[VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

In diesem Forum geht es um andere Receiver als die via Vodafone TV (bzw. ehemals TV Komfort), Vodafone GigaTV oder HZ TV (ehem. Horizon TV) vertriebenen, und alle technischen Angelegenheiten, die nicht in die anderen Unterforen passen.
Forumsregeln
Forenregeln


Bitte gib bei der Erstellung eines Threads im Feld „Präfix“ an, ob du Kunde von Vodafone Kabel Deutschland („[VFKD]“) oder von Vodafone West („[VF West]“) bist.
Karl.
Insider
Beiträge: 7037
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von Karl. »

Trotzdem sollte man es gleich richtig machen, also hinter den Hausanschluss einen Verstärker, dann einen Abzwiger und dann Multimediadosen.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
DAN777
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2023, 14:07
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von DAN777 »

Karl. hat geschrieben: 19.07.2023, 12:43 Trotzdem sollte man es gleich richtig machen, also hinter den Hausanschluss einen Verstärker, dann einen Abzwiger und dann Multimediadosen.
Ja stimmt. Hatte den falschen Handwerker beauftragt bzw. vermutlich nicht richtig erklärt.

Also ich habe hier:
Eine Zuleitung von Vodafone im Heizungskeller.
Dort einen Verstärker und einen Verteiler oder Abzweiger für die 2 Wohnungen.
In der ersten Wohnung ist eine axing Dose Bsd 963-11N von Vodafone installiert worden und das Modem angeschlossen. Funktioniert.

Jetzt habe ich hier in der Wohnung am Technikraum noch 12 Antennenkabel die an 6 Astro
GUt400 Dosen angeschlossen sind.

Davon würde ich die Hälfte für SAT reservieren, die andere Hälfte sollte mit Vodafone laufen.
Benötige ich an dieser Stelle einen Verteiler oder Abzweiger für den Vodafone Part?

Wenn ich einen Vodafone Techniker bestelle... Wird pro Dose abgerechnet nehme ich an ... Aber kommen dann auch montaliche kosten pro Dose hinzu?
Flole
Insider
Beiträge: 9942
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von Flole »

Für Kabel-TV musst du die ca. 20€ monatlich pro Wohnung bezahlen, egal ob du es selber machst oder machen lässt. Da ist es egal ob eine oder 10 Dosen, solange sich alle in einer Wohneinheit befinden.

Deswegen macht es auch keinen wirklichen Sinn wenn man Sat nutzen kann.
Karl.
Insider
Beiträge: 7037
Registriert: 05.10.2018, 17:08
Wohnort: Balkonien
Bundesland: Niedersachsen

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von Karl. »

Was für ein Verstärker und was für ein Abzweiger sind vorhanden?
Und sind an der Verteilung sonst noch Bauteile vorhanden?

Poste mal bitte die Modemwerte.
Ich streite nicht.
Ich erkläre nur, warum ich Recht habe und Du nicht!
:geheimtipp:
DAN777
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2023, 14:07
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von DAN777 »

Karl. hat geschrieben: 19.07.2023, 13:45 Was für ein Verstärker und was für ein Abzweiger sind vorhanden?
Und sind an der Verteilung sonst noch Bauteile vorhanden?
Poste mal bitte die Modemwerte.
Ein Verstärker
IMG_20230721_080829.jpg
Dann der Splitter -4.1 dB
Ca. 15-20m Kabel
Anschließend die axing Dose Bsd 963-11n

Werte am Übergabe:
IMG_20230721_080856.jpg
Modemwerte:
Vodafonestation
Firmware 01.04.046.04.14.EURO.PC20
Hardware-Typ & Version 7

Down
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Empf. Signalstärke (dBmV/dBµV) SNR/MER (dB) Lock Status
33 OFDM 135~324 4096QAM 3/63 37 JA
3 SC-QAM 570 256QAM 9/69 37.6 JA
4 SC-QAM 578 256QAM 7.1/67.1 37.6 JA
5 SC-QAM 586 256QAM 8.3/68.3 37.6 JA
2 SC-QAM 130 256QAM 3.9/63.9 36.6 JA
6 SC-QAM 594 256QAM 9.5/69.5 37.6 JA
7 SC-QAM 602 256QAM 3.3/63.3 35.6 JA
8 SC-QAM 618 256QAM 5.9/65.9 36.6 JA
9 SC-QAM 626 256QAM -0.7/59.3 33.8 JA
10 SC-QAM 634 256QAM 3.5/63.5 35.6 JA
11 SC-QAM 642 256QAM 4/64 35.6 JA
12 SC-QAM 650 256QAM 0.6/60.6 34.9 JA
13 SC-QAM 658 256QAM 6.9/66.9 36.6 JA
14 SC-QAM 666 256QAM 5.6/65.6 36.6 JA
15 SC-QAM 674 256QAM 2.7/62.7 36.4 JA
16 SC-QAM 682 256QAM 7.7/67.7 37.6 JA
17 SC-QAM 690 256QAM 3.7/63.7 35.8 JA
18 SC-QAM 698 64QAM -5.4/54.6 30 JA
19 SC-QAM 706 64QAM -1/59 32.2 JA
20 SC-QAM 714 64QAM -7/53 28.3 JA
21 SC-QAM 722 64QAM -7.2/52.8 28.4 JA
22 SC-QAM 730 64QAM -0.8/59.2 32.2 JA
23 SC-QAM 738 64QAM -4.6/55.4 30.2 JA
24 SC-QAM 746 64QAM -3.1/56.9 31.3 JA
25 SC-QAM 754 64QAM 2.8/62.8 33.4 JA
26 SC-QAM 762 64QAM -0.5/59.5 32.3 JA
27 SC-QAM 770 64QAM 0.7/60.7 32.6 JA
28 SC-QAM 778 64QAM 6.4/66.4 34.4 JA
29 SC-QAM 786 64QAM 4.1/64.1 34.3 JA
30 SC-QAM 794 64QAM 5.8/65.8 33.8 JA
31 SC-QAM 802 64QAM 6.9/66.9 33.9 JA
32 SC-QAM 810 64QAM 6.8/66.8 34.3 JA
1 SC-QAM 114 256QAM 5.1/65.1 36.6 JA

UP
Kanal ID Kanaltyp Frequenz (MHz) Modulation Send. Signalstärke (dBmV/dBµV) Ranging Status
9 OFDMA 29.8~64.8 16_QAM 43.5/103.5 Erfolgreich
4 SC-QAM 31 64QAM 43/103 Erfolgreich
1 SC-QAM 51 64QAM 45/105 Erfolgreich
3 SC-QAM 37 64QAM 45/105 Erfolgreich
2 SC-QAM 45 64QAM 43/103 Erfolgreich
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von DAN777 am 21.07.2023, 12:47, insgesamt 1-mal geändert.
DAN777
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2023, 14:07
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von DAN777 »

es läuft soweit.
Ausser im Bereich
466 Mhz RTL ist das Signal im vgl zum Rest etwas schwach.
Auf den Skalen von einem Sony TV und einem Vantage Kabelreceiver bei 50-70% "Qualität"

Der Rest der Sender, zumindest die ich bisher überflogen habe sind ok.
DAN777
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2023, 14:07
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von DAN777 »

Eine Frage noch - ist es möglich die erste Dose, die von Vodafone gesetzt wurde, gegen ein flacheres Bauteil zu ersetzen?
Möchte die Dose bzw. den Ersatz in einen Aufputz Hager Multimediaverteilung stecken.
DAN777
Newbie
Beiträge: 12
Registriert: 30.05.2023, 14:07
Bundesland: Baden-Württemberg

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von DAN777 »

Karl. hat geschrieben: 19.07.2023, 13:45 Was für ein Verstärker und was für ein Abzweiger sind vorhanden?
Und sind an der Verteilung sonst noch Bauteile vorhanden?

Poste mal bitte die Modemwerte.
Eventuell eine Idee?

Würde so etwas passen - https://axing.com/produkt/bve00801x/
oder https://axing.com/produkt/bve00802p/

anstatt dem hier https://www.mk-anadolu.de/MK-Digital-MV ... skadierbar


Danke für eure Tipps.
Flole
Insider
Beiträge: 9942
Registriert: 31.12.2015, 01:11

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von Flole »

Wenn du kein Sat nutzen willst sondern nur Kabelfernsehen ist das möglich. Aber warum sollte man das tun? 2 Wohnungen, macht fast 40€ nur für Kabel-TV pro Monat, da rechnet sich die Errichtung der Sat Anlage in nicht mal einem Jahr....
Hoppelhase
Kabelexperte
Beiträge: 607
Registriert: 26.07.2017, 18:42

Re: [VF West] Astro Gut400 für Sternverkabelung SAT + DVB-C Mischung

Beitrag von Hoppelhase »

Na dann rechnen wir mal:
Mittlerer TV-Pegel am Modem 66dB +10dB(BSD 963-11N) +3dB(20m Kabel->Technikraum) +4dB(2-fach Verteiler) = 83dB
was mit dem Pegelcheck am Verstärker etwa gleich kommt.

Idee per Verteiler:
Verstärker 83db -11dB(8-fach Verteiler) -6dB(35m Kabel->Wohnräume) -10dB(8xBSD 963-11N) = 56dB Dosenausgang

Heißt, der Hausanschlussverstärker muss auf volle Pulle hoch geregelt oder getauscht werden.