Vodafone will gegen Schwarzseher vorgehen

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: Vodafone will gegen Schwarzseher vorgehen

Beitrag von Karl. »

Es wurde aber noch nicht ausgeurteilt, ob die Klausel vom § 58 TKG gebrochen wird.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Flole
Insider
Beiträge: 9704
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: Vodafone will gegen Schwarzseher vorgehen

Beitrag von Flole »

Karl. hat geschrieben: 22.11.2023, 20:47 Vodafone Kabel Deutschland dagegen ohne Redundanz 98,5 %, merkst was?
Ja ich merke was, nämlich, dass es zumindest bei mir erreicht wird (und sogar deutlich überboten wird), und ich denke auch in Bayern wird es trotz des Ausfalls noch erreicht. Also was lernen wir daraus: Vodafone hat das Netz besser im Griff wenn sie mehr Verfügbarkeit versprechen und dafür keine Redundanz benötigen (sehen wir das einfach mal als gegeben an, ist zwar nicht richtig aber für diese Betrachtung egal).