[VFKD] Koaxkabel anscheinend kurzgeschlossen - funktioniert aber

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
schweinefuss
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.09.2023, 12:22
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

[VFKD] Koaxkabel anscheinend kurzgeschlossen - funktioniert aber

Beitrag von schweinefuss »

Hi,

kürzlich lief mein VFKD Vertrag aus und ich will das verlegte Koaxkabel im Haus nur noch intern verwenden.
Ist Sternförmig verlegt: vom HÜP im Keller gehen 2 Stränge ab in die oberen Etagen.

Dabei hab ich festgestellt, dass mein Multimeter auf Durchgangsprüfung piept, wenn ich Seele und Schirmung anklemme. Also Kabel eigentlich kurzgeschlossen ist. Und zwar bei beiden Strängen.
Mach ich da was falsch? Dass beide einen Kurzschluss haben ist ziemlich unwahrscheinlich. Was kann also diesen Effekt hervorrufen?
Flole
Insider
Beiträge: 10166
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] Koaxkabel anscheinend kurzgeschlossen - funktioniert aber

Beitrag von Flole »

Richtkoppler bzw. Übertrager gepaart mit Abschlusswiderständen.
schweinefuss
Newbie
Beiträge: 4
Registriert: 13.09.2023, 12:22
Bundesland: Mecklenburg-Vorpommern

Re: [VFKD] Koaxkabel anscheinend kurzgeschlossen - funktioniert aber

Beitrag von schweinefuss »

hmm, davon hab ich noch nichts gehört. Sind die Teile so klein, dass sie in Koax-Anschlussdosen sitzen können? Die sind die einzigen Objekte die ich noch nicht vollständig geprüft habe.

PS: Die End-Dose (mit 75R, der meinem Multimeter auch einen Kurzschluss vorgaukeln würde) hatte ich auch schon zuvor abgeklemmt.