DVB-C Radio

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5756
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Besserwisser »

zwerg63 hat geschrieben: 19.08.2023, 11:19 Mit der GiGaTV-Box bekomme ich die Stingray Sender.
Nun möchte ich die gerne auch im Garten hören.
Gibt es da eine Möglichkeit?
Lautstärkeregler am Verstärker aufdrehen. :D
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Karl. »

Das ist doch sinnfrei, lieber den Verstärker mit in den Garten nehmen !
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
maniatore2006
Fortgeschrittener
Beiträge: 333
Registriert: 15.06.2010, 02:56

Re: DVB-C Radio

Beitrag von maniatore2006 »

Peter65 hat geschrieben: 18.08.2023, 21:23 Viel Auswahl wirds da nicht geben, Receiver die mit einer D02 umgehen können sind rar geworden.
https://helpdesk.vodafonekabelforum.de/wiki/Receiver
Da findest du Receiver die mit einer D02 können, ich denk mal Receiver wo ein CI-Modul eingesetzt werden muß für die D02 die dürften dich nicht wirklich interessieren.

mfg Peter
Optisch gesehen würde mir der Humax PR 1000C Zusagen, passt ja in schwarz zur Anlage. Wie schaut es Technisch aus, ich meine die Pay Radio Sender Senden noch in MPEG2?
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Karl. »

Also nur für die meisten ARD Radiosender wird ein HD fähiger Receiver benötigt.

Der Humax PR-HD1000C kann doch HD oder?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Peter65
Insider
Beiträge: 9595
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Peter65 »

zwerg63 hat geschrieben: 19.08.2023, 11:19 Mit der GiGaTV-Box bekomme ich die Stingray Sender.
Nun möchte ich die gerne auch im Garten hören.
Das setzt voraus, du hast im Garten einen Kabelanschluß von VF. Und du hast eine Karte auf der neben der Giga Box auch die Premiumsender freigeschaltet sind.
maniatore2006 hat geschrieben: 19.08.2023, 14:10 Optisch gesehen würde mir der Humax PR 1000C Zusagen, passt ja in schwarz zur Anlage. Wie schaut es Technisch aus, ich meine die Pay Radio Sender Senden noch in MPEG2?
Für die Pay Radiosender würde der ausreichen, die senden noch in mpeg2.
Aber ob du noch einen bekommst, ne ganz andere Frage.

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner (G09 mit HD Premium und HD Premium Plus), DVB-T2 Dual HD Tuner mit freenet.tv
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.57), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
zwerg63
Fortgeschrittener
Beiträge: 134
Registriert: 15.10.2017, 20:01

Re: DVB-C Radio

Beitrag von zwerg63 »

Oder Besserwisser und Karl ***!
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Karl. »

Ich nehme mal an, dass das keine Bedrohung meines Lebens sein soll.

Auf ne sinnfreie Frage gibt's ne sinnlose Antwort ;)
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Peter65
Insider
Beiträge: 9595
Registriert: 30.08.2007, 17:20
Wohnort: Berlin

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Peter65 »

Karl. hat geschrieben: 19.08.2023, 20:25 Auf ne sinnfreie Frage gibt's ne sinnlose Antwort ;)
Die andere Frage ist, ist das für den ahnungslosen User Sinnfrei?
Andererseits, bei dem Post von @Besserwisser ist ein Smilie zusehen, deine Antwort darauf, ich enthalte mich da eines Kommentares dazu.
Karl. hat geschrieben: 19.08.2023, 16:58 Der Humax PR-HD1000C kann doch HD oder?
Ich wollt darauf nicht eingehen, aber warum steht da HD in der Receiverbezeichnung?

mfg Peter
Samsung UE49NU7179
VU+ Duo 4K mit DVB-C FBC Tuner (G09 mit HD Premium und HD Premium Plus), DVB-T2 Dual HD Tuner mit freenet.tv
Humax HDR 4100 mit D08 und Basic TV
AV-Receiver: Denon AVR-S650H
Internet & Phone: FritzBox 6591 (mit Fritz 7.57), CableMax 1000
DAB+ Autoradio: Kenwood KDC-DAB41U
Karl.
Insider
Beiträge: 6735
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Bundesland: Niedersachsen

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Karl. »

Genau deshalb habe ich mit dem Zaunpfahl gewunken ;)

Da hast Du etwas aus dem Kontext gerissen:
maniatore2006 hat geschrieben: 19.08.2023, 14:10 mir [würde] der Humax PR 1000C Zusagen [...]. Wie schaut es Technisch aus, ich meine die Pay Radio Sender Senden noch in MPEG2?
Karl. hat geschrieben: 19.08.2023, 16:58 Also nur für die meisten ARD Radiosender wird ein HD fähiger Receiver benötigt.

Der Humax PR-HD1000C kann doch HD oder?
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
Benutzeravatar
Besserwisser
Insider
Beiträge: 5756
Registriert: 01.08.2010, 16:15
Wohnort: zu Hause
Bundesland: Thüringen

Re: DVB-C Radio

Beitrag von Besserwisser »

Karl. hat geschrieben: 19.08.2023, 16:58 Also nur für die meisten ARD Radiosender wird ein HD fähiger Receiver benötigt.
Für die Wiedergabe der ARD-Radiosender muss der Receiver die neue Tonnorm AAC-LC unterstützen!