„DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Hier wird über alle möglichen Medienthemen diskutiert, hauptsächlich Fernsehthemen, die nicht allein (oder gar nicht) Vodafone Kabel Deutschland bzw. Vodafone West betreffen.
Forumsregeln
Forenregeln
Alan Smith
Fortgeschrittener
Beiträge: 176
Registriert: 06.12.2023, 10:26
Bundesland: Brandenburg

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von Alan Smith »

Werden am 01.01.2024 nur Servus-TV Deutschland und Servus-TV Österreich "zusammengelegt" oder entfällt Servus-TV komplett? Paar Filme und Serien waren nicht schlecht.
Benutzeravatar
Heiner
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Gründer/Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 26729
Registriert: 17.04.2006, 20:09
Wohnort: Dortmund
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von Heiner »

Österreich bleibt, Deutschland verschwindet. Da Österreich aber verschlüsselt wird kann man den in Deutschland kaum sehen.
Amadeus63
Insider
Beiträge: 3290
Registriert: 27.05.2013, 11:46
Wohnort: Kreis Pinneberg
Bundesland: Schleswig-Holstein

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von Amadeus63 »

Diverse Inhalte sind via Servus TV On (App) auch in D ab 1.1.24 verfügbar. Muss man dann sehen, was dort alles so läuft...
Bild : LG OLED C2 / Ton : Bose Soundbar / ZATTOO.CH / WAIPU.TV / Magenta TV 2.0
V0DAF0N3
Fortgeschrittener
Beiträge: 345
Registriert: 26.02.2020, 21:54

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von V0DAF0N3 »

Auf https://df1media.com/ ist tatsächlich auch der 1.1.24 als Starttermin von DF1 angegeben.

Ähnelt von der Aufmachung DYN, wenn ihr mich fragt. Hatte irgendwie was Rotes erwartet.
Satellit: ASTRA 1L
Orbitalposition: 19,2° Ost
Transponder: 1.007
Frequenz: 11.30275 GHz
Polarisation: horizontal
MSymb/s: 22.000
FEC: 2/3
Screens_DF-1.jpg
Screenshot: DF1 Medien GmbH
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
V0DAF0N3
Fortgeschrittener
Beiträge: 345
Registriert: 26.02.2020, 21:54

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von V0DAF0N3 »

twen-fm hat geschrieben: 07.12.2023, 23:28 Ist dieses MTI Teleport nicht mit MTI Teleport in Milano verbunden und früher als das ehemalige APS (Astra Uplink Satellitenstation) bekannt (weiter zuvor war das die DF1/Beta Uplink Station von Leo K.)? Da gab es in den letzten 20 und mehr Jahren diverse Namens- und Besitzerwechsel, wenn ich mich nicht irre... :confused:
mit dem Irren ist das sone Sache. Ich kenn das grob so, aber ob da MTI mir involviert ist oder war, das weiß ich leider nicht.

BetaDigital Gesellschaft für digitale Fernsehdienste mbH
Digital Playout Center GmbH
APS ASTRA Platform Services GmbH
SES Platform Services GmbH
MX1
SES Germany
V0DAF0N3
Fortgeschrittener
Beiträge: 345
Registriert: 26.02.2020, 21:54

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von V0DAF0N3 »

twen-fm hat geschrieben: 07.12.2023, 22:07 ...solange da nicht ein "seriöser" Mediendienst wie Horizont, W&V oder auch dwdl.de usw. darüber berichtet, bleiben diverse Zweifel über diese Meldung übrig! :suspekt:
Das ist jetzt der Fall: https://www.dwdl.de/nachrichten/95936/d ... bt_werden/
Benutzeravatar
twen-fm
Ehrenmitglied
Beiträge: 35375
Registriert: 28.04.2006, 17:59
Wohnort: Berlin

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von twen-fm »

Heiner hat geschrieben: 08.12.2023, 08:32 Das ist das Stammkapital. 25.000 € ist das Minimum was man bei einer GmbH an Stammkapital einbringen muss in die Gesellschaft. Das sagt nicht zwingend etwas darüber aus, welche finanziellen Mittel tatsächlich zur Verfügung stehen im Hintergrund.
https://de.wikipedia.org/wiki/Stammkapital

Bei einer UG (haftungsbeschränkt) wäre es sogar nur min. 1 €.
Du hast recht, ich als ausgebildeter Kfm. im Groß- und Außenhandel müsste das eigentlich wissen. Aber gut, es sind inzwischen mehr als 20 Jahre her das ich meinen IHK-Abschluß hinter mir gebracht habe und seitdem habe ich in diesem Beruf keinen Tag gearbeitet, da ich mich immer um die Pflege meiner Eltern gekümmert habe.
V0DAF0N3 hat geschrieben: 08.12.2023, 10:56 mit dem Irren ist das sone Sache. Ich kenn das grob so, aber ob da MTI mir involviert ist oder war, das weiß ich leider nicht.

BetaDigital Gesellschaft für digitale Fernsehdienste mbH
Digital Playout Center GmbH
APS ASTRA Platform Services GmbH
SES Platform Services GmbH
MX1
SES Germany
Die ersten Namen sagen mir was, die neueren eher weniger bis gar nichts.
V0DAF0N3 hat geschrieben: 08.12.2023, 11:04 Das ist jetzt der Fall: https://www.dwdl.de/nachrichten/95936/d ... bt_werden/
Wobei sich dwdl.de und turi2.de auf die Meldung der DF beziehen. Etwas mehr Eigenrecherche wäre da angebrachter gewesen, aber da die Meldung der DF "exklusiv" ist, wird da wohl eine "Nachrichtensperre" für andere Mediendienste wohl existieren, bis sich die Senderbetreiber von sich aus mit konkreten Neuigkeiten melden.
Keine Signatur notwendig, da kein Sky und Vodafone-Pay-TV-Kunde mehr!
UKWFan
Fortgeschrittener
Beiträge: 354
Registriert: 06.09.2008, 17:03
Wohnort: Augsburg
Bundesland: Bayern

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von UKWFan »

Ich bin mit solchen Meldungen auch immer eher vorsichtig. Sollte sich es aber bewahrheiten, dass ein Programm mit den genannten Inhalten auf die Beine gestellt wird, so begrüße ich das ausdrücklich. Und wenn es dann noch eine breite Verbreitung des Programms geben wird, umso mehr.
V0DAF0N3
Fortgeschrittener
Beiträge: 345
Registriert: 26.02.2020, 21:54

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von V0DAF0N3 »

Das Motto des Senders lautet:
Genau deins.
Auf der Website ist nun ein erster Trailer zu sehen. Schaut schon gut aus.

https://df1media.com/
cka82
Helpdesk-Mitarbeiter
Helpdesk-Mitarbeiter
Beiträge: 1922
Registriert: 06.01.2020, 10:59
Wohnort: Geldern
Bundesland: Nordrhein-Westfalen

Re: „DF1“ übernimmt Satelliten-Sendeplatz von ServusTV Deutschland

Beitrag von cka82 »

Auf jeden Fall merkt man im Trailer den hohen Anteil an ServusTV im Programm, es werden explizit Heimatleuchten, Quizjagd und Bergwelten erwähnt und Eishockey und Tennis sind zu sehen, die ja bisher auch auf ServusTV liefen.