Dosen anpassen

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Dosen anpassen

Beitrag von Menne »

Ich brauch mal eure Hilfe , es ist 2 mal eine Kathrein ESD 30 mit 4 db verbaut, ein Hisense TV findet Programme,ein 5 Jahre alter Phillips findet nix, die Fritzbox zeigt nur einen Kanal Down und Upload an(60.5db), die Fritte hängt jetzt an diesem Verteiler ohne Dose, dort sind die Pegel wie auf den Fotos .
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Glubb is a Depp!
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Meister Voda »

Der FUBA OVH 601 und die ESD 30 passen schon einmal grundsätzlich nicht zusammen; Verteiler mit Stichdosen geht gar nicht.

Wie viele Dosen brauchst du denn, bzw. wer wird alles über den Verteiler versorgt?
Beste Grüße,
Meister Voda

Internet: Red Business Internet & Phone 1000 Cable mit DualStack, statisch · FritzBox 6690 (Kaufgerät)
Mesh: FritzBox 7590 · FritzBox 7530 AX · FritzRepeater 1200 AX (x2)
Telefonie: FritzFon C5 · FritzFon C4 (x2) · FritzDECT Repeater 100
SmartHome: FritzDECT 301 (x6)· FritzDECT 200
TV: waipu.tv · Netflix · Amazon Prime Video · Paramount+ · Disney+ · RTL+ · DAZN
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Menne »

die Fritte soll gleich neben den Verteiler dran (1m), die andere ist ca. 9 m weg, der Rest" alte Installation" funktioniert soweit, auch die Fritte geht an der MMD im 1. Stock online

Es sind 5 Abgänge !
Der Glubb is a Depp!
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Hoppelhase »

Was für Dosentypen sind an den restlichen drei Anschlüssen verbaut?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Menne »

das weiß ich nicht muss das erst prüfen lassen !
Der Glubb is a Depp!
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Hoppelhase »

Versuche das in Erfahrung zu bringen!
Anhand dessen entscheidet sich was getauscht werden muss, der FUBA Verteiler <-> Abzweiger oder die Stichdosen <-> Stammleitungsdosen.
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Menne »

die Astro 10F hängt im 1. Stock Wohnzimmer dort geht die Fritte online, TV geht!
die Astro 15F hängt im Gästezimmer, dort geht TV , Inet kann ich dort nicht prüfen lassen, und es hängt noch ein Zimmer drauf wo nur das Koaxkabel direkt in den TV geht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Glubb is a Depp!
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Hoppelhase »

..wo nur das Koaxkabel direkt in den TV geht!
:nein: Ich nehme mal an das der TV am Stammausgang der Astro 15F hängt?

Somit sind die beiden Kathrein ESD Stichdosen fehl am Platz und müssen mit Stammleitungsdosen (Enddosen) getauscht werden.
die Astro 10F hängt im 1. Stock Wohnzimmer dort geht die Fritte online, TV geht!
Was mich doch etwas verwundert da am FUBA OVH 601 Ausgang -5.0dB (114 MHz) anliegt plus die Astro 10F macht summa summarum -15dB am Dosenausgang.
Frage: ein Hausanschlussverstärker ist aber schon vorhanden…?
Benutzeravatar
Menne
Insider
Beiträge: 3382
Registriert: 21.07.2013, 13:04
Wohnort: Pappenheim

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Menne »

das müsste das rechte Koax sein von der 15F

und die Dosen dann auch mit 4db ?

Verstärker ist verbaut
Der Glubb is a Depp!
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: Dosen anpassen

Beitrag von Hoppelhase »

Es müssen Stammleitungsdosen (Enddosen) >10dB ähnlich der Astro 15F & 10F gesetzt werden. Dosen mit 4dB sind Stichleitungsdosen und kommen an Abzweigern. Das ganze funktioniert aber nur wenn der Verstärker die Gesamtdämpfung der Hausverteilungsanlage ausgleichen kann! Kannst du noch angaben zur Leitungslänge der Astro 10F im 1. Stock und der Astro 15F im Gästezimmer machen?