000 Mbit/s
TV: TV Komfort Vielfalt HD Kabelanschluss + Vielfalt HD Extra mit Sagemcom RCI88-320 KDG
Internet: GigaZuhause 250 Kabel mit FRITZ!Box 6490 (kdg)