[VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Für alle Technik-Themen bezogen auf Internet und Telefonie, die weder AVM- noch Arris-/CommScope-/Technicolor-/Compal-/Sagemcom- bzw. Hitron-Produkte betreffen. Speedprobleme werden hier lediglich thematisiert, wenn sie auf die verwendeten Geräte zurückzuführen sind (die nicht zu den o.g. Produkten zählen).
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“), von Vodafone West („[VF West]“), von eazy („[eazy]“) oder von O2 über Kabel („[O2]“) bist.
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von Meister Voda »

Wenn du die Prefix-Länge für den DHCPv6 im Router geändert hast, dann musst du das Modem mal für ein paar Minuten ausschalten, und danach sollte es dann auch mit dem /56 Prefix klappen.
Beste Grüße,
Meister Voda

Internet: Red Business Internet & Phone 1000 Cable mit DualStack, statisch · FritzBox 6690 (Kaufgerät)
Mesh: FritzBox 7590 · FritzBox 7530 AX · FritzRepeater 1200 AX (x2)
Telefonie: FritzFon C5 · FritzFon C4 (x2) · FritzDECT Repeater 100
SmartHome: FritzDECT 301 (x6)· FritzDECT 200
TV: waipu.tv · Netflix · Amazon Prime Video · Paramount+ · Disney+ · RTL+ · DAZN
hobbes444
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2010, 08:20

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von hobbes444 »

--
hobbes444
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2010, 08:20

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von hobbes444 »

Flole hat geschrieben: 03.08.2023, 08:46 Die Theorie ist Unsinn.
Argumentation?
hobbes444
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2010, 08:20

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von hobbes444 »

Meister Voda hat geschrieben: 03.08.2023, 09:00 Wenn du die Prefix-Länge für den DHCPv6 im Router geändert hast, dann musst du das Modem mal für ein paar Minuten ausschalten, und danach sollte es dann auch mit dem /56 Prefix klappen.
Die angeforderte Prefix Länge von diesem Router war vorher auf /60, dieser Router hat immer ein Prefix verlangt, davor /60, jetzt /56. Der Modem war davor nicht in Bridge Mode, dann habe ich den Bridge Mode eingeschaltet und der Router hat dann nur ein /64 bekommen.

Ich versuche aber bei Gelegenheit, den Modem 5 Minuten auszuschalten, wer weiß.

Wenn jemand ein IPv6 Prefix größer als /64 durch eine VF Geräte im Bridge Mode schon bekommen hat, bitte Bescheid sagen.
Benutzeravatar
Meister Voda
Moderator
Moderator
Beiträge: 697
Registriert: 18.10.2012, 20:01
Wohnort: 31141
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von Meister Voda »

hobbes444 hat geschrieben: 03.08.2023, 09:08 Wenn jemand ein IPv6 Prefix größer als /64 durch eine VF Geräte im Bridge Mode schon bekommen hat, bitte Bescheid sagen.
Ja, habe ich schon. Es funktionieren /64, /62, und /56 als Prefix-Länge. Wichtig ist eben nur, dass man das Modem beim Wechsel für ein paar Minuten vom Strom nimmt.
Beste Grüße,
Meister Voda

Internet: Red Business Internet & Phone 1000 Cable mit DualStack, statisch · FritzBox 6690 (Kaufgerät)
Mesh: FritzBox 7590 · FritzBox 7530 AX · FritzRepeater 1200 AX (x2)
Telefonie: FritzFon C5 · FritzFon C4 (x2) · FritzDECT Repeater 100
SmartHome: FritzDECT 301 (x6)· FritzDECT 200
TV: waipu.tv · Netflix · Amazon Prime Video · Paramount+ · Disney+ · RTL+ · DAZN
hobbes444
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2010, 08:20

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von hobbes444 »

Danke, das hilft mir weiter.
hobbes444
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2010, 08:20

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von hobbes444 »

So, ich habe den Vodafone Sagem Gerät 5 Minuten vom Strom genommen, den Router neu gestartet, aber ich bekommen weiterhin ein /64 obwohl der Router ein /56 verlangt...

Ich nehme an, ich muss ein Ticket aufmachen.
amax
Kabelfreak
Beiträge: 1854
Registriert: 19.01.2008, 01:42
Wohnort: Region 2 / Heidekreis

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von amax »

Meister Voda hat geschrieben: 03.08.2023, 09:19
hobbes444 hat geschrieben: 03.08.2023, 09:08 Wenn jemand ein IPv6 Prefix größer als /64 durch eine VF Geräte im Bridge Mode schon bekommen hat, bitte Bescheid sagen.
Ja, habe ich schon. Es funktionieren /64, /62, und /56 als Prefix-Länge. Wichtig ist eben nur, dass man das Modem beim Wechsel für ein paar Minuten vom Strom nimmt.
Ich habe jetzt auf meinem Mikro Tik nach fünf Jahren auch endlich eine IP6 (;/56 & 62) bekommen.....ohne bridge mode, Der hängt als subnet an dem neuen Arris und dort habe ich nun IIP4 und IP6... :anbet:
ARRIS / RB750GR3 hEX.
Nun RED 250 / 50 .. http://www.dslreports.com/speedtest/69118186 ... :kaffee
Flole
Insider
Beiträge: 9940
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von Flole »

hobbes444 hat geschrieben: 03.08.2023, 18:25 Ich nehme an, ich muss ein Ticket aufmachen.
Viel Spaß dein Problem dem Support zu verklickern....
hobbes444
Newbie
Beiträge: 56
Registriert: 11.10.2010, 08:20

Re: [VFKD] /56 IPv6 delegated prefix durch VF Gerät in bridge mode

Beitrag von hobbes444 »

Flole hat geschrieben: 03.08.2023, 19:18
hobbes444 hat geschrieben: 03.08.2023, 18:25 Ich nehme an, ich muss ein Ticket aufmachen.
Viel Spaß dein Problem dem Support zu verklickern....
Ich will dir nicht zu Nahe treten, aber machst auch Mal konstruktive Kommentare? Bisher habe ich „Ist Unsinn“ und „viel Spaß“...

Aber ja, ich werde mich durch Level 1 und Level 2 kämpfen müssen, das wird Spaß...